Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 573 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Anareda Offline



Beiträge: 2

29.07.2012 00:09
Campingplatz an Glan oder Nahe antworten

Hallo,
Wir planen in zwei Wochen für ein paar Tage Campingurlaub an Glan oder Nahe (nicht zu weit von Bad Kreuznach entfernt) zu machen. Wenn möglich wollen wir direkt vom Campingplatz mit dem Kanadier auf den Fluss. Ich habe einen schönen Platz an der Mündung der Alsenz gefunden. Ich vermute aber, dass der aktuelle Pegel nicht so optimal ist. Kennt jemand eventuell eine Alternative, vielleicht am Glan? Der scheint mehr Wasser zu führen.

Tausend Dank für Tipps...
Gruß
Anareda

Kanuotter Offline




Beiträge: 551

06.08.2012 19:29
#2 RE: Campingplatz an Glan oder Nahe antworten

Hallo Amareda,

diesen Sommer werdet ihr Glück haben. Die aktuellen Nahepegel sind noch gut. Glan auch. Der Campingplatz in Monzingen (Nahemühle?) liegt ganz gut in der Mitte für Touren an der mittleren Nahe (1x Kirn bis Campingplatz, Kurztrip, 1x Monzingen bis Wehr in Boos). In Boos ist, meine ich, wegen Naturzschutzgebiet erst mal Schluss für 6 km, weil eines der letzten kleinen Zonen für eine aussterbende Schlangenart. Die Strecke dannach (ab Ende Stausee bis Bad Kreuznach oder weiter) ist auch sehr empfehlenswert.
Pegel Boos 50 cm ist auch für ungeübte o.k., Schmerzgrenze liegt irgend wo zwischen 30-40 cm (eher bei 40?). Einen für Wiesen geeigneten Bootswagen mitnehmen.

Glan: hat keine Zugverbindungen, die sind an der Nahe einfach klasse. Falls Glan: hinter dem Stadtwehr in Lauterecken einsteigen (bei der Fußgängerbrücke, Zugang über das Industriegebiet Ortsende) oder in Medard an der Mühle. Pegel Odenbach 110-120 ist o.k., darunter Treidelstellen hinter den Wehren.

Gruß Norbert

Anareda Offline



Beiträge: 2

06.08.2012 20:37
#3 RE: Campingplatz an Glan oder Nahe antworten

Hallo Norbert,

tausend Dank für die Tipps. Klingt super, ich denke, wir werden uns erstmal die Nahe anschauen, das klingt einfacher mit Zügen etc.
Bin sehr gespannt...
Gruß
Anareda

«« Ober Main
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule