Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 543 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Ruesch Offline



Beiträge: 71

25.03.2013 14:50
Fragen zur Mosoni Duna antworten

Hallo,

da GünterL grad nicht kann frag ich mal ins Forum.

Ich darf mit 6 Booten (8 Jugendliche 4 Erwachsene)3 Tage auf der Mosoni Duna fahren. Da es sich um ein Erlebnispädagogisches Projekt handelt, möchte ich zum Lagern bewirtschaftete Campingplätze und Ortsnahe Lagerplätze für die zwei Übernachtungen meiden und diese höchstens für den Einstieg nutzen.
Da ich noch nie auf der Mosoni unterwegs war, bin ich am Überlegen wo ich ein und aussteige, um Tagesetappen von ca. 15-20 Kilometern zu schaffen und gleichzeitig nur normale Lagerplätze nutzen kann. Bei möglichst wenig Ortsdurchfahrten. Meine Idee bisher ist nach Mosonmagyarovar einzusteigen oder bei Horvatkimle.

Könnt Ihr noch Tips geben und hat vielleicht jemand GPS Waypoints von den Lager- und Campingplätzen an der Mosoni ?

Danke für Eure Ideen und den tollen Berichten die ich von der Mosoni lesen durfte.

LG

Rüdiger

____________________________________________________
"Iara" unser 18" Wenonah Champlain RX Familiendampfer

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

26.03.2013 13:57
#2 RE: Fragen zur Mosoni Duna antworten

moin
wir haben mal dort eine Tour gemacht

Hatten ein Standquartier in Mosonimagyarovar auf dem Campi und sind runter bis kurz vor Györ.
Immer tagesweise und zum basecamp zurück, waren überschaubare Abschnitte.
Wildcampen ging meiner Ansicht dort nicht, läßt der Uferbereich nicht zu und ist zum Teil
Naturschutz???
Frag mal bei RomanK, wir sind seinerzeit kit Roman und Gütner gefahren, die kennen sich aus.
Gruß
Albert

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

26.03.2013 20:47
#3 RE: Fragen zur Mosoni Duna antworten

Hi Rüdiger,

es gibt (oder gab, ich habe gerade im Netz nichts gefunden) von Cartographia eine Flusswanderkarte über die Donau von Bratislava bis Komarom, auf der auch die Mosoni mit vielen Infos drauf ist. Vielleicht hat F&B in Wien noch was vorrätig.

Zum Übernachten: es gibt an der Strecke zumindest einen wilden Biwakplatz mit Plumpsklo, ich glaube, der war zwischen Kimle und Mercer, bin mir aber nicht sicher.

Günter ist da sicher der Experte, wird auch bald wieder im Forum sein, wie ich ihn kenne...

Lg Heinz

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at/Willkommen_beim_AOC_-_Austrian_Open_Canoe.html

moose Offline



Beiträge: 1.478

27.03.2013 07:50
#4 RE: Fragen zur Mosoni Duna antworten

Den Tod zu planen ist schon schwierig genug, das Leben zu organisieren gar unmöglich, jeder Tag in Harmonie mit Mutter Natur ist ein Segen.

GünterL Online




Beiträge: 1.033

08.04.2013 19:06
#5 RE: Fragen zur Mosoni Duna antworten

Hallo Rüdiger,

ich würde auf der Mosoni auf das Wildcampen verzichten und die offiziellen Campingplätze ansteuern.
Im landschaftlich schönen oberen Teil sind praktisch keine passenden Lagerplätze vorhanden. Zumal die
Campingplätze nicht den von Östereich/Deutschland gewohnten Standards entsprechen.
Ausserdem hast du dort die Schwierigkeit zu unterscheiden was ist ein öffentlicher Lagerplatz und was
Privatgelände.

Für meine 3 Tages Touren hat sich da herauskristallisiert:
Einstieg in Rajka, erste Tagesetappe bis Halaszi (Campingplatz),
zweite Tagesetappe bis Kimle (Campingplatz) und die Schlußetappe
bis Mecser (Lagerplatz, Ausstieg) oder bis Dunaszentpal.
Mecser bietet sich an, weil du dort gleich einen Autobahnanschluß hat.

Aber eins am Rande, Ich würde bei einem Erlebnispädagogisches Projekt, bei dem ich die
Mitpaddler nicht gut kenne, mich nicht auf ein mir unbekanntes Gewässer trauen. Sprich,
ich scoute da die Strecke lieber selber vorab und schau mir die Begebenheiten dort an.

LG Günter

http://www.aoc.or.at/Willkommen_beim_AOC...Open_Canoe.html

GünterL Online




Beiträge: 1.033

08.04.2013 19:16
#6 RE: Fragen zur Mosoni Duna antworten

Hier ein Link zu der Karte die Heinz erwähnt hat:
http://www.allmaps.de/2001000002320.php?...dbd5f6ca1c96ca5

LG Günter

http://www.aoc.or.at/Willkommen_beim_AOC...Open_Canoe.html

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule