Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 821 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
KanuFahrer Offline



Beiträge: 2

11.06.2012 22:14
Realgewichte Ally 16,5 DR Tour und Pakcanoe 170? antworten

Hallo

Wir haben die oben genannten Kanus in der näheren Auswahl. Das Pakcanoe wäre platzmässig für 2 Erwachsene, 2 Kinder und 1 Hund sicher etwas geräumiger als das Ally, aber das Ally wäre für mich solo gepaddelt wohl die bessere Wahl. Die Entscheidung dafür, oder eventuell auch für ein längeres Ally (Explorer?) gilt es gut zu überdenken...

Nun wüsste ich von euch gerne was die Kanus real wiegen, also nicht die Prospektangaben, sondern was ihr selber bei den Booten gewogen habt. Dabei würde mich auch interessieren ob mit, oder ohne Packsack und auch mit oder ohne die Kielstreifen beim Ally. Preislich landet man, in Komplettausstattung wohl beim ca. gleichen Betrag, weshalb ich diesen Punkt vollkommen ausklammere.

Wir haben das Pakcanoe eine Zeit als 165er gefahren. Das hat uns prinzipiell (Fahreigenschaften und Verarbeitung) sehr gut gefallen, jedoch ist letztes Jahr ein 2. Kind dazu gekommen. Das erscheint uns langfristig dann doch etwas zu eng zu werden...

Gruss, KanuFahrer

Spartaner Offline




Beiträge: 845

11.06.2012 23:26
#2 RE: Realgewichte Ally 16,5 DR Tour und Pakcanoe 170? antworten

Zitat von KanuFahrer
Das Pakcanoe wäre platzmässig für 2 Erwachsene, 2 Kinder und 1 Hund sicher etwas geräumiger als das Ally, aber das Ally wäre für mich solo gepaddelt wohl die bessere Wahl. Die Entscheidung dafür, oder eventuell auch für ein längeres Ally (Explorer?) gilt es gut zu überdenken...


Hallo,
die Frage nach dem Ally-Realgewicht war bereits vor kurzem Thema: Bootsgewicht aller Allys offiziell <> gemessen

Bezüglich Platzangebot glaube ich fest daran, dass der Ally mehr nutzbares Innenvolumen hergibt als das Pakcanoe (Luftschläuche). Für richtige Gepäcktouren mit 2 Erwachsenen, 2 Kindern und 1 Hund würde ich aber wohl zum 18'-Ally tendieren, also 'Expedition' oder 'Explorer'.

Gruß Michael

ronald Offline



Beiträge: 209

12.06.2012 20:20
#3 RE: Realgewichte Ally 16,5 DR Tour und Pakcanoe 170? antworten

> Bezüglich Platzangebot glaube ich fest daran, dass der Ally mehr nutzbares Innenvolumen hergibt als das Pakcanoe (Luftschläuche).

ja logo, wie denn auch sonst... das Volumen der Schläuche entspricht genau dem Zugewinn an Raum im Ally.

Gruß, Ronald

KanuFahrer Offline



Beiträge: 2

12.06.2012 20:45
#4 RE: Realgewichte Ally 16,5 DR Tour und Pakcanoe 170? antworten

Es geht mir nicht um das letzte Quentchen an Platz. Wir planen derzeit auch keine mehrwöchigen Touren mit viel Gepäck, oder so. Wir suchen eigentlich ein gutes Boot für uns, um damit einen schönen Tag auf und an dem Wasser zu erleben. Sehr gut wäre es, wenn ich das Boot auch mal alleine mit Hund fahren kann. Notfalls auch mit ein paar flexiblen Wasserkanistern, die dann vor dem Start gefüllt und ins Boot gelegt werden....

Wie haun die Gewichte bei den Pakcanoes denn hin? Wir haben unseres damals nie gewogen. Mir ist jetzt auch wieder das Nautiraid Rondo 520 in den Sinn gekommen.

moose Offline



Beiträge: 1.478

12.06.2012 21:14
#5 RE: Realgewichte Ally 16,5 DR Tour und Pakcanoe 170? antworten

ich hab ein pak werde es mal wiegen und stelle das dann hier rein, man kann dann ev. hochrechnen
aber ich denke der unterschied ist wirklich egal, beide marken sind so leicht wies geht und beide sind gut
moose

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule