Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 598 mal aufgerufen
 Kommerzielle Infos, News, Angebote, Termine
Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

09.03.2012 16:11
Swift Cruiser 17.9 antworten

Swift Cruiser 17.9

Ich mag das: Auspacken, schaun` was drin ist, und dann das!
Das hat nichts mit Erotik zu tun, das ist Sex pur! Da bimmeln die Schneeglöckchen!
Schmeiß den Beate Uhse Katalog weg, vergiß die sexy Sport Clips zu später Stunde, dafür würde sich so ein Kanu niemals hergeben. Denn trotz allem ist das seriös!
Seriös für den, der weiß worauf er sich einlässt, sich nicht vor Bewegung fürchtet, der sich, wenn es um Geschwindigkeit geht, nicht auf die schnöde Notwendigkeit zurückzieht und Schönheit zulässt.

So geht es mir manchmal, wenn ich was Besonders auspacke: da könnte ich doch - um ein Haar - ins Schwärmen geraten.
Ich laß Euch jetzt allein, mit den Linien des Swift Cruiser 17.9
LGW

Ps.
Swift Cruiser 17`9"
Kevlar Fusion
Integrierter Süllrand
Cherry Outers und Decks
Zweifarbig: emerald und champagne
Cherry Trim

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Angefügte Bilder:
9.jpg   10.jpg   11.jpg   13.jpg   3.jpg   4.jpg   6.jpg   6a.jpg   6b.jpg   6d.jpg   7.jpg   8.jpg   Swift Cruiser 2.jpg  
Als Diashow anzeigen
AxeI Offline




Beiträge: 1.001

09.03.2012 16:52
#2 RE: Swift Cruiser 17.9 antworten

Dazu würden mich doch die Hintergründe interessieren (zumal das Boot auf Swifts Homepage gar nicht auftaucht): Der Sawyer Cruiser wird doch von Superior/Sawyer Canoes weiter produziert. Wie kommt es, dass Swift sich offenbar entschieden hat, das Boot ebenfalls zu bauen? Und wieviel wiegt dieses lange Schiff wohl?

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

09.03.2012 17:25
#3 RE: Swift Cruiser 17.9 antworten

Hi Axel,
kann ich Dir nicht ad hoc sagen, werde mich klug machen. Nach meinem Wissensstand sind Form und Lizenz für den 222er und den 17.9 Cruiser bei Swift Canoe. Ich habe das Kanu 2010 erstmals gesehen, einen 222 importiert und jetzt ( die Sammlung? ) mit dem 17.9 ergänzt.
Einfacher war das mit dem Gewicht zu klären. Das hat mir auch den Grund geliefert noch einmal ins Lager zu gehen:
46 lbs = 20,865249 kg zeigt die Waage.

LGW

Ps hier ein Kommentar im paddling.net
http://www.paddling.net/Reviews/showReviews.html?prod=2691
und hier:
http://www.paddling.net/message/showThre...vice&tid=508931

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

gast Offline



Beiträge: 153

09.03.2012 18:27
#4 RE: Swift Cruiser 17.9 antworten

Zitat von AxeI
Dazu würden mich doch die Hintergründe interessieren (zumal das Boot auf Swifts Homepage gar nicht auftaucht): Der Sawyer Cruiser wird doch von Superior/Sawyer Canoes weiter produziert. Wie kommt es, dass Swift sich offenbar entschieden hat, das Boot ebenfalls zu bauen? Und wieviel wiegt dieses lange Schiff wohl?

Axel


"When Bill Swift (senior) took hold of Algonquin Outfitters in Canada, they found that many canoeists renting their Grumman and traditional model canoes for wilderness trips into the Algonguin area, expressed a need for better paddling and carrying canoes, but without sacrificing two important characteristics of tripping canoes -- seaworthiness and stability. The result of that feedback was the establishment of Sawyer Canoe Canada as the canoe manufacturing division of Algonquin Outfitters (from 1985 -1990) to produce designs like the 190, X-17, 222 and Cruiser licensed from Sawyer Canoe in the USA."
...

Dirk Barends

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule