Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 2.963 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
4mini4 Offline



Beiträge: 9

28.06.2012 22:39
Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

Hallo Forum.

Ich habe folgende Entscheidung zu treffen:

Wir haben bereits das 9er Safir BP und sind sehr glücklich damit (2Erw.+2Kinder). Wir sind viel unterwegs damit, aber eher stationär und bei gutem Wetter.
Für Kurzurlaube mit dem Auto oder Flugzeug ist es allerdings tatsächlich etwas unpraktisch. Einerseits wegen des Gewichtes, aber auch weil wir da nie sicher sind das Zelt trocken verpacken zu können wenn es morgens weitergeht. Sonst sind wir ja beim längeren Campen im Süden zeitlich eher flexibel beim Abbauen.
Daher der Gedanke doch noch ein kleineres Tentipi einzusetzen (und dann später für die wachsenden Kinder ein gesondertes Schlafzelt zu haben).
Der wirkliche Konterpart wäre ein Safir Light 5 (mit Innenzelt). Aber: Reicht uns das vom Platz zu viert aus? Oder nicht, wegen des Raumklimas, doch wieder BP Gewebe wählen? Das Packmaß und Gewicht ist ja dann doch geringer.
Oder doch lieber ein Zirkon Light in 7er Ausführung, um sich den Luxus an Platz (und Luftigkeit) zu erhalten? Vor allem weil das 5er eben mit IZ recht eng werden könnte.
Wenn das 5er fände ich z.B. die 3 Lüfter des Safirs ganz gut, aber lohnt der Aufpreis im Vergleich zum Zirkon (das noch dazu ganz fesch ausschaut, aber eben nur einen Lüfter besitzt)?

Fragen über Fragen, aber vielleicht bricht ja jemand eine Lanze für das 5er Tentipi oder hat einen anderen guten Rat.
Beim Tentipi soll es aber generell bleiben.

Wie gesagt, es ist angedacht flexibel (mit täglichem Auf- und Abbau) eher im Nordischen (Regen) 3-6 Tage unterwegs zu sein.

Schöne Grüße,
Michael

ich Offline




Beiträge: 463

28.06.2012 23:16
#2 RE: Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

Moin,
ob euch der Platz im 5er ausreicht könnt nur ihr entscheiden!
"Das Lottchen" benutzt n 5er auf Tour mi 2 Erwachsenen, 1 Kind und 2 Hunden - passt!
Wenn es klein verpackbar und leicht sein soll fällt cp ja schon mal aus ;)

Versucht doch mal irgendwo n 5er Probe zu liegen.
LG
Bene

www.cc-30.com

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

29.06.2012 08:02
#3 RE: Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

moin
vergeichen könnt Ihr 5er und 7er Zirkon ligt bei
den Canadatagen Maisy May oder in Buchholz/Nordheide.

Gruß
Albert

www.absolut-canoe.de

DasLottchen Offline




Beiträge: 206

29.06.2012 14:17
#4 RE: Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

Moin,

es hängt nicht nur davon ab, was ihr für Ansprüche habt, sondern auch, wo ihr unterwegs seid. Wir kommen mit dem 5er (selbstgenähtes Innenzelt) klar, die Hunde beanspruchen Platz wie ein weiteres Kind, Gepäck haben wir eh immer zu viel dabei - und wenn wir mehr Platz brauchen, spannen wir mit Tipi-Hütchen ein Tarp nach vorne ab. Da kann man gut Gepäck auslagern. Klar, wir "träumen" vom 7er.... das ist schon nett unterwegs, hatten aber schon öfter das Problem, ´nicht mal das 5er vernünftig aufstellen zu können. Da kommt dann auch mal ein Baumstumpf mit ins Zelt.
Die Lüftung reicht aus, insb. wenn du ein Innenzelt hast (Kondens), man kann ja den Zelteingang als zweiten Lüfter öffnen. Mir wäre es den Mehrpreis nicht wert.
Zum abwettern haben wir schon mit 4 Erwachsenen und 2 Kindern drin gesessen - geht alles, man muss sich halt einschränken. Für Luxus und Standlager haben wir auch das 9er.

LG,
Alex

„Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.“
(Astrid Lindgren)

4mini4 Offline



Beiträge: 9

29.06.2012 23:16
#5 RE: Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

Hallo alle zusammen,

ich danke schon sehr für eure Ratschläge. Alex hat mich nun gedanklich schon ein gutes Stück weiter gebracht. Ich schätze ein Zirkon reicht auf jeden Fall, die Belüftung durch den Zelteingang, an warmen Tagen, hatte ich glatt vergessen.
Und gefühlsmäßig muss ein 5er auch reichen, weil wir ja gerade für die kürzeren, täglich wechselnden Reisen etwas suchen.
@Albert: Gibt es einen Grund weshalb das Safir in der 5er Light Version nicht angeboten wird? Der Aufpreis ist natürlich schon nicht ohne …
@Alex: Danke übrigens auch für das Bild; es war sehr hilfreich.
Schöne Grüße, Michael

DasLottchen Offline




Beiträge: 206

01.07.2012 12:13
#6 RE: Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

Gern geschehen :-)
Alles Geraffel auf dem Bild kriegen wir übrigens auch im Zelt unter.

LG,
Alex

„Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.“
(Astrid Lindgren)

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

01.07.2012 19:16
#7 RE: Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

@Albert: Gibt es einen Grund weshalb das Safir in der 5er Light Version nicht angeboten wird? Der Aufpreis ist natürlich schon nicht ohne

lt. Tentipi kann aus prod.techischen Gründen dieses Jahr Safir light Version nicht geliefert werden.
aus dem Grund des hohen Aufpreises führt absolurt canoe keine Safir light, da ist die Alternative Helsport=
hohe Qualität günstiger (ich hoffe, das sich niemand an dieser kommerziellen Bemerkung stört)
Gruß
Albert

Welfi Offline



Beiträge: 351

01.07.2012 19:20
#8 RE: Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

Über die Größe eines Tipis kann man sich genüßlich unterhalten. Der eine neigt zu möglichst kleinem Zelt und der anderen eben genau gegenteilig.
Mein erstes Tipi hatte die Höhe von 2,5 m, bei rund 3,8 m Durchmesser und einem Gewicht von rund 7 kg. Ich denke, dass zum Transport eher das Gewicht die entscheidende Rolle spielt.

Irgendwo hatte ich mal von frauenfreundlichen Tipis hier gelesen. Ich fand aber auch bei dem meinigen die eingebauten Fenster als sehr angenehm.

Meine neuestes Tipi Tent von :http://www.greenoutdoor.co.uk/default.aspx

besitzt auch seitlich eingearbeitete Fenster, durch die ebenso genügend Helligkeit nach innen flutet.

Eine genügende Größe vermittelt auch auch ein angenehmeres Aufenthaltsgefühl und in Baumwollmischgewebe ergibt sich auch ein besseres Raumklima.

LG Welfi...

Angefügte Bilder:
mein Tipi 003.jpg   OSZ40-Tipi Tent 003.jpg   Kaffee-Schokopause.JPG  
Als Diashow anzeigen
indianerjoe Offline



Beiträge: 65

10.07.2012 17:22
#9 RE: Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

versuche dem Lottchen eine private Mail zu schicken,klappt irgendwie nicht.Ich
würde mich riesig über tipps zum Zirkonfreuen,lohnt sich die teure anschaffung?
sollte man einen boden mitkaufenschließtv der vernünftig ab?100 Fragen und hoffentlich einige antworten?
vielen dank im voraus

4mini4 Offline



Beiträge: 9

13.08.2012 21:00
#10 RE: Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

Als kleiner Nachtrag möchte ich noch kundtun, dass es letztlich doch das Zirkon 7er Light geworden ist. Die 1,5 kg mehr waren uns den Luxus an Platzgewinn schon wert, wenn auch das 5er wohl konsequenter gewesen wäre.
Die erste Wochenendtour haben wir auch schon hinter uns, und es passt alles wie erhofft.

Super Forum, schönen Dank! Michael

troms Offline



Beiträge: 44

14.08.2012 12:41
#11 RE: Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

Ich habe an die Tentipi Innenzelt Besitzer eine Frage. Da das Innenzelt ja komischerweise nicht aus Baumwollgewebe ist, was für mich eigentlich ein totaler Widerspruch ist, sonder aus Nylon oder ähnlichen, wie ist es da mit der Kondensfeuchte.

Gruß troms

4mini4 Offline



Beiträge: 9

14.08.2012 13:57
#12 RE: Tentipi Light 5er oder 7er? antworten

Bisher habe ich keine Kondensation am Innenzelt festgestellt. Das Material ist sehr leicht und relativ luftig, so dass wohl die Feuchte eher an der äußeren, kälteren Zeltwand kondensiert.
Allerdings hatten wir bisher keine extrem tiefen Temperaturen, vielleicht bis etwa 5° Grad herunter.
Vom Material und Farbe her finde ich das Innenzelt ziemlich klasse.
Viele Grüße, Michael

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule