Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.322 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Riverwalker Offline




Beiträge: 195

12.03.2012 10:00
Erfahrungen mit Gatz Canadian 475 als Solo Thread geschlossen

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich besitze einen NCC 17 er Royalex und bin eigentlich auf der Suche nach einer Gelegenheit einen leichteren Solo für mich zu erwerben.
Grundsätzlich dachte ich an einen Wenonah Rendezvous, Wilderness vagabond oder Argosy. Mich würde auch ein Mad River Freedom, Independence oder Guide ansprechen. Auch ein SuperNova von NCC wäre wohl okay, aber da fehlen mir einfach die Erfahrungen. Mit dem Mad River Guide kam ich sehr gut zurecht.
Das ist halt immer dasselbe wenn man unter 1000€ ausgeben muss.Fast nicht machbar.

Jetzt bitet jemand einen Kölner Canadian an, es scheint ein gutes Schnäppchen zu sein, aber halt kein reiner Solo.
Hat jemand Erfahrungen mit dem Canadier und könnte mir eventuell etwas Hilfe geben.

Ich fahre bisher nur Zahmwasser, Altrheinarme und Klein und mittlere Flüsse, aber das muss so nicht bleiben.
Ich habe halt erst vor zwei Jahren begonnen.

Vielen Dank für eure Hilfe

Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet

und aus diesem Grund bitte ich nur um PM,

vielen Dank

raftinthomas Offline




Beiträge: 555

12.03.2012 10:47
#2 RE: Erfahrungen mit Gatz Canadian 475 als Solo Thread geschlossen

Mal ganz ehrlich, Riverwalker,

kann so viel Ignoranz dein Ernst sein?
Für mich ist so etwas die Unverschämtheit in Perfektion.
Guck mal hoch, kannst du da einen roten Satz auf dem Bildschirm erkennen?

thomas

Riverwalker Offline




Beiträge: 195

12.03.2012 11:21
#3 RE: Erfahrungen mit Gatz Canadian 475 als Solo Thread geschlossen

Hallo Thomas,

Du hast natürlich Recht, es hatte aber mit Ignoranz nix zu tun. Von daher bitte keine persönlichen Angriffe.
Da waren meine Finger zu schnell und ich hatte den Zusatz in meiner Eile vergessen.

Ich bitte Antworten aus verständlichen Gründen nur per PM zu beantworten und entschuldige mich bei allen, denen ich mit meiner vorschnellen Tipperei auf den Schlips getreten habe.

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

12.03.2012 11:38
#4 RE: Erfahrungen mit Gatz Canadian 475 als Solo Thread geschlossen

Da oben genannte Firma hier keine Beiträge wünscht (siehe Text in rot oben) schließe ich mal das Thema.

Swift Winisk »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule