Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 3.653 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
strippenziacha Offline




Beiträge: 664

02.05.2012 22:05
#16 RE: Engere Auswahl zum richtigen Boot! antworten

Salve,

kommt sicher drauf an, wie er beisammen ist, wie das Holz aussieht, evtl Holzsüllrand?
Einfach mal anschauen.

Hans

Aus am grantigen Orsch kimmt koa lustiga Schoaß

AUF-DEM-WASSER-FAHRER Offline




Beiträge: 13

03.05.2012 08:07
#17 RE: Engere Auswahl zum richtigen Boot! antworten

Guten Morgen,

ist die Standardausführung für EUR 1.849 lt. Robson Preisliste 2012.

Jan

Riverwalker Offline




Beiträge: 195

03.05.2012 10:28
#18 RE: Engere Auswahl zum richtigen Boot! antworten

Hallo jan,

wie soviele auch, stand auch ich vor exakt derselben Wahl.
Bei mir wurde es letzten Endes der Nova Craft 17 RX mit vier Sitzbänken. Mittlerweile habe ich die Vierte ausgebaut und den dritten Sitz etwas nach vorne versetzt. Somit kánn ich wunderbar zwischen Solo, Tandem Dreier und vierer plus Hund switchen.
Gkauft habe ich den Canadier gebraucht bei Markus Schönfelder bei Würzburg.
www.waterwalker.de
ich wurde hervorragend beraten und habe einen sehr gut erhaltenen 17er. Ab und an werden diese auch im Canadierforum verkauft............aber es trennt sich kaum einer von diesem Allrounder. Eher dann ein weiteres kleineres Tandem oder Soloboot. Dort kannst Du auch Probepaddeln.
Wie schwer ist der Canadier??? Im Gebrauch alleine zu händeln, jedoch zu zweit ideal zu tragen. Aber Hilfe bekommt man fast immer.

Gruß Axel

AUF-DEM-WASSER-FAHRER Offline




Beiträge: 13

03.05.2012 11:07
#19 RE: Engere Auswahl zum richtigen Boot! antworten

Hallo Axel, danke für deinen Beitrag.

Das Gewicht beträgt laut Herstellerangaben 34kg.

Gruß

Jan

Riverwalker Offline




Beiträge: 195

03.05.2012 13:23
#20 RE: Engere Auswahl zum richtigen Boot! antworten

Hallo Jan,

sorry, da hattest Du mich missverstanden. Ich weiß, wie schwer der Canadier ist. Aber am Anfang der Tour ist er leichter ;-) nach 20 Kilometer padedeln nicht mehr :-(

Da freut man sich beim aufladen über Hilfe.

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

03.05.2012 19:22
#21 RE: Engere Auswahl zum richtigen Boot! antworten

>>> nach 20 Kilometer padedeln nicht mehr :-(
Auf dem Wasser finde ich das Gewicht überhaupt nicht störend, aber 150m an Land sind ohne Bootswagen schon eine harte Nummer.

Denkt Andreas, der seinen 17ner RX NovaCraft auch mal Solo fährt, aber verkaufen will weil ein kleineres Böotchen auch reichen würde.

AUF-DEM-WASSER-FAHRER Offline




Beiträge: 13

09.05.2012 22:22
#22 RE: Engere Auswahl zum richtigen Boot! antworten

Guten Abend Canadierforum,

nach ausgiebiger Recherche und Einholung einiger Angebote haben wir uns entschlossen, nun eine preisgünstigere Alternative um die 1000 Euro (oder günstiger) zu suchen. Ausschlaggebend war, dass es aus unserer Sicht eher Sinn macht, zum späteren Zeitpunkt in einen hochwertigen 2er zu investieren, wo man die Vorteile auch entsprechend nutzen kann, als in einen groß dimensionierten 4er für lockere Sonntagstouren mit Kindern auf dem Altrhein. Von daher suchen wir fortan einen Kanadier in "gut und günstig" und gerne auch gebraucht. Vielen Dank für Eure Antworten und die bisherige Unterstützung.

Viele Grüße

Fam. Hetzel

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule