Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 806 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

17.02.2013 17:13
Test: Mini-Hobo zum Mini-Preis antworten

Ich hatte die Gelegenheit den neuen "Kleinen" von bushcraft essentials zu testen und habe mal ein paar Zeilen mit Bilder ins Netz gestellt.

Ach ja, weder verwandt, noch verschwägert oder irgendwas in der Art ...

Praxistest: Bushbox

Lodjur Offline




Beiträge: 731

17.02.2013 17:37
#2 RE: Test: Mini-Hobo zum Mini-Preis antworten

Hi Frank, ich habe auch einen zum Testen bekommen. Ich hatte mit bushcraft essentials schon wegen der FireBox Kontakt. Du reihst dich genau wie ich in die schon längere Liste recht guter Kritiken ein. Man muss halt wissen was so ein Winzling leisten kann und dann entscheiden. Fehlt jetzt nur noch ein Langzeittest und mal ordentlich "überheizen" um die Grenzen aus zu loten. Ich werde auch noch mal die Temperaturen unter dem Hobo messen. Das Ascheblech/Bodenschutz ist schonmal nicht schlecht.
Auf jeden Fall ist für das Geld kein Selbstbau in gleich guter Qualität möglich es sei man arbeitet bei einem Laserschneider.
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

ceerge Offline




Beiträge: 286

17.02.2013 20:05
#3 RE: Test: Mini-Hobo zum Mini-Preis antworten

Hi Frank, interessanter Test-Bericht. Danke. C

ich Offline




Beiträge: 463

18.02.2013 22:02
#4 RE: Test: Mini-Hobo zum Mini-Preis antworten

Hi Frank,

der sieht wirklich gut aus!

Danke und Gruß
Bene

www.cc-30.com

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule