Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.573 mal aufgerufen
 Paddelpartner OST
ocwassermann Offline



Beiträge: 8

01.04.2012 15:22
City-Kanutour durch Berlin antworten

Hallo Leute,
ich werde Mitte April 4 Tage in Berlin mit meiner Familie verbringen und möchte gerne mit zwei Tandem-Canadiern durch Berlin-Stadt touren und möchten auf diese Weise die Stadt neu kennenlernen/entdecken.

Ich bitte die Forumsmitglieder herzlich darum, mir um Tourenvorschläge zukommen zu lassen.

Welche Ziele/Abschnitte sind besonders lohnend? Welche interessanten Anlegestellen/Ausstiegsmöglichkeiten gibt es?

Was gibt es grundsätzlich vor Ort zu beachten bzw. welche örtlichen Besonderheiten? ( verbotene Flussabschnitte, wie wird geschleust, wie siehts mit Umtragemöglichkeiten aus (leicht/beschwerlich/Kennzeichnungen u.ä.)

Vielen Dank im voraus
Olaf

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

02.04.2012 15:15
#2 RE: City-Kanutour durch Berlin antworten

Ich kann nur beitragen, dass das Regierungsviertel für muskelkraft betriebene Wasserfahrzeuge gesperrt ist. 'Durch die Stadt' mit dem OC klingt für mich als Berliner nicht sehr verlockend. Die Außenbezirke finde ich reizvoller. Kann aber sein, dass ich voreingenommen bin... ;-)

Mit dem Jübermann findet man sich aber gut zurecht, auch was Sperrungen anbelangt.

Gruß,
Markus

"Theoretisch besteht kein Unterschied zwischen Theorie und Praxis; praktisch schon."
Yogi Berra

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

02.04.2012 15:29
#3 RE: City-Kanutour durch Berlin antworten

So geht es mir als in Berlin lebender Mensch auch. Bin froh, wenn ich aus der Stadt mal rauskomme.

Habe aber gehört, dass es nett sein soll, den Landwehrkanal zu befahren. Es wird aber auch berichtet, dass es nicht immer nett sei, in den Fokus der vielen bei gutem Wetter am Ufer Sitzenden zu kommen, auch gibt es nicht so viele Plätze, die zum rasten oder verweilen einladen und an denen man die Boote mal liegen lassen kann.

Viele Grüße, Fritz

Micha-KCA Offline



Beiträge: 75

02.04.2012 18:10
#4 RE: City-Kanutour durch Berlin antworten

Durch Berlin von Ost nach West - also von Dahme/Spree zur Havel - ist für den Naturliebhaber ätzend, da fast durchgehend kanalisiert und - wie Markus schon sagte - im Bereich des Regierungsviertels gesperrt. Allerdings sind die Dahme-Seen und die Müggelspree im Osten der Stadt bzw. kurz davor zum Beispiel ebenso schön, wie die Havel von Heiligensee bis Wannsee und auch kurz dahinter! Allerdings sollten diese Strecken gepaddelt werden, wenn nicht gerade ganz Berlin an's bzw. in's oder auf's Wasser will. Dann wird's kabbelig!
Besonders schön finde ich (von Ost nach West) die Müggelspree zwischen Große Tränke und Neu-Zittau, die Dahme-Seen von Gosen über Seddinsee -> Spree -> Krossinsee -> Zeuthener See zurück nach Gosen, die Havel in dem Gebiet "Klein-Venedig", die Umfahrt vom Großen Wannsee über die kleine Wannsee-Seenkette -> Griebnitzsee -> Glienicker Brücke -> Pfaueninsel -> Großer Wannsee.
Weitere Strecken mit Details liefern die einschlägigen Karten und Beschreibungen.
Schöne Grüße,
Michael

ocwassermann Offline



Beiträge: 8

03.04.2012 14:19
#5 RE: City-Kanutour durch Berlin antworten

Hallo Michael,
vielen Dank für Deine Antwort.
Kannst Du mir evtl. noch nähere Infos zu "Karten und Beschreibungen" nennen ?
( außer Jübermann-Karte )
Vielen Dank.
Viele Grüße
Olaf

Micha-KCA Offline



Beiträge: 75

04.04.2012 09:02
#6 RE: City-Kanutour durch Berlin antworten

Nee, tut mir leid, Olaf! Außer den "Jübermännern" habe ich keine Karten mehr, kann Dir auch weder Titel noch Verlage nennen. Aber sieh Dir doch mal die Strecken bei Google Earth an. Da gewinnst Du auch einen ersten brauchbaren Eindruck und kannst Streckenabschnitte abmessen. Sucheingaben könnten z.B. sein: für die Müggelspree "Hangelsberg" oder "Große Tränke", für Tiefwerder "Dorfstraße, Berlin-Spandau" und für die Wannsee-Seen "Bismarckstraße, 14109 Berlin".
Schöne Grüße, Michael

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

04.04.2012 09:38
#7 RE: City-Kanutour durch Berlin antworten

Sportschiffahrtskarten Binnen, Band 1, Berlin & Märkische Gewässer
Verlag: Nautische Veröffentlichungen 2010

Pharus-Gewässerkarte Berlin & Potsdam

Djoudj Offline



Beiträge: 1

04.04.2012 10:15
#8 RE: City-Kanutour durch Berlin antworten

Hallo Olaf,
Bin mit meiner Frau ab Freitag auch für 9 Tage im Raum Berlin unterwegs. Wir möchte die Spree ab Beeskow in Richtung Berlin fahren. Eine Berlin-Stadt-Tour würde mich aber auch mal für einen Tag interessieren. Wenn du noch Mittpaddeler suchst und die Zeiten passen, melde dich.

Viele Grüße aus dem westlichen Münsterland
Andreas

bernhard-berlin Offline



Beiträge: 69

08.04.2012 13:53
#9 RE: City-Kanutour durch Berlin antworten

Als "gelernter" Berliner kann ich Touren in Berlin durchaus empfehlen - meine persönlichen Favoriten sind Tiefwerder, die Runde rund um Wannsee (inkl.Pfaueninsel, Schloss Babelsberg etc.), Müggelspree und natürlich meine Heimatgewässer im Norden, die Oberhavel inkl. Tegeler See.

Optimal für die Planung ist der Jübermann-Atlas. Einsatzstellen sind dort reichlich angegeben, für DKV-Mitglieder kommen noch die diversen Vereine dazu.

Osterpaddeln »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule