Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 353 mal aufgerufen
 > SELF MADE
Loisachqueen Offline



Beiträge: 162

26.07.2012 10:52
Recycling-Ersatzpaddeltasche antworten

Für den Verein habe ich vor einem Jahr schon ein 4-teiliges Ersatzpaddel angeschaft. Nur die Plastiktütte in der es geliefert wurde, hat ziemlich schnell seinen Geist aufgegeben (wenn wundert es [grins]). Extra dafür einen wasserdichten Sack kaufen, der dann auch ziemlich schnell das zeitliche segnet, ich auch nur bedingt sinnvoll, außerdem seit wann muss ein Paddel bei einer Paddeltour trocken bleiben ....

Nachdem schon unsere Doppelhub-Pumpe einen Sack aus einer alten Jeans meiner Schwester bekommen hat, wann jetzt das Paddel dran. Meist sind bei den Jeans nur der Hinter durch, wegen extensiven Radlns, alles andere geht noch gut.
Gesagt getan. Jeans geschnappt, Beine abgeschnitten,unten zusammengenäht, oben einen Kanal für eine Kordel genäht, Kordel durchgezogen mit einem Stoper versehen. Fertig ist der Ersatzpaddelsack.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule