Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 4.098 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2 | 3
Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

24.03.2012 09:05
#16 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Das Wabbelproblem will ich erst einmal provisorisch so eindämmen:

Bin gespannt, heute ist die erste kleine Probeausfahrt mit dem Ranger.

moose Offline



Beiträge: 1.478

24.03.2012 12:43
#17 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

keine gute idee, es sei denn, du hast 100 % keine bodenberührung
meine bescheidene meinung
moose

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

24.03.2012 18:27
#18 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Hallo Moose, hatte keine Bodenberührung. Und nutzlos ist das Teil darüberhinaus auch. Wabbeln war auch so nicht das große Problem. Ansonsten ist es schon mühsam, den Frachter alleine gegen den Wind voranzubringen. Aber es macht dennoch sehr viel Spaß, dieses schöne Boot. Viele Grüße, Fritz

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

25.03.2012 22:06
#19 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Schönen Abend,

der alte Ranger/Trip/Tripper gibt mir eine neue Frage auf, die ich ans Forum weiterreiche...

Das Boot hat nicht genug Bänke, um meine Familie zu transportiern. Außerdem wünsche ich mir eine Bank etwas mittiger fürs segeln mit dem Boot.

Da ich keinesfalls Löcher in das schöne Süllbord bohren möchte, um ein oder zwei feste Bänke zu installieren, habe ich mich auf die Suche nach Einhängesitzen gemacht und bin dabei hier hängengeblieben:
http://www.endlessriver.co.uk/canoe-addaseat-p-891.html
Die Lösung gefällt mir viel besser als die mancherorts verkaufte Lösung mit Alurohr und Schaumplatte.

Liege ich völlig falsch, wenn ich feststelle, dass die Auswahl an verkäuflichen Einhängesitzen nicht besonders breit ist? Was würdet Ihr mir empfehlen?

Immer wieder Danke und viele Grüße,

Fritz

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

25.03.2012 22:10
#20 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Zitat
Wenn man möchte, kann man ruhigen Gewissens sagen du hast den Maybach unter Old Towns Rx - Canoes erstanden.



Hallo Ulme, diese Deine erfreuliche und Luxuslimousinenorientierte Aussage über das neue Boot hat meine Familie zu einer entsprechenden Namensgebung inspiriert. Viele Grüße, auch dafür Danke, Fritz

Troubadix Offline



Beiträge: 1.216

25.03.2012 22:11
#21 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Hallo Fritz,
das sieht doch gut aus, probieren.
LG Jürgen

PS: hätte selber evtl. Interesse dran, ist schön leicht.

http://isladebasura.com/

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

25.03.2012 22:20
#22 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Hallo Jürgen,
finde ich auch.
Aus dieser Bank, die auch interessant ist,werde ich aber nicht ganz klug:
http://www.endlessriver.co.uk/town-clip-seat-p-555.html
Viele Grüße, Fritz

Troubadix Offline



Beiträge: 1.216

25.03.2012 23:00
#23 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Hallo Fritz,
die ist für mich die geläufigste Bank, funktioniert. Aus Kunststoff zum Einhängen, Nachteil ist ein schwitzender Hintern.
LG Jürgen

http://isladebasura.com/

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

28.03.2012 21:44
#24 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Old Town Ranger "Maibach" mit Solway Dory 25er Expeditionsrigg. Etwas lütt, aber trotzdem schick. Testsegeln hoffentlich bald. Dann auch ohne Großschotwirrwarr.

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

28.03.2012 21:50
#25 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Mit dem "lütt" kann man sich leicht täuschen, etwas mehr als Pusteblumenwind und der geht ab.


Ist die Schotführung bei Solway in der Art der Standart?

Fragt
Andreas

"Wie wir die Welt wahrnehmen, hängt davon ab, wie wir uns in ihr bewegen." F. Schätzing

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

28.03.2012 21:56
#26 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Lütt im Vergleich zu dem riesigen und schweren Rigg, das bei dem Boot dabei war und in Bezug auf das, was die Engländer an Fläche bei Booten dieser Größe haben.
Ich weiß nicht, ob das die Schotführung bei Solway Dory ist. Den vielen Videos folgend aber, die ich mir angesehen habe, wird diese oder eine ähnliche von den meisten Solway-Dory-Nutzern angewendet. Mitgeliefert war nur eine Schot, aber keine Blöcke oder sonstiges, was ich als Vorgabe hätte verstehen können.
Ich habe erstmal die beiden Blöcke an der Nock und am Baum etwas vorlicher angebracht, auf der Schwerthalterung wird dann der Holepunkt sein.
Viele Grüße, Fritz

Edit: Zum Beispiel hier http://www.youtube.com/watch?v=wJrFY3YyD...user=solwaydory

Troubadix Offline



Beiträge: 1.216

28.03.2012 22:10
#27 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Hallo Fritz
Solway Dory ist schon okay, Andreas kann ich trotzdem gut verstehen, denn einfache Lösungen machen weniger Stress wenn es darauf an kommt. Ein Tampen mit einer Befestigung reicht und dann in einer Klemme parken. Ein Zupfer und der Druck ist raus. Hab mal das Bild mit der Klemme rein gestellt.
http://kanutube.de/picture/Beispiel-eine...1b0520e131d188e
Liebe Grüße
Jürgen

http://isladebasura.com/

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

28.03.2012 22:16
#28 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Hallo Jürgen,
der Link funktioniert nicht, aber ich weiß, was Du meinst. So, wie auch hier dargestellt:
http://www.solwaydory.co.uk/products/can...xpedition-rig-/
Der Zupf mit Schnellwirkung wird allerdings auch bei der "komplizierten" Lösung funktionieren, denke ich.
Viele Grüße, Fritz

Hast Du eigentlich Bilder vom D-Kanu?

Troubadix Offline



Beiträge: 1.216

28.03.2012 22:28
#29 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Hallo Fritz,
Link funktioniert jetzt. Bilder habe ich keine, ist die Nr.115, habe auch schon alles durchstöbert. Wenn ich es richtig verstanden habe, sieht es so aus wie die 132 auf den D-kanotbildern von der dir schon bekannten Seite http://www.algonet.se/~desoto/ ,das kleine Bild unten gefällt mir, ist doch ein Traum oder?
LG Jürgen

http://isladebasura.com/

Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

28.03.2012 22:38
#30 RE: alter Old Town Ranger gibt Fragen auf antworten

Hallo Jürgen, oh ja.
Die Eleganz dieser Boote ist umwerfend. Überhaupt die Boote aus dieser Zeit... Siehe auch hier:
http://www.trivia.de/Yachtarchiv/1920-1929/
Aber das gehört nicht in dieses Forum ;)
Viele Grüße, Fritz

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule