Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.091 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
docook Offline




Beiträge: 885

10.12.2012 09:19
Nikolauspaddeln on the rocks antworten

Nikolauspaddeln
Eigentlich war zum vergangenen Samstag das traditionelle Nikolauspaddeln angesagt. Alles war organisiert, Nikolausmütze, Glühwein und auch der Mittagshalt (darum konnte das Revier auch nicht gewechselt werden) und dann:
Paddeln ging definitiv nicht. Ich konnte gerade so auf dem Eis stehen aber für unsere gesamte Truppe lief es dann auf einen Nikolausspaziergang NEBEN unseren Gewässern hinaus. Das ergab auch einige schöne Ausblicke, wir waren uns aber einig, paddeln ist schöner.
Viele Grüße
docook

PS. ...und da wird immer von der Klimaerwärmung geredet!

Angefügte Bilder:
WWV Nikolaus 001.jpg   WWV Nikolaus 009.jpg   WWV Nikolaus 010.jpg   WWV Nikolaus 011.jpg   WWV Nikolaus 012.jpg  
Als Diashow anzeigen
Bernd-pgl Offline



Beiträge: 387

10.12.2012 11:01
#2 RE: Nikolauspaddeln on the rocks antworten

hallo

Auch wir waren gestern zum Nikolauspaddeln verabredet.Bei leichtem Schneefall und einer steifen Brise aus Südwest war uns der Glühweinstand beim Einsetzen der Boote gerade recht. Da der Wind aber stark über das Wasser fegte, hielten wir uns nicht lange auf und paddeln zum Bootshaus des WSV Brühl. Dort angekommen wurden wir mit Eintopf und leckeren Getränken versorgt.Den Rest der Paddelstrecke hatten wir Rückenwind,leider mal wieder den Schirm zuhause gelassen und so mussten wir doch noch körperlich etwas tun um unser Bootshaus zu erreichen.

viele Grüße
Bernd

http://www.canoetrail.de

Angefügte Bilder:
P1010549.JPG   P1010551.JPG   P1010552.JPG   P1010553.JPG   P1010555.JPG   P1010559.JPG   P1010548.JPG  
Als Diashow anzeigen
docook Offline




Beiträge: 885

10.12.2012 11:19
#3 RE: Nikolauspaddeln on the rocks antworten

Moin Bernd,
da macht sich das Klima "im Rheingraben" bemerkbar, obwohl den Bildern die Kälte an zu sehen ist.
Viele Grüße
docook

docook Offline




Beiträge: 885

09.12.2013 09:07
#4 RE: Nikolauspaddeln on the rocks antworten

Nikolaustour 2013
Am Samstag sollte eine Gruppennikolaustour stattfinden aber immer noch waren die Nachwirkungen des vergangenen Sturmtiefs nicht vorbei. Nur anders, als gedacht. Der Wind war zwar eingeschlafen aber überall wurde so viel Wasser, wie möglich abgeleitet. Insofern entfiel unsere eigentliche Tour im Bremer Blockland, wegen zu wenig Wasser. Als Notlösung startete ich dann noch auf unserem Moorflüsschen. Die Vereine lagen still im Winterschlaf. Ich war alleine auf dem Wasser. Auch hier war die Schleuse maximal geöffnet und der sonst strömungslose Fluss begrüßte mich mit 4 km/h Strömung gegen an und auch viel zu wenig Wasser. Rechts und links waren die alten Uferbefestigungen zu sehen. An einem Altarm konnte man den sonst immer überspülten Drempel sehen. Da der Nachmittag eher grau, mit Nieselregen bei 1C° daher kam, wendete ich an der ersten Brücke. Den Nikolaus habe ich da nicht getroffen aber neben vielen Wildgänsen, ein paar Kormoranen, und einem Silberreiher wenigstens das kleine (Figur)-Zeichen, das der Nikolaus auch diese Brücke benutzt haben muss.
Nebenbei kam es, wie es kommen musste. Während der kleinen Pause schloss unsere 2 km entfernt liegende Schleuse alle vier Tore und die erhoffte Strömung, nun mit der Paddelstrecke, war erledigt. Im Gegenteil, innerhalb von 20 Minuten pendelte eine Flutwelle, gespeist aus 26 km Flusswasser und 549 km² Einflussgebiet im Fluss. Der auf dem Heimweg liegende Drempel war jetzt nicht nur unter Wasser sondern wurde recht stark vom schnell steigenden Wasser überströmt Bild Nr.2 und 5). Das habe ich so direkt am Fluss auch noch nicht erlebt. Wenigstens war die Landung, an den nun nicht mehr so arg hoch ragenden Stegen, einfacher und ich hatte das Gefühl vor dem Nikolauskaffee noch etwas „getan“ zu haben.
Viele Grüße
docook

Angefügte Bilder:
Nikolaustour2013 001.jpg   Nikolaustour2013 004.jpg   Nikolaustour2013 005.jpg   Nikolaustour2013 008.jpg   Nikolaustour2013 012.jpg   Nikolaustour2013 013.jpg  
Als Diashow anzeigen
Keltik Offline




Beiträge: 431

10.12.2013 20:33
#5 RE: Nikolauspaddeln on the rocks antworten

Da war das Wetter am Wörthsee (allerdings am 7.)schöner:


ACA & DIKA Guide Flatwater bis WW + ILMS

Donaumike Offline




Beiträge: 993

12.12.2013 08:57
#6 RE: Nikolauspaddeln on the rocks antworten

Hallo docook,

ein Naturschauspiel von ferner Menschenhand ausgelöst und hautnah als einzelner, dort im Wasser! miterlebt. Das hat etwas.

Danke.

Grüße, Mike

docook Offline




Beiträge: 885

08.12.2014 12:09
#7 RE: Nikolauspaddeln on the rocks antworten

Moin,
mal wieder:

Nikolaustour 2014
Der 6.12. stand auf dem Kalenderblatt und kein Sturmtief machte uns einen Strich durch die Planung (wie letztes Jahr).
Zudem - Nikolaustour „on the rocks“ passte diesmal. Um unsere Tour zu schaffen wurde erst einmal das Eis gebrochen. Der Eisbrecher war ein Canadier mit Seitenbordmotor.

Der eine oder andere Canadier war vorweihnachtlich geschmückt. Der Tag begann trocken, später lugte sogar die Sonne einmal kurz aus den Wolken. Zum Start gab es einen Glühwein. Natürlich wurden damit nur die Paddel eingerieben, damit sie nicht festfrieren. 19 Teilnehmer versuchten den Wasserweg des Nikolaus zu erkunden. Durch winterliche Wiesen und an menschenleeren Pazellen entlang suchten wir den richtigen Wasserweg. Stellenweise war das Eis immer noch einige Millimeter dick und für paddelten im „Gänsemarsch“. Zwischendurch wärmten wir uns an unserem Mittagshalt innerlich und äußerlich auf. Auf dem Rückweg sahen wir sogar einen Eisvogel, der flog tief über die winterliche Landschaft.
Das Bootshaus war zur Dunkelheit wieder erreicht und ein schöner Tag endete.

Viele Grüße
docook

Hier noch ein paar Bilder vom Eis, unserem Eisbrecher auf Abwegen usw

Angefügte Bilder:
CIMG0016.JPG   CIMG0018.JPG   CIMG0019.JPG   CIMG0022.JPG   CIMG0026.JPG   CIMG0029.JPG  
Als Diashow anzeigen
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule