Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.243 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2
HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

17.04.2013 08:20
#16 RE: neue Muurikka einbrennen antworten

Vielen Dank für die vielen Hinweise. Also die Unterseite wird von euch nur durch Feuer behandelt, die eigentliche Bratseite mit mehreren Schichten Öl und anschließender artgerechter Verwendung eingebrannt. So werde ich es auch machen. Nicht mit Spülmittel, das gilt auch für meine Gusseisenpfanne und die geschmiedete Pfanne, kenn ich also...

Bleibt nur mehr: Kippis!

Lg Heinz

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at/Willkommen_beim_AOC_-_Austrian_Open_Canoe.html

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

17.04.2013 21:30
#17 RE: neue Muurikka einbrennen antworten

Ach ja, noch ein Nachtrag:

Knud und Katrin, die mir beim Einbrennen Meiner Pfanne mit Rat und Tat zur Seite standen, rieten mir, die Griffe beim Ölen nicht zu vergessen.

Ein bisschen bekommt die Pfanne auch unten immer ihr Fett weg:
Bem Reinigen nach Gebrauch putze ich erst die Oberseite mit ZEWA und danach damit auch die Unterseite.

.

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.

rené Offline



Beiträge: 472

18.04.2013 12:38
#18 RE: neue Muurikka einbrennen antworten

Zitat
Bem Reinigen nach Gebrauch putze ich erst die Oberseite mit ZEWA und danach damit auch die Unterseite.


@Dull Knife:
Hat das nennenswerte Vorteile gegenüber der Verwendung von Küchenpapier anderer namhafter oder namenloser Hersteller?

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

18.04.2013 19:57
#19 RE: neue Muurikka einbrennen antworten

Ach René,

das ist genauso wie mit den Tempos anderer Hersteller.


.

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule