Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 3.387 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
Seiten 1 | 2 | 3
sputnik Offline




Beiträge: 2.005

14.09.2012 16:56
Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Hallo,

mich verschlägt es am Wochenende 6./7.10. ins tiefste Bayern (zwischen Amberg und Weiden). Kanutechnisch ist
die Gegend für mich Niemandsland, soll heißen, da war ich noch nie.

Am Sonntag, den 7.10 würde ich dort gerne paddeln und habe mir schon ein paar Anregungen zu Naab, Vils und
Pegnitz geholt.

Hat jemand einen besonders schönen Tourtipp für mich. Am Besten auch mit Campingplatz oder DKV-Platz?

Ich habe ab Samstag ca.15 Uhr Zeit.

Weiter östlich oder nördlich wie Weiden möchte ich nicht, da ich Sonntagabend ja wieder die 300km nach
Stuttgart zurück muß.

Kommt jemand am Sonntag mit? Oder gar schon ab Samstag (vielleicht geht nachmittags noch eine kleine Tour)

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

FeuchtSocke Offline



Beiträge: 97

14.09.2012 18:23
#2 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Hallo Stefan,

ich persönlich halte die Pegnitz in der Hersbrucker Alb für einen der schönsten Flüsschen im nördlichen Bayern. Landschaftlich sehr schön wäre z.B. eine Tagestour von Güntersthal nach Hohenstadt (ca. 18km). In (bzw. kurz vor) Hohenstadt gibt es einen netten Campingplatz am Fluss, unmittelbar beim Bahnhof Hohenstadt. Überhaupt kann man das Auto sehr bequem mit der Bahn nachholen.
In Vorra gibt es übrigens ein uriges "Heuhotel", d.h. du kannst gegen einen einen kleinen Obulus in der Scheune im Heu übernachten (direkt am Fluss) und bekommst morgens ein Frühstück. Hat sich in den letzten Jahren zum echten Renner entwickelt, als Gruppe sollte man sich voranmelden.

Falls du noch mehr wissen möchtest, gerne per PN. Leider ist der 6./7.10. bei mir schon verplant, sonst hätte mich vielleicht angeschlossen.

Gruß

FeuchtSocke

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

14.09.2012 20:12
#3 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Hallo FeuchtSocke,

danke, daß sich dein Tipp mit meinem Favorit deckt .

Die Pegnitz habe ich im Buch "Die schönsten Kanutouren in Bayern" von A. Zaunhuber nachgelesen und den Campingplatz
auf der Karte entdeckt. Für meine Begriffe der Idealfall: Paddeln und am Zelt ankommen.
Daß nun auch ein Insider wie du, mir die Strecke empfiehlst, finde ich prima.

Zurück fahr ich mit dem Rad. Das mache ich recht gerne. Trotzdem danke für den Hinweis auf die Bahn und auch den
Tipp mit dem Heuhotel. Ich schlafe jedoch lieber in meiner Dackelgarage. Damit fühle ich mich irgendwie
unabhängiger. Falls ich noch Fragen wegen der Wehre und dem Einstieg habe und keine Antworten finde, melde
ich mich noch mal per PN.

Das soll jetzt aber nicht heißen, daß ich mch schon festgelegt habe. Wenn nun jemand kommt und lieber gerne
mit mir zusammen die Naab oder Vils oder die Pegnitz auf einem anderen Abschnitt befahren möchte, nur zu.
Ich bin recht flexibel.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Solist Offline



Beiträge: 356

15.09.2012 09:43
#4 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Hallo Stefan,
Ich bin aus Weiden und muß dir leider mitteilen, die Naab ist zur Zeit streckenweise sehr flach. Vor zwei Wochen mußten wir unsere Boote teilweise schieben und ziehen.
Hast du auch mal an die Schwarzach gedacht? Wunderschöner Kleinfluss, allerdings keine Infrastruktur.
Frank

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

15.09.2012 09:57
#5 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Hallo Frank,

wie erwähnt kenne ich mich in der Gegend überhaupt nicht aus. Schwarzach sagt mir gar nichts.
Kleinfluß klingt gut und Infrastruktur brauche ich nicht.

Gestern habe ich noch ein paar Berichte über die Pegnitz gelesen. Teilweise geht es da ganz schön zur Sache
und ich war mir unsicher, ob ich da alleine Paddeln soll. Zumal ich mich dort nicht auskenne.

Danke für den Hinweis mit der Naab. Vielleicht kommt ja noch ein wenig Wasser.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

FeuchtSocke Offline



Beiträge: 97

15.09.2012 12:34
#6 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Hallo Stefan,

du schreibst:

Zitat von sputnik im Beitrag #5


Gestern habe ich noch ein paar Berichte über die Pegnitz gelesen. Teilweise geht es da ganz schön zur Sache
und ich war mir unsicher, ob ich da alleine Paddeln soll. Zumal ich mich dort nicht auskenne.




Es gibt auf der Pegnitz einige kleinere Schwälle, jedoch kein Wildwasser. Die größte Schwierigkeit können Baumhindernisse sein, die erst kurzfristig hinter Biegungen auftauchen. Meiner Erfahrung nach vor allem auf dem Abschnitt zwischen Hohenstadt und Hersbruck. Man sollte sein Boot auf jeden Fall sicher manövrieren können und konzentriert fahren. Ich sehe aber keinen Grund, einem fließwassererfahrenen Paddler von dieser Tour abzuraten - bei einem Anfänger sähe das anders aus.

Gruß

FeuchtSocke

Chris´ Cayenne Offline




Beiträge: 29

15.09.2012 16:56
#7 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Hallo Stefan,
würde gerne die Tour auf der Pegnitz mitmachen (Gruppen von über 10 Booten haben Befahrungsverbot). Die Strecke von Lungsdorf nach Artelshofen bin ich vor paar Jahren mal bei einem Canadierkurs gefahren. Einige Spielstellen, aber nichts Unüberwindliches. Übernachten könnte man ja auf dem Campingplatz Pegnitz am Rand von Hohenstadt. Die 18km von Güntersthal bis Hohenstadt hat man wegen der Strömung locker in 4 Std. abgeritten. Dann könnte ich auch am Sonntag noch meine 300km zurück nach Hause fahren.
Am Samstag könnte man von Hohenstadt nach Hersbruck fahren (ca. 10km), sehr schön wäre aber auch eine Anlandung beim Schloß Reichenschwand (15km), wenn man sich denn am ersten Tag (Nachmittag)schon mal anstrengen will.
Gruß von Chris

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

15.09.2012 19:53
#8 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Vielleicht kriegen wir ja 10 zusammen. Mich würde das auch interessieren. Wenn das Wetter einigermaßen mitmacht...

Axel

P A D D E L B L O G Sicherheitstreffen im September
There's more means to move a canoe than paddles

Solist Offline



Beiträge: 356

16.09.2012 02:37
#9 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Bin das Wochenende davor in Südtirol motorradfahren, wenn ich ohne Schnupfen heim komme, wär ich dabei. Wenn dann könnte ich schon freitags spät los.
Frank

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

17.09.2012 09:11
#10 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Hallo zusammen,

ich freue mich sehr, daß ihr mitkommt. Dann brauchen wir nur noch einen goldenen Oktober.

Von der Tourlänge ist es bei mir leider so, daß ich tatsächlich erst Samstag ab ca.14 oder 15 Uhr kann.
Wenn ihr am Samstag die größere Tour paddelt, und wir uns Samstagabend auf dem Camping Hohenstadt treffen,
um Sonntag dann die von Chris angesprochene 4 Std.-Tour gemeinsam zu machen wäre für mich auch super.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Solist Offline



Beiträge: 356

23.09.2012 22:19
#11 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Servus,
ich bin diese Woche 3 Tage auf Dienstreise und von Freitag bis Mittwoch dann in Südtirol unterwegs. Macht doch einfach einen Treffpunkt und eine Zeit aus. Ab Freitag abends hab ich Zeit. Falls Bedarf besteht, ich könnte einen oder zwei DOs mitbringen, Gulasch, Schichtfleisch, Piechelsteiner, alles möglich. Einfach Bescheid sagen.
Frank

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

30.09.2012 21:01
#12 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Hallo zusammen,

Das Wochenende rückt näher und es wird Zeit für ein paar Details.
Da ich bis gestern im Urlaub in Italien war und konnte ich mich nicht früher melden.

Ich möchte gerne die Pegnitz paddeln.

Als Treffpunkt bietet sich der Campingplatz Pegnitz-Camping in Hohenstadt http://www.frankenalb.de/uebernachten/ca...tz-camping.html an.
Chris hat sich angeboten, dort anzufragen, ob noch geöffnet ist und ob wir uns anmelden müssen. Vielen Dank dafür, Chris.
Es wäre schön, wenn bekannt wäre, wieviel Personen und Zelte wir sein werden. Ich komme alleine mit einem
kleinen 1-Personen-Zelt.

Uhrzeit passt mir Samstag 6.10. zwischen 14 und 15 Uhr.
Danach Zelte aufstellen und noch die 10km Tour (Hohenstadt - Hersbruck) paddeln, die Chris vorgeschlagen hat.

Frank, vielen Dank für dein Angebot mit dem DO. Mir wäre es jedoch lieber, am Samstagabend eine urige
Gaststätte aufzusuchen.

Am Sonntag nach dem Frühstück dann die 18km Strecke (Güntersthal - Hohenstadt). Verpflegung individuell,
d.h. jeder nimmt seine Sachen mit und wir suchen uns einen schönen Pausenplatz.

Meine handy-Nr. gibt es per PN. Wer am Samstag schon frühmorgends los möchte um eine längere Tour zu paddeln, auch
kein Problem. Treffen wir uns eben abends auf dem Campingplatz.

Habe ich was vergessen?

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Eckes Offline



Beiträge: 139

30.09.2012 21:14
#13 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Hallo Stefan
Ich komme auch mit!
Axel voraussichtlich auch
ich denke ich bringe auch mein 45.99 Euro Zelt mit:-)
gruß
Eckhard

J2 Offline




Beiträge: 150

30.09.2012 22:42
#14 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Hallo Freunde,

die Pegnitz ist ein sehr schönes Flüßchen.
Bin da letztes Jahr im August gepaddelt (Güntersthal-Hohenstadt und Neuhaus-Velden).
Der Campingplatz Hohenstadt hat einen eigenen Ausstieg, Bahnhof direkt gegenüber und ein Restaurant ist auch zu Fuß zu erreichen.

Werde mich also gerne anschließen, ist aber noch nicht ganz sicher.

Grüsse, Jörg

Angefügte Bilder:
P1030139s.jpg   P1030143s.jpg   P1030146s.jpg   P1030159s.jpg   P1030169s.jpg   P1030197s.jpg  
Als Diashow anzeigen
AxeI Offline




Beiträge: 1.001

01.10.2012 07:07
#15 RE: Ausfahrt am 7.10.2012 antworten

Das sieht ja ganz so aus, als käme ich da mit den schnellen Tourenboot zurecht. Oder soll ich doch etwas wilderes mitnehmen?

Samstagnachmittag klingt nach einer entspannten Anreise. Und auch das abendliche Essen in der örtlichen Gastronomie reduzeirt den logistischen Aufwand. Finde ich prima.

Rolf und René überlegen sich auch ob sie mitkommen. Sie machen das noch ein wenig vom Wetter abhängig. Ich auch.
Können wir uns Donnerstag endgültig entscheiden?

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule