Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.229 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2
pogibonsi Offline




Beiträge: 478

27.06.2013 16:56
#16 RE: British Army Camp Bed ? antworten

Wenn Du per "International Enhanced" bestellst kommt da nichts mehr drauf, weder Zoll noch Steuern, so war das zumindest bei mir so - ich habe in Spanien gelebt und von dort aus bestellt.

Gruß
Uwe

ano Offline



Beiträge: 24

27.06.2013 16:59
#17 RE: British Army Camp Bed ? antworten

International Enhanced kostet für 2 Betten 200$ Versand, das ist es mir dann noch nicht wert. Air Shipping 50$

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

27.06.2013 17:08
#18 RE: British Army Camp Bed ? antworten

Wenn Du zwei Betten bestellst dann kannst du doch Air Shipping nehmen. Ich meine bei 110,- USD für die Liegen kann ja nicht besonders viel Zoll anfallen.

edit: Hab mir jetzt noch mal meine Rechnung angeschaut und für drei Betten insgesamt 231,33 USD gezahlt. Das war allerdings im Oktober 2010.

Gruß
Uwe

ano Offline



Beiträge: 24

27.06.2013 17:58
#19 RE: British Army Camp Bed ? antworten

So hab die jetzt bestellt - schau mer mal in 2 Wochen ... Danke für den Tipp.

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

27.06.2013 18:02
#20 RE: British Army Camp Bed ? antworten

Na dann berichte mal....

Gruß
Uwe

Lawdog Offline




Beiträge: 13

27.06.2013 19:25
#21 RE: British Army Camp Bed ? antworten

Ich habe gerade mal bei dem britischen Händler nachgefragt.
£ 30,- Porto nach Deutschland. Macht komplett mit Bett ca. € 60,-.
Ist nicht so schlecht. Hat jemand von euch schon mal genaueres über die britischen Teile gehört?
Wiegen tut so ein Bett laut dem Händler 4,3 Kg.
Gruß
Hendrik

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

27.06.2013 20:27
#22 RE: British Army Camp Bed ? antworten

edit:
das bezieht sich auf das original brit. army bed

sieht so aus, als ob man es nur einmal falten kann.....
ich suche mal,ich hatte mal Bilder davon.....

Rheinländer Offline




Beiträge: 376

27.06.2013 20:33
#23 RE: British Army Camp Bed ? antworten

XXX

__________________________________________________________________________________
Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

27.06.2013 22:22
#24 RE: British Army Camp Bed ? antworten

Von welchem Bett sprichst du jetzt?

Gruß
Uwe

scandibuss Offline




Beiträge: 281

28.06.2013 00:39
#25 RE: British Army Camp Bed ? antworten

Zitat von absolut canoe im Beitrag #22
edit:
das bezieht sich auf das original brit. army bed

sieht so aus, als ob man es nur einmal falten kann.....
ich suche mal,ich hatte mal Bilder davon.....


Ich glaube eher, das besteht aus losen Teilen und muß zusammengesteckt werden.

hier gibt's foto's
klick

Gruß, Heiko

Lawdog Offline




Beiträge: 13

28.06.2013 07:30
#26 RE: British Army Camp Bed ? antworten

Vielen Dank für die Fotos des originalen britischen army-beds ;-)
Wenn ich mir das so anschaue, sehen die Teile fast genau so aus, wie bei diesen schrottigen Zeltliegen Nachbauten.
Ich glaube nicht, daß das länger hält. Army hin oder her. Ich habe so eine Zeltliege von Globetr...die ist echt Schrott. Schade, hätte was sein können.

Gruß

Hendrik

ano Offline



Beiträge: 24

05.07.2013 16:52
#27 RE: British Army Camp Bed ? antworten

So meine 2 "Byer of Maine Alagash Cot" sind am Mittwoch angekommen. Ging echt voll schnell - am Donnerstag bestellt. Leider ist Versand + Zoll schon ziemlich teuer.
Die Betten 110,- Dollar + 59,- Versand also ca. 125,- Euro + 35 Euro Zoll. Aber die Betten sind sehr bequem vor allem mit einer Exped Syn Mat 7,5. Hoffe die halten ein bisschen was aus.

moose Offline



Beiträge: 1.478

08.07.2013 08:48
#28 RE: British Army Camp Bed ? antworten

leicht Ot, oder vil auch doch nicht.
Moin,
ich möchte mir ein solches Cot als Gästebett hertun. Könnte mal eine weibliche Nutzerin, möglichst mit hohen Anforderungen an den Schlafkomfort, hier ehrlich posten, wie gut man da drauf schläft. Ich muß mein Weib überzeugen. Bei miener der Karpfenliege als Gästebett haben bereit 2 Leute, einer war Troubadix gestreikt.
moose

Den Tod zu planen ist schon schwierig genug, das Leben zu organisieren gar unmöglich, jeder Tag in Harmonie mit Mutter Natur ist ein Segen.

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

08.07.2013 10:09
#29 RE: British Army Camp Bed ? antworten

Ich bin zwar keine Frau, aber meine Frau schläft einwandfrei auf den Byer Cots! Und als Gästebetten müssen die Teile bei uns regelmäßig herhalten, da hat sich bisher noch keiner beschwert. Wir nutzen sie allerdings immer mit den großen Them-a-Rest Matten, das bringt schon einiges mehr an Komfort...

Gruß
Uwe

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule