Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.184 mal aufgerufen
 > SELF MADE
Seiten 1 | 2
Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

16.04.2013 15:41
#16 RE: Packrahmen selbstgebaut antworten

"Nun habe ich auch fertig."

... und stelle mal einige Bilder ein.

Das Workshop-Wochenende war super, hat richtig Spaß gemacht.
Im großen und ganzen ist Alles wie bei Thomas, aber
Nicht geschliffen -> nur Ziehklinge
nicht geleimt -> nur gebunden
nicht 25kg drin -> nur 15kg

Das war mein erster Kontakt zur Lederverarbeitung, sicher nicht der Letzte.
Nachdem ich mir schon alles Mögliche dafür bestellen wollte, habe ich doch mit "Bordmitteln" gearbeitet, wie man sieht es ging.
Zum Beispiel kann man auch mit einem billigen Uhrmacherschraubendreher 1A Löcher für die Nähte stanzen.

Jetzt muss die Kraxe noch benutzt werden damit sie Patina bekommt

Die schwarze Bindung ist mit Kevlar-Takelgarn -> geht ganz schlecht.
Der Schutz für das Holz unten ist aus Knochen, schön mit Luft eingebaut, damit das Holz wieder trocknen kann.
Über die Tonne lohnt keine Diskussion, das ist nur Show ;-)

Angefügte Bilder:
DSCF1787.JPG   DSCF1788.JPG   DSCF1789.JPG   DSCF1791.JPG   DSCF1792.JPG   DSCF1796.jpg  
Als Diashow anzeigen
Donaumike Offline




Beiträge: 993

18.04.2013 15:20
#17 RE: Packrahmen selbstgebaut antworten

Respekt, einfach sauber Handgefertigt. Holz hat einfach was. Packrahmen aus Holz sind ähnlich stabil wie Alurahmen. Holzverwendung ist zum Gegensatz zur Aluminiumherstellung usw. auch noch gut für die Umwelt.

Gruß, Mike

ceerge Offline




Beiträge: 286

18.04.2013 21:15
#18 RE: Packrahmen selbstgebaut antworten

Hi Andreas, sieht sehr gut aus. Warum ist der Rahmen so hoch?

Gruß. C.

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

19.04.2013 11:39
#19 RE: Packrahmen selbstgebaut antworten

>>> Warum ist der Rahmen so hoch?
Ich denke die Packhöhe hat gegenüber der Packtiefe (weit nach hinten) den Vorteil dichter an der senkrechten Schwerpunktsachse zu liegen. So muss man nicht so gebückt laufen um Alles ins Gleichgewicht zu bringen.
Das Modell ist nach "Vorlage" des "friluftsliv" erstellt, da steckt schon Erfahrung drin.

Eine Möglichkeit der hohen Streben soll auch sein das Canoe quasi als Dachlast zu nehmen. Ich werde es mal probieren.

Seiten 1 | 2
«« Rolltisch
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule