Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.308 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Manfred Agne Offline



Beiträge: 15

10.11.2012 17:12
Suche 4-er Canadier antworten

Hallo,
ich suche für uns (2 Erwachsene, 2 Kinder, zusammen 230kg) einen 4-er Canadier, neu. Wir fahren seit 3 Jahren ein No-Name "Indianerschiffchen" das ich damals ganz bewusst nach Preis gekauft habe, wohl wissend dass das Ding nicht viel besser als eine Badewanne sein würde. Inzwischen weiss ich, dass die Familie dauerhaft Spass an der Sache hat und sich die Investition lohnt, deshalb soll jetzt ein vernünftiges Boot her. Einsatzzweck sind Tages- und Halb-Tages-Touren, meist auf den bayerischen Seen, aber in Zukunft gerne auch mal auf ruhigeren Flüssen (kein Wildwasser). Da die Kinder aktiv mitpaddeln, brauchen wir zwingend vier Sitzbänke. Eigentlich hatte ich mich schon für einen Wenonah Champlain in Tuf-weave entschieden, aber der passt leider nicht in die Garage. Jetzt suche ich nach einer Alternative mit einer maximalen Länge von 5,20m. Unsere Preis-Schmerzgrenze liegt um die EUR 3500.-, aber dann muss auch wirklich alles passen. Vielleicht kann mir jemand etwas empfehlen?

Ach ja, Boote von Firmen deren Name hier nicht genannt werden dürfen interessieren mich nicht. Und wenn jemand eine Lagermöglichkeit im Süden von München anbieten kann wo ich den Champlain dauerhaft unterbringen kann, ist mir auch geholfen :-)

Beste Grüsse,
Manfred

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.010

10.11.2012 18:57
#2 RE: Suche 4-er Canadier antworten

Wäre das nicht unter "Suche" besser aufgehoben?
Machs den Admins nicht so schwer...

Markus

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

10.11.2012 19:19
#3 RE: Suche 4-er Canadier antworten

Ich habe es bewußt nicht in die Rubrik "Suche" verschoben, weil es ja noch um die Bootsauswahl geht ...

5,20 m und 6 Personen ... Wenn überhaupt, einen Spirit 2 von We.no.nah oder irgend einen 17er Prospector.

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.010

10.11.2012 19:35
#4 RE: Suche 4-er Canadier antworten

Äh, ja... Da war ich wohl etwas vorschnell.

Gruß,
Markus

Manfred Agne Offline



Beiträge: 15

10.11.2012 20:14
#5 RE: Suche 4-er Canadier antworten

Hallo,
hoppla, sorry. Ich hatte einen ganz dummen Tippfehler in meiner Anfrage, wir sind zwei Erwachsene und zwei (!!) Kinder. Papa, Mama, Sohn und Tochter. Die klassische Familie halt. Ich hab's jetzt oben geändert. Bitte nochmals um Entschuldigung.

Gruss,
Manfred

Manfred Agne Offline



Beiträge: 15

10.11.2012 20:27
#6 RE: Suche 4-er Canadier antworten

An den "Wenonah Spirit II" hatte ich schon gedacht, evtl. auch an ein "17 Wenonah". Kann man denn da vier Sitze reinkriegen, klappt das mit den Thwarts? Oder ordnet der Hersteller die Thwarts bei einer Neubestellung einfach so an, dass das mit 4 Bänken dann hinkommt?

Ein Prospektor hat ja doch ein bisschen mehr Rocker als der Spirit II, und auf den Seen ist die Wendigkeit eben nur von untergeordneter Bedeutung. Deshalb hatte ich den eher ausgeschlossen. Oder macht das fast nichts aus? Leider habe ich keinen Vergleich und kann nicht sagen wie stark man das in der Praxis merkt.

Wie gesagt, wir bleiben auf absehbare Zeit auf ruhigen Gewässern. wenn's lebendiger werden soll, ziehe ich alleine mit dem Kajak los.

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

10.11.2012 20:50
#7 RE: Suche 4-er Canadier antworten

4 Bänke finde ich bei 5,2m schon ziemlich unpraktisch.

Als unsere Kinder noch jünger, deshalb kürzer und kleiner waren, haben sie sich gemeinsam auf die Mittelbank gesetzt.
Irgendwann passte das nicht mehr so recht, das trat aber synchron mit dem Wunsch eines Kindes ein, ein eigenes Boot zu fahren.

Wenn ich jetzt Bedarf für 4 Sitzplätze habe und das Problem nicht mit mindestens zwei Booten löse, platziere ich im großen Boot zusätzlich zu den 3 Bänken (die auch nicht immer drin sind) eine mobile Sitzgelegenheit.

Vier Bänke nehmen zum Beispiel die Möglichkeit, das der weniger enthusiastische Teil der Crew mal gemütlich in der Sonne liegt (so sie den scheint).

Gruß
Andreas

"Wie wir die Welt wahrnehmen, hängt davon ab, wie wir uns in ihr bewegen." F. Schätzing

Luzifer ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2012 08:49
#8 RE: Suche 4-er Canadier antworten

hallo Manfred,

vielleicht auch den Northshore von Bell ins Auge fassen. Ist zwar ein 20 Fuß Boot...

Ich glaub da gibts noch einen in Germany.

Luzifer

"...Engel haben zum Himmel einen kurzen Draht..."

Manfred Agne Offline



Beiträge: 15

11.11.2012 09:46
#9 RE: Suche 4-er Canadier antworten

Danke, aber mein Problem ist ja gerade dass der 18' Wenonah Chamberlain nicht in die Garage passt. Ein 20' Bell Northshore ist da nicht wirklich die Lösung...

ceerge Offline




Beiträge: 286

11.11.2012 09:58
#10 RE: Suche 4-er Canadier antworten

Hallo Manfred, wir sind mit einen wunderbar leichten Swift Keewaydin 17 gern auf dem Staffelsee unterwegs. Wir, 2 Erw, Sohn und Labrador kommen auf ca 220kg, Tendenz steigend. Ich habe ein dritte Bank in der Mitte montiert, es war ein Vorführboot von Wolfgang Hölbling , bei einen Bestellboot sind vier Bänke möglich. Aufgrund seiner Wendigkeit, bereitet uns der Keewaydin auch bei Flussfahrten viel Freude.
Gruß. Ceerge

Manfred Agne Offline



Beiträge: 15

11.11.2012 10:27
#11 RE: Suche 4-er Canadier antworten

Ich hab' mal kurz gegoogelt, sieht interessant aus. Werde ich mir definitiv genauer ansehen!
Danke!

Manfred

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

11.11.2012 10:30
#12 RE: Suche 4-er Canadier antworten

Vielleicht solltet Ihr bei vier Leuten Besatzung (zwei davon im Wachstum) doch den 20'-Bell in Betracht ziehen und anstelle der Garage einen Liegeplatz im Bootshaus eines örtlichen Vereins in Anspruch nehmen. Das hat den Vorteil, dass gegebenenfalls Vereinsausfahrten und Trainings angeboten werden, die Euch im geschützten Rahmen auch auf etwas anspruchsvollere Gewässer führen.

Das Risiko dabei ist natürlich, dass die Kinder dem Kajaksport verfallen und Ihr über kurz oder lang alleine im Expeditionsboot sitzt. Da ihr in Bayern paddelt habt Ihr es nicht weit zu den spritzigeren Gewässern. Mir käme es bedauerlich vor sich dieser Option von vorne herein zu verschließen.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

schorsch2012 Offline



Beiträge: 39

11.11.2012 10:36
#13 RE: Suche 4-er Canadier antworten

Frag mal bei Florian+Martina (Bushpaddler.de) nach
die beraten dich gerne.

Gruß Schorsch

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

11.11.2012 10:57
#14 RE: Suche 4-er Canadier antworten

Stimmt, danke Schorsch. Es ist sogar ein Spirit II da der gern mal probiert werden kann:

http://www.kanushop.bushpaddler.de/catal...products_id=533

Schönen Sonntag
Florian

--------------------------------------------------
Keep the open side up!

Manfred Agne Offline



Beiträge: 15

11.11.2012 12:00
#15 RE: Suche 4-er Canadier antworten

Hallo Axel,
Verein habe ich mir auch überlegt, aber ich fürchte dass uns das zu sehr auf ein eniziges Gewässer festlegt. Wenn ich zuerst eine Stunde zum Vereinshaus fahre um dort das Boot zu holen möchte ich danach nicht noch eine Stunde in die andere Richtung düsen bis ich mein Zielgewässer erreicht habe, und am abend das ganze dann wieder zurück....

Wenn ich mit einem 17'-Canadier zurechtkommen kann, wäre mir das lieber. Aber danke für den Vorschlag.

Ach ja, habe gestern gerade Dein Buch aus der Packstation abgeholt :-)

Gruss,
Manfred

Seiten 1 | 2
«« Neu hier
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule