Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 935 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seneca2012 Offline



Beiträge: 4

16.01.2013 23:35
Lagune von Venedig antworten

Hallo liebe Canadierfahrer,

nun, nach langem Suchen bin ich endlich auf eine "Canadier-Seite" gestoßen - Juhuu!

Kurz zu mir und meiner Familie: mein Mann, mein Sohn (12 Jahre)und ich sind "eingefleischte" Canadier-Flußwanderer und haben schon viele große und lange Touren auf dem Rhein, Donau (240 km), etlichen "Kleinflüssen" wie Main, Lahn, etc. und als letztes den Gardasee mit unserem 5,20 m Canadier unsicher gemacht. Also Erfahrung mit allem, was einem so mal passieren kann sind vorhanden (keine Greenhorns!)

Nun haben wir uns ein größeres Ziel gesetzt: die Lagune von Venedig von Punta Sabbione aus in Richten Norden - wir lassen Venedig aus - zu gefährlich ohne Persenning und mit Kid ;). Haben auch schon viel darüber gelesen, wissen auf was wir achten müssen, aber da sind halt trotzdem noch etliche Fragen offen, auf die wir im Internet keine so richtige Antwort finden:
- den Gezeitenkalender: muß man den täglich abfragen, wenn man unterwegs ist?
- hat schon mal jemand von Euch so eine Tour mit einem offenen Canadier gemacht?
und gibt's noch was, auf das man achten sollte?

Wäre super, wenn ich einige Info's vor unserer Tour im Mai bekommen könnte und freue mich auf Antworten :)

Noch einen schönen Abend

Seneca2012

Biki Offline




Beiträge: 119

17.01.2013 00:06
#2 RE: Lagune von Venedig antworten

Hier z.B. kannst du dir die Gezeitenkalender direkt ausdrucken und mitnehmen (unten den Kalender bis Mai klicken).
Ich fand Venedig nicht sooo schlimm, es ist halt schon sehr beeindruckend, da durch zu fahren. Wenn ihr euch bei der Anfahrt außerhalb der großen Kanäle haltet und dann in der Stadt auch in den kleineren bleibt ist das nicht schlimmer als in offener Lagune. Von Sabbioni aus seid ihr ja fast direkt da. Frühe Morgen- oder Abendstunden nutzen, dann ist der Verkehr viel ruhiger und das Licht genial.

Habt ihr eine gute Karte? Es kann im Norden schon mal sehr flach werden.

Biki,
die ab 20. Mai auch in die Nordlagune fährt

Seneca2012 Offline



Beiträge: 4

17.01.2013 00:17
#3 RE: Lagune von Venedig antworten

Hallo Biki,

erst Mal vielen Dank für den Link "Tidenkalender" - der ist super, da kann ich mich schon mal danach richten, wann wir "auslaufen" und um wieviel Uhr es sinnvoll ist wieder die Heimreise anzutreten! Ja, das mit Venedig ist so 'ne Sache: eigentlich würde es uns schon sehr reizen, mal durch die Kanäle zu paddeln, bin mir jedoch sehr unsicher, ob das mit den ganzen Motorbooten, die ja angeblich durchrauschen und erhebliche Wellen machen, sinnvoll ist - gerade mit unserem "Sweetie" in der Mitte. Haben es zwar am Gardasee mal so richtig ausprobiert (Wellenschlag von allen Seiten - war richtig spaßig :) - aber der Verkehr war nicht so nah da. Nicht, dass wir damit ein Problem hätten, die Wellen am Rhein (so Höhe Binger Loch und Lorelei oder Anlanden Kaub, etc. machen so richtig Spaß - wenn man's kann!), aber da kann man alles auch abschätzen.

Bin halt Mama und mach mir vielleicht zu viele Sorgen ;)

Seneca2012

Pescatore Offline



Beiträge: 2

17.01.2013 10:45
#4 RE: Lagune von Venedig antworten

Wir haben unsere Tour durch Venedig sehr genossen. Unser Hotel lag direkt am Canale Grande an der Rialtobrücke. Unser Boot lag direkt vor der Tür und es war sehr nett tagsüber dem Trubel paddelnd aus dem Weg zu gehen und abends zu Fuß die Stadt zu erkunden.
Wir sind von dem Campingplatz in Fusina angereist. Probleme mit der doch recht geringen Tiede hatten wir keine, sodass wir diesen Umstand ignoriert hatten. Die einzigen nennenswerten Wellen hatten wir vor Venedig im Canale San Marco (da wo auch die Kreuzfahrer durchgezogen werden). Wenn ihr sicher auf dem Mittelrhein unterwegs seit, sollte das aber eher Spaß, als Hindernis sein. Hier kann man sich auch noch besser von den Spundwänden und ihren Reflektionswellen und den daraus resultierenden Kreuzseen fernhalten.
Ab dem Canale Grande gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung, sodass es da überhaupt nicht schlimm ist zu paddeln. Wir haben uns immer brav am Rand gehalten und uns dem übrigen Verkehr untergeordnet. waren immer wachsam und hatten so ganz tolle Eindrücke von der Stadt.
Ich denke den Canale San Marco könntet ihr auch umfahren und seitlich in die Stadt reinkommen, was aber nicht mehr so schön wäre.
Trotzdem solltet ihr aufgrund der senkrecht aufgehenden Wände für den Notfall einer Kenterung Wiedereinstiegstechniken beherrschen. Das Wasser ist ziemlich dreckig, auch wenns auf den ersten Blick anders aussieht.

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

18.01.2013 21:41
#5 RE: Lagune von Venedig antworten

Servus,

wir waren dieses Silvester 3 Tage in Venedig und Murano unterwegs. Gestartet sind wir alle 3 Tage bei Traumwetter vom Camping in Fusina. Vorsicht beim Thema Tide: Wenn Ihr bei fallendem Wasser auf einer großflächigen Untiefen auflauft kann es schwierig und langwierig werden. Den Tidenkalender bekommt man Tage im Voraus.
Ganz im Norden, dem "wilden" Teil der Lagune, waren wir noch nicht, zu Venedig selbst wurde eigentlich schon alles gesagt.
Ich kann nur sagen: Den Jahreswechel im (eigenen) Boot im Becken von San Marco zu erleben ist spannend, fantastisch schön und garantiert einen Logenplatz für das mächtige Feuerwerk. Ohne Hotel mussten wir danach zwar wieder zurück nach Fusina paddeln aber auch das hatte definitiv seinen Reiz.

Bilder und ein kleines Video findet Ihr hier.
http://www.bushpaddler.de/venedig.htm

Schönes Wochenende!
Florian

--------------------------------------------------
Keep the open side up!

wastl Offline




Beiträge: 22

22.01.2013 22:20
#6 RE: Lagune von Venedig antworten

und weiteren appetit kann man sich auch hier holen :
http://www.holzpirat.org/?page_id=1916


viel spaß dort.
wastl

Biki Offline




Beiträge: 119

15.07.2013 17:24
#7 RE: Lagune von Venedig antworten

Ich führe den Fred mal weiter.

Morgen läuft auf ARD 22.45 Uhr "Das Venedig-Prinzip". Sicher für alle Venedig-Fans interessant.

Wir starten Anfang August in unsere Grado-Venedig-Wander-Paddel-Tour. Ich freu mich schon sehr, besonders auf die Stadt als Ziel.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule