Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.044 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Spartaner Offline




Beiträge: 845

11.05.2012 11:49
Bootsgewicht aller Allys offiziell <> gemessen antworten

Hallo Ally-Fans, und ein kleines 'hallo' den sonstigen Ally-Eignern,
mich interessiert mal, wieviel ein Ally im Grundzustand wirklich wiegt. Beim Ally zählen die Sitze selbstverständlich zur Grundausstattung und werden mitgewogen!
Ich finde zB bei Ally.ch für den Ally Tour 16.5' ein Gewicht von 20 kg. Selbst gewogen bringt es mein Ally Tour, Baujahr 2006, auf 21.8 kg. Und die offizielle Gewichtsangabe von Bergans liegt heute (2012) bei 23.5 kg. Ist das Ally mit der Zeit schwerer geworden? Was hat sich verändert?

Mein Ally Tour wurde mit der Zusatzausrüstung umlaufendes Gummiseil und entsprechende Spritzdeckenhalterungen gewogen.

Ich würde meine Tabelle 'Übersicht über die Maße der Allys' um die real ermittelten Gewichte ergänzen.

Gruß Michael

Marmotta Offline



Beiträge: 166

11.05.2012 13:42
#2 RE: Bootsgewicht aller Allys offiziell <> gemessen antworten

Servus Michael,

Gewichtsunterschiede kann es zwischen den verschiedenen Baujahren ggf wegen der Verstärkung der Außenhaut geben, die dürfte bei "alten" Ally aus den frühen 90er anders aussehen.

Außerdem gibt es verschiedenen Sitzvarianten über die Jahre.

Nicht zuletzt ist vielleicht der Hersteller vorsichtiger geworden bzgl. der Gewichtsangaben - für Flugtransporte kann das ja ggf nicht ganz unwesentlich sein ?

Gruß
marmotta

ronald Offline



Beiträge: 209

11.05.2012 17:14
#3 RE: Bootsgewicht aller Allys offiziell <> gemessen antworten

Hi Michael,

offiziell wiegt z.B. der Ally Tramp "nackt", also ohne Sitze, 16,5kg. Der meinige, ein Oldtimer aus den 80ern, hat exakt das gleiche Gewicht, dito ohne. Die kleinen Änderungen der letzten Jahrzehnte (Süllrandspitzen, Sentenhalter) fallen also offenbar nicht ins Gewicht.

Da im Moment hier viel über angegebene und echte Gewichte geratscht wird, würde ich mal konstatieren wollen: Leute glaubt erstmal nichts, besorgt euch eine alte Anglerwaage und testet selbst.

So eine Tabelle anzulegen ist natürlich auch ne feine Sache, v.a. für Neulinge.

Grüße, Ronald

Olaf Offline




Beiträge: 341

11.05.2012 18:22
#4 RE: Bootsgewicht aller Allys offiziell <> gemessen antworten

wo ist eigentlich Euer eigentliches Problem?
Mir persönlich ist das reale Gewicht so ziemlich egal. Ob nun ein zwei Kilo über, oder unter der Herstellerangabe. Ich bin was Boote angeht auch ein Gewichtsfetischist, es sind zwei Kevlarboote mit Hartschaumskelett und ein 5,30m Stripper mit 24Kg. Aber ich fahre vor dem Kauf doch Boote probe und teste viel aus. Wenn mir dann ein Boot super liegt, dann frage ich nicht mehr nach dem tatsächlichen Gewicht, sondern höchstens ob ich es in einer noch leichteren Version bekomme.
Selbstredend dann nicht in einem völlig anderen Material, was dann ja auch die eigentlichen Eigenschaften wieder drastisch anders erscheinen lässt.

Hejdå Olaf

Spartaner Offline




Beiträge: 845

11.05.2012 19:41
#5 RE: Bootsgewicht aller Allys offiziell <> gemessen antworten

Zitat von Olaf
wo ist eigentlich Euer eigentliches Problem?
Mir persönlich ist das reale Gewicht so ziemlich egal.


Nun, die Menschen unterscheiden sich halt. Dir ist das Gewicht offensichtlich egal. Mir und einigen anderen nicht. An Umtragen zB muss ich das schwere Boot schleppen. Bei Fluggepäck kommt es auf jedes einzelne Kilo an. Ich persönlich freue mich zB auch direkt an genauen Zahlen. Wenn die Werksangabe mit dem selbstgemessenen Wert übereinstimmt, dann gibt mir das ein gutes Gefühl. Falls eine Werksangabe deutlich unter dem realen Wert liegen würde, würde ich mich betrogen fühlen. Meine beiden Allys habe ich übrigens jeweils ohne Probefahrt gekauft und bin immer noch voll zufrieden. Ich weiß, das kannst du nicht so einfach nachvollziehen, aber darum erkläre ich es hier ja auch so ausführlich.
Bei den bisher von mir selbst vermessenen Allys war die Übereinstimmung von offiziellem Wert und selbst vermessenem Wert recht gut, jedenfalls im Vergleich zu den Abweichungen von 5 bis 8 kg bei anderen Herstellern.
Ich fände es schön, für alle Ally-Typen eine Übersicht zu haben, welche die realen Gewichte bereithält. Deshalb meine Bitte, die eigenen Allys nachzuwiegen und mir die Werte zu übermitteln.

Gruß Michael

draussen Offline



Beiträge: 7

26.06.2012 20:25
#6 RE: Bootsgewicht aller Allys offiziell <> gemessen antworten

Mein Ally 16.5 ist ganz neu und wiegt 22kg mit den neuen Sitzen, ohne Laschen und ohne Gumiseil.

Liebe Grüsse
draussen

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule