Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 577 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
lune Offline




Beiträge: 46

14.06.2012 21:01
Bremen: Gehrkenstau mit Schleuse antworten

Moin, moin
eine Frage an alle aus Bremen und umzu: wie funktioniert die Schleuse neben dem Gerkenstau? Muss man aussteigen? Kann man auch umtragen? Ich bin da ratlos wieder weggepaddelt nachdem ich zunächst fast in den Stau gefahren war...
Viele Grüße
Lune

HeikoV Offline




Beiträge: 48

14.06.2012 21:30
#2 RE: Bremen: Gehrkenstau mit Schleuse antworten

Hallo Lune,

der Gerkenstau ist der Stau an der kleinen Wümme bei der Müllverbrennungsanlage, oder? Wenn ja: daneben ist eine kleine Schleuse mit Handbetrieb. Also raus aus dem Boot und die Schleusentore bedienen. Der Pegelunterschied ist gering und das Schleusen geht so schnell, daß ich mir über Umtragen noch keine Gedanken gemacht habe...

Viele Grüße,
Heiko

lune Offline




Beiträge: 46

14.06.2012 22:16
#3 RE: Bremen: Gehrkenstau mit Schleuse antworten

Danke Heiko! Dann probiere ich das beim nächsten Mal aus. Viele Grüße, Lune

docook Offline




Beiträge: 884

15.06.2012 08:39
#4 RE: Bremen: Gehrkenstau mit Schleuse antworten

Moin lune,
oder über die Rampen ober-und unterhalb der Schleuse umtragen oder Rolle am Wehr direkt an der Schleusenwand nutzen. Achtung mittlerweile etwas schwergängig,geht aber mit dem Canadier!
Viele Grüße
docook

lune Offline




Beiträge: 46

15.06.2012 18:04
#5 RE: Bremen: Gehrkenstau mit Schleuse antworten

Danke, docook!
Heute auf dem Rückweg von der Arbeit (per Auto) wollte ich mir die Anlage mal ansehen, aber man kommt nur vom Wasser aus an die Schleuse. Auf der Webseite des LKV steht hier> zwar, dass dort oft Kinder warten, um Paddlern beim Schleusen zu helfen, aber die müssten schon mit dem Heli abgesetzt oder von Bootsführern vergessen worden sein. Alles ist eingezäunt. Direkt nebenan wird das Bremer Abwasser aufbereitet. Nichts für empfindliche Nasen! Und eher kein Gewässer, in das man plumpsen möchte!
Viele Grüße
lune

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule