Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.058 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
speeda Offline



Beiträge: 1

01.07.2012 00:26
Canadier für Frau plus Hund plus ?? antworten

Hallo zusammen!

Ich komm eigentlich von der Kajakfraktion, möchte mir aber gerne einen Canadier zulegen. Tja, bloß was für Einen?

Ich kann stümperhaft Canadier fahren - ich würde zwar sagen, dass ich mich wenigstens von den Sonntagspaddlern auf sämtlichen überlaufenen Flüssen distanzieren kann :D aber für arg viel mehr reichts nicht. Macht aber nix - ich bin ja lernfähig.

Was empfehlt ihr für folgende Besetzung und folgenden Zweck:
- Hund (Kaliber eines KLM, ca. 20 kg)
- Frau (Kaliber einer Frau ;), 58 kg)
- evtl. noch zweite Person ... davon abhängig ob es auch einen guten Einer gäbe
- 14 Tage Tour sollten gut drin sein - mehr Tage machen bei mir i.d.R. keinen großartigen Gepäckunterschied
- möglichst leicht
- Flußeignung
- Spritzdecken (ist das inzwischen Standard?)


Vermutlich gibt es 10.000 Canadier, die passen könnten... aber könntet ihr mir vielleicht ein paar Ansatzpunkte nennen?

Viele Grüße,
Kerstin

Angela Offline



Beiträge: 83

02.07.2012 12:40
#2 RE: Canadier für Frau plus Hund plus ?? antworten

Hallo,

ich kann nur aus meinem schmalen Erfahrungsschatz berichten...
Ich habe einen Bell Morningstar, finde das Boot (als kleine Frau) alleine noch gut zu fahren, aber es ist schon ein ausgewachsener Zweier. Für Deinen Zweck könnte so ein Modell schon die richtigen Maße haben. Mit 25 Kilo in Royalex kann ich das Boot auch im Notfall noch alleine verladen, ist allerdings an der Grenze.

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

02.07.2012 12:55
#3 RE: Canadier für Frau plus Hund plus ?? antworten

der Bell Morningstar dürfte für die Bedürfnisse passen......
und es gibt bei wooden-boat, Jörg Wagner noch welche, eine
gute Anlage, das werden die Klassiker von morgen:-)

Angela Offline



Beiträge: 83

02.07.2012 13:32
#4 RE: Canadier für Frau plus Hund plus ?? antworten

Nachtrag, weil Du nach Spritzdecken fragst: Spritzdecke/Persenning ist unüblich und kommt mir auch für die meisten Zwecke ziemlich unpraktisch vor. Ich fahre das Boot als Tandem auch im leichteren Wildwasser (bisher bis 2+) und habe dann entsprechende Auftriebskörper drin (Bug, Heck, Centerbag).

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

02.07.2012 16:53
#5 RE: Canadier für Frau plus Hund plus ?? antworten

Zunächst solltest Du entscheiden, ob Du einen etwas voluminöseren (wegen Hund) Solocanadier möchtest, der insgesamt vielleicht einen Tick leichter läuft, als ein "Zwitterboot" oder ein kleiner Tandem.
Für 14 Tage Gepäck kann man sehr bescheiden unterwegs sein, Gepäck und Hund passen noch in einen Solo ... wenn aber das große Zelt, der Klapptisch usw ... dann wäre wohl einer kleiner Tandem die bessere Wahl - dann geht es auch mit der 2. Person.

"Möglichst leicht" wird von Kevlar und ähnlichen Laminaten realisiert, hat aber auch den entsprechenden Preis. Sehr leicht und "flußtauglich" schließen sich zwar nicht aus, aber es ist doch eine Gratwanderung zwischen stoßunempfindlich mit Royalex und superleicht in Kevlar. Carbon würde ich da nicht empfehlen. Flußtauglich kann wendig heißen ... da ist Laminat gut, bei häufigeren Steinkontakten würde ich doch eher zum schwereren Royalex greifen.

Spritzdecke ist eher selten auf dem offenen Canadier anzutreffen, da diese zwar in gewissen Situationen Vorteile bietet, aber im Paddelalltag auch viele Nachteile hat.

Der schon genannte Morningstar (als kleiner Tandem) wäre schon ganz gut geeignet, als voluminösen Solocanadier werfe ich mal noch einen We.no.nah Rendezvous ins Rennen.

Noch ein Denkansatz: Investiere auch noch etwas in Deine Paddeltechnik, zumindest so viel, dass Du J-Schläge und Duffeks sauber paddeln kannst - das erhöht den Spaß am Solopaddeln beträchtlich.

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

02.07.2012 17:25
#6 RE: Canadier für Frau plus Hund plus ?? antworten

Hallo Kerstin,
Die Frage nach der Persenning beantwortet sich von selbst, wenn Du Dir vorstellst, du würdest Deinen Hund auf Deinem Kajakdeck transportieren. Eine vernünftige Alternative zur (teuren) Persenning ist wetterfeste Kleidung, die kannst Du auch jenseits des Paddelsports out of doors benutzen.
Jörg Wagner

lupover Offline



Beiträge: 504

02.07.2012 22:17
#7 RE: Canadier für Frau plus Hund plus ?? antworten

Hi,
warum soll das mit dem Hund nicht gehen? Es kann doch für den Hund auf der Wintertour kaum einen bequemeren Platz geben als unter einer halbgeschlossenen Persenning. Helmi-Sport in Niedersachsen produziert sowas auf Bestellung nach Maß und Kundenwunsch für so ziemlich jeden Canadier.

Gruß
Habbo

moose Offline



Beiträge: 1.478

03.07.2012 07:00
#8 RE: Canadier für Frau plus Hund plus ?? antworten

mal abgesehen davon, dass eine Persenning tatsächlich unpraktisch ist, kann man den Hund** auch auf Deck transportieren, wenn er Standruhe hat. Den Bell Morningstar bin ich gegen den Rendevous probegepaddelt und hätte auf jeden Fall den Morningstar genommen (was sicher auch Geschmacksache ist) hätte ich dann nicht doch den * genommen.

moose

* darf ich nicht mehr sagen
** es gibt Neopren für den Hund, was fast noch besser ist als Schwimmweste in manchen Situationen und Abschwitzdecken, wenns kalt und feucht wird.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule