Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.650 mal aufgerufen
 Paddelpartner WEST
Seiten 1 | 2
ceerge Offline




Beiträge: 286

10.08.2012 14:39
Münsterland antworten

Wir sind umgezogen von M nach MS.

Wer paddelt im Münsterland und hat Empfehlungen?
Der Möhnesee ist etwas weiter, sieht per Google doch gut aus.

Gruß. Ceerge

cello Offline




Beiträge: 185

13.08.2012 21:39
#2 RE: Münsterland antworten

Ruhr: z.B. Hattingen bis Essen als Tagestour

Ems: (flach - Befahrungsregeln beachten)

Lippe: Paderborn bis Hamm, danach langweiliger

Hase: soll auch schöne Ecken haben

ceerge Offline




Beiträge: 286

13.08.2012 23:53
#3 RE: Münsterland antworten

Danke Cello für den Tip.
Waren gestern auf der Werse, von Stapelskotten bis Handorf und zurück, hätte nicht gedacht wie schön die ist.
Nächste Tour fahren wir Richtung Angelmodde.
Gruß. Ceerge

Phil Offline



Beiträge: 53

14.08.2012 15:21
#4 RE: Münsterland antworten

ems war meine alte strecke,
schöner fluss, kann ich nur empfehlen, und halt direkt vor der tür für dich.

ceerge Offline




Beiträge: 286

14.08.2012 15:41
#5 RE: Münsterland antworten

Hi Phil, werde ich sicher probieren. Kann man stromauf paddeln und zurück wie bei der Werse? oder Fahrrad absetzen um den Wagen zu holen?

Gruß, ceerge

ceerge Offline




Beiträge: 286

15.08.2012 21:44
#6 RE: Münsterland antworten

Gestern und heute Abend jeweils ein Stündchen "urban canoeing" auf dem Kanal beim Hiltruper Hafen. Super.

Ceerge

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

17.08.2012 11:39
#7 RE: Münsterland antworten

>>> Hase: soll auch schöne Ecken haben

Der untere Teil ist wirklich schön, einige wieder angeschlossene Flussschleifen bieten auch "Natur".
Ich meine so ab Herzlake(Wohnmobilstellplatz mit Zeltmöglichkeit direkt am Bach) wurde die Kanalisierte Hase wieder eher zum Fluss. Die "Eingeborenen" fahren wohl keine Canadier, vor ein paar Jahren, als wir dort gefahren sind, gab es mal gerade eine Handvoll feste Ruderboote und ein paar Schlauchboote bis Meppen. Überhaupt ist die Infrastruktur etwas mau, sogar ansässige Schützenvereine sind hilfsbereit und bieten Zeltstellplätze für einzelne Nächte.
Der, für mich schönste (natürlichste) Platz kam nach Haselüne: "Ferienhof "Dörgener Brücke"", nicht zu den Fassbier-Mitbringern auf die Wiese, oben im Wald ist ein riesen Areal auf dem man seine Ruhe hat.

Viel Spass
Andreas

"Wie wir die Welt wahrnehmen, hängt davon ab, wie wir uns in ihr bewegen." F. Schätzing

ceerge Offline




Beiträge: 286

17.08.2012 13:46
#8 RE: Münsterland antworten

Dank dir für den Tip Andreas. Ceerge

Phil Offline



Beiträge: 53

19.08.2012 20:07
#9 RE: Münsterland antworten

ich bin meist bei salzbergen rein und fluss aufwärts und wieder runter
sollte eigentlich heute auch noch möglich sein.

edit: ort geändert,nach 10 jahren vertut man sich mal

bodo Offline



Beiträge: 110

19.08.2012 21:31
#10 RE: Münsterland antworten

Die schönen Bereiche der Hase beziehen sich einmal zwischen Bramsche und Heeke. Hier sind einige kleine Wehre zu befahren. Mit Grundberührungen muss man rechnen.
Der andere schöne Beich der Hase liegt zwischen Haselünne und Meppen. Die Ruderboote fahren erst ab Hamm Bückelte los. Viele Gruppen fahren nur bis Bokeloh.
Es gibt noch einen Rundkurs über Osnabrück/Hase bis Bramsche und auf dem Stichkanal zurück.
Um die Verleihboote in den Griff zu bekommen, hat der Zweckverband Ranger angestellt. Diese Kollegen sind... .
Gruß aus dem Artland
Bodo

ceerge Offline




Beiträge: 286

20.08.2012 22:04
#11 RE: Münsterland antworten

Hi Bodo, danke für die Info. Ceerge

ceerge Offline




Beiträge: 286

04.09.2012 10:00
#12 RE: Münsterland antworten

Wir waren am Wochenende am Alberssee bei Lippstadt, super Wasserqualität, kleine Insel, Wald gesäumte Ufer ließen uns stets eine geeignete Stelle zum Üben finden.

Heinz Götze veranstaltete einen ACA-Flachwasserkurs. Heinz ist wirklich genial, mit enormer Effizienz vermittelte er uns Teilnehmern die physikalischen Grundbedingungen des Paddelns, formte aus einzelnen Haltungssegmenten den perfekten Ablauf der verschiednen Paddelschläge. Sah kleinste Fehler, korrigierte diese erfolgreich.
Den Theorieteil stets mit praktischen Beispielen untermauert. Gemütliches Beisammensein mit Feuerchen am Abend.

Super Kurs, sehr viel gelernt, schöner See, prächtiges Wochenende. ceerge

kanadafan Offline



Beiträge: 1

10.09.2012 14:02
#13 RE: Münsterland antworten

ich kann die ems empfehlen. in rheine kann man gut starten und dann quer durch's münsterland eigentlich :)

ceerge Offline




Beiträge: 286

11.09.2012 20:31
#14 RE: Münsterland antworten

Hallo Kanadafan, wenn du in Rheine startest, dann ist die Strömung also nicht zu stark um gegenan zu fahren, oder?
Muss ich mir ansehen.

Danke, ceerge

ceerge Offline




Beiträge: 286

06.12.2012 13:30
#15 RE: Münsterland antworten

Dank den Münsteraner Paddelfreunden konnten wir die Ems, die Werse und die Hunte in Lower Saxonia kennen lernen,

Vielen Dank, ceerge



edit f.. autokorrektur, danke Björn

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule