Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 550 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
aijowi Offline



Beiträge: 22

23.09.2012 20:14
Katameran in Leistenbauweise antworten

Hat schon jemand mit dem Bau eines Katamerans in Leistenbauweise Erfahrung gemacht?
Wir haben jetzt 4 Kanadier in der Bauweise fertig und wollen auch etwas anders probieren.
Die 4 sind bald zu verkaufen. Second Hand, da bereits kurz benutzt, um das eigene Selbstbewusstsein aufzupolieren.
Im Anhang ein Bild von dreien (vorn Redbird, mitte Prospector, hinten Freedom 17.9), der vierte ist auch ein Redbird.
Bilder im Bereich verkaufen kommen noch.

Jetzt hab ichs auch kapiert, wie Bilder funktionieren.

Kanu-Werft Offline




Beiträge: 140

28.09.2012 18:11
#2 RE: Katameran in Leistenbauweise antworten

Hallo Aijowi,
wo liegt dein eigentliches Problem mit dem Katamaran?

Klaus von der Kanu-Werft

aijowi Offline



Beiträge: 22

30.09.2012 11:35
#3 RE: Katameran in Leistenbauweise antworten

Hallo Klaus,

Danke für die Frage.
Bei der Beschaffung erprobter Pläne komme ich nicht weiter. Selber vorhandene (z.B. stitch and glue) umzuplanen, dazu reicht mein Wissen um die Konstruktion und die Statik von Booten nicht aus. Die Rumpflänge sollte unter 7 m liegen.
Weißt Du hier eine Quelle?

Schöne Grüße,

Achim

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

30.09.2012 15:34
#4 RE: Katameran in Leistenbauweise antworten

>>> Weißt Du hier eine Quelle?


Proa
Aus verschiedenen Gründen ist es, wenn man an Katamaran denkt, lohnend das Buch von Gary Dierking zu lesen.
Die Pläne sind fundiert und das Wissen nachvollziehbar gemacht.

Ich ziehe die Proa dem Katamaran vor. Unter 7m Rumpflänge hat man bei den schmalen Rümpfen aber wenig Tragkraft.

Gruß
Andreas

"Wie wir die Welt wahrnehmen, hängt davon ab, wie wir uns in ihr bewegen." F. Schätzing

Kanu-Werft Offline




Beiträge: 140

30.09.2012 19:16
#5 RE: Katameran in Leistenbauweise antworten

Hi Achim,

ah, Du suchst also noch den Katamaran selbst. Die Planung dafür würde ich auch noch anderen überlassen: also erst einen geeigneten Plan suchen oder eben die entsprechende Literatur. Beim Bau der Schwimmkörper selbst sehe ich keine großen Probleme, die in Leistenbauweise herzustellen. Die Spanten bleiben eh im Rumpf.

Klaus von der Kanu-Werft

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule