Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.047 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
docook Offline




Beiträge: 884

19.10.2012 09:14
Dutch Oven on tour antworten

Moin,
zu der vor ein paar Wochen gestellten Frage: Schleppt ihr eigentlich so einen DO wirklich auf Tour mit?
kann ich sagen. Es geht wieder mal los und der Dutch Oven ist wieder dabei. Die Tagesanstrengungen können garnicht "anstrengend" genug sein, wenn abends so Gerichte wie Comanche chicken mit getrockneten Aprikosen, gefüllter Kürbis mit Kastanien,Topinambur und chilli oder ein Auflauf mit mediteranen und heimischen Kräutern locken. Vieles selbst angebaut oder gesucht.
Dafür "schleppe" ich die nötige (Koch)Ausrüstung auch noch um die "X"te Schleuse,Wehr oder Baumstamm. Mit den richtigen Paddlern bei guter Stimmung und dem einen oder anderen, vielleicht unnötigen, aber schönen Ausrüstungsteil einfach nur schön...
Viele Grüße
docook

Angefügte Bilder:
CIMG4659.JPG  
Rheinländer Offline




Beiträge: 374

19.10.2012 10:49
#2 RE: Dutch Oven on tour antworten

Moin docook,

jetzt wo ich das gelesen hab, sitz ich vor'm Bildschirm, wie der Hund vor'm Napf. Sabber.... Das liest sich geradezu köstlich. Vielleicht gibt's nach der Tour ein paar "Serviervorschläge" in Bildform?
Wünsche euch ne klasse Herbstour!

Mit freundlichem Grunzen,

Björn

Das Reisen auf der Mitte der Straße war wirklich langweilig, so wendete ich mich dem Straßengraben zu. Es war ein rauer Ritt, aber ich traf interessantere Leute.

HeikoV Offline




Beiträge: 48

22.10.2012 06:25
#3 RE: Dutch Oven on tour antworten

Hallo zusammen,

sagt mal, was benutzt Ihr als Unterlage für den Dutch Oven auf Tour? Wie man auf dem Bild von docook sehen kann, hat man eben nicht immer die Möglichkeit, eine Feuerstelle zu benutzen.

Zu Hause stelle ich meinen DO in den Grill. Der ist vorhanden und der Abstand vom Boden schont den Untergrund und meinen Rücken. Aber unterwegs?

Viele Grüße,
Heiko

Bernd-pgl Offline



Beiträge: 387

22.10.2012 06:44
#4 RE: Dutch Oven on tour antworten

hi

Ich benutze die Tentipi Firebox.

viele Grüße
Bernd

http://www.canoetrail.de

Angefügte Bilder:
245.JPG  
Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

22.10.2012 09:31
#5 RE: Dutch Oven on tour antworten

http://www.angelsport.de/__WebShop__/pro...ll-1/detail.jsf

Damit kannste grillen, Lagerfeuer machen, pp. - ohne das unterste Blech hat der HOBO-artigen Zug, da verbrennt selbst feuchtes Holz rauchfrei...

Ist qualitativ nicht so hochwertig wie die SnowPeak-Feuerschale, aber auch nicht minderwertig...


lG Leichtgewicht

Angefügte Bilder:
SALMO Faltgrill.jpg  
Niels Offline




Beiträge: 132

22.10.2012 11:51
#6 RE: Dutch Oven on tour antworten

Hallo,
wenn ich keine Feuerstelle nutzen kann, stelle ich den/die DO auf
ein Edelstahltablett aus dem schwedischen Möbelhaus, ist schon ein paar Jahre im
Einsatz und hat sich bewährt. Je nach Untergrund kommen ein paar Steine drunter, dann
gibt auch keine Brandlöcher auf der Wiese. Ist auch leicht genug für Portagen.
Die Kombination DO und Feuerschale von Snow Peak habe ich auch ausprobiert, da gefällt mir der Abstand
zwischen Glut u. Topf nicht, außerdem kann ich die Briketts nicht so gleichmäßig verteilen, wie auf dem
Tablett.

Gruß
Niels

-

"Pretty soon there´s nothing left in my way - but reality and a 1000-mile portage." James Gordon

Albert Offline



Beiträge: 241

22.10.2012 14:56
#7 RE: Dutch Oven on tour antworten

Moin,
wie schlägt sich der Ducht Oven im Herd mit Umluft
Albert?

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

22.10.2012 15:03
#8 RE: Dutch Oven on tour antworten

Frevel!!!!!!

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

22.10.2012 16:08
#9 RE: Dutch Oven on tour antworten

Q Albert:
wie ein ganz stinknormaler Topf, Deckel ist dann unnötig.
Jörg Wagner

Albert Offline



Beiträge: 241

22.10.2012 21:43
#10 RE: Dutch Oven on tour antworten

Moin,
Frevel!!!! nö.
Wenn ich meiner Fau was schenke
was ich gebrauchen kann muß nix umgetauscht werden.
Albert

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

23.10.2012 18:22
#11 RE: Dutch Oven on tour antworten

Echt raffiniert!!

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule