Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 945 mal aufgerufen
 Tourenberichte
Saleha Offline




Beiträge: 36

21.05.2013 11:33
Tagestour im Oderbruch antworten

Gestern haben wir spontan eine Tour im Oderbruch gemacht. Es war ziemlich winding und die Potsdamer Havelseen sind bei Wind schon eine Herausforderung und dann noch gepaart mit dem Motorbootverkehr an Feiertagen.... Also suchten wir ein Kontrastprogramm:

Vom Kanuverleih in Wriezen ließen wir uns an das Wehr bei Quappendorf bringen und setzten dort ein. Dann ging es ca. 14 km auf dem Quappendorfer Kanal, Friedlander Strom und Neuer Kanal zurück nach Wriezen.

Die Rechnung ging auf: Es war eine äußerst entspannte Tour, vom Wind war nichts zu spüren, da man wie in einer schmalen Rinne fährt. Zeit den Gesang der Rohrsänger im schilfgesäumten Ufer zu lauschen, Bieberfraßspuren zu entdecken und ganz einfach das Gleiten von Boot und Paddeln durchs Wasser zu genießen.

Viele Grüße
Sandra

Angefügte Bilder:
DSCN3720.JPG   DSCN3723.JPG   DSCN3724.JPG   DSCN3726.JPG   DSCN3734.JPG  
Als Diashow anzeigen
Wolfgang Hölbling Online




Beiträge: 2.918

21.05.2013 14:24
#2 RE: Tagestour im Oderbruch antworten

Oderbruch, klingt irgendwie geheimnisvoll.
Rohrsänger, Schilf, Biberspuren, ..guter Tag.
LGW

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

trullox Offline



Beiträge: 616

21.05.2013 22:26
#3 RE: Tagestour im Oderbruch antworten

Hallo Sandra, im Gegensatz zu Dir waren wir am Pfingstsonntag 2x auf der Havel, nämlich das erste und letzte mal gleichzeitig an sonnigen Wochenenden. Die vielen Motorboote erzeugen unglaublichen Geräuschpegel und permanent hohe Wellen. Es war erst am Abend erträglich.
Die bayrischen Paddler habens besser, weil dort die Brummis verboten sind. Man darf nur segeln, rudern oder paddeln in paradiesischer Stille. Demnächst werden wir auch mal das Oderbruch erkunden.
Gruß!
Fred&Caroline

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

28.06.2013 13:05
#4 RE: Tagestour im Oderbruch antworten

Hallo Sandra, dort werden wir auch bald Paddeln. Danke für Deinen Bericht. Welches Kartenmaterial nutzt Ihr? Ich habe die üblichen Karten für Berlin-Brandenburg, aber eine gute Karte für das Oderbruch fehlt mir noch. ...viele Grüße, Fritz

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

28.06.2013 13:38
#5 RE: Tagestour im Oderbruch antworten

moin Hornbläser
Du findest das o.g. Revier
TA 5 - Wasserwandern Nr. 5 Berlin-Brandenburg
von Jübermann
Seiten/Blatt 54-53
und sehr gute Revierbeschreibungen von Claus/Flussinfo.net
http://www.flussinfo.net/oderbruchgewaesser/uebersicht/

Gruß aus der Nordheide
Albert

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

29.06.2013 21:48
#6 RE: Tagestour im Oderbruch antworten

Hallo Albert, den TA 5 habe ich, Flussinfo kenne und Schätze ich sehr. Im TA 5 fehlen mir (4. Auflage, die hat andere Kartennummern als Du für das Oderbruch angegeben hast) halt so manche kleine Fließe, wie beispielsweise Quappendorfer Kanal, Kietzer See oder Stobberow. Aber ich verliere trotzdem nicht die Orientierung :) Viele Grüße, Fritz

Saleha Offline




Beiträge: 36

09.07.2013 13:16
#7 RE: Tagestour im Oderbruch antworten

Hallo Fritz,
ja, in der 4. Auflage vom TA 5 fehlt ein Stück der Tour. Ich hatte mir vom Kanuverleih in Wriezen eine Karte geliehen, kann Dir daher leider kein Tipp für eine 'richtige' Karte geben.

Viele Grüße
Sandra

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule