Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 4.840 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2 | 3
pogibonsi Offline




Beiträge: 478

04.03.2012 10:45
Tentipi's neue Apsis antworten

Habe mich die letzten Wochen oft gefragt wie die neue Apsis denn endgültig aussehen wird und vor allem, wie wird sie an den älteren Modellen befestigt. Nun wie Albert ja schon im kommerziellen Teil angekündigt hat, es gibt jetzt mehr Infos und ich hab bei Tentipi eine Anleitung zur Montage gefunden.

Wen's interessiert...

Gruß
Uwe

Luzifer ( gelöscht )
Beiträge:

04.03.2012 11:39
#2 RE: Tentipi's neue Apsis antworten

hallo,

vielen Dank für die Info.

Aber ich frag mich, wozu der "Anbau" gut sein soll. So ein Tipi bietet ja an sich schon ausreichend Platz, wofür dann noch eine Ergänzung? Zudem kommt - wo auf Tour hab ich denn genügend Stellfläche für so ein monströses Gebilde?

Toll, was inzwischen alles möglich ist, aber zumindest für mich kollidiert eben dieses Beispiel schon erheblich mit den Gedanken an minimalen Eingriff in die Natur und Mobilität.

Wer´s braucht... - aber gehts nicht ´ne Nummer kleiner? edit: mal nachdenken!

Luzifer

Ulme Offline




Beiträge: 793

04.03.2012 11:48
#3 RE: Tentipi's neue Apsis antworten

Zitat von Luzifer

...
Aber ich frag mich, wozu der "Anbau" gut sein soll. So ein Tipi bietet ja an sich schon ausreichend Platz, wofür dann noch eine Ergänzung? Zudem kommt - wo auf Tour hab ich denn genügend Stellfläche für so ein monströses Gebilde?
...
Wer´s braucht... - aber gehts nicht ´ne Nummer kleiner?

Luzifer



Meine Gedanken.
Ein 5er wird viell. gleich mal zu klein mit Familie, bleibt für die Solotour oder mit max 3 Personen eine tolle Sache.
Mit dem Vorbau wäre es ein vollwertiges Familienzelt, vor allem könnte man das Innere völlig frei von dreckigen Schuhen,
sperrigem Gepäck, etc. halten.
Wäre und könnte...

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

04.03.2012 12:11
#4 RE: Tentipi's neue Apsis antworten

Zitat von Ulme

Zitat von Luzifer

...
Aber ich frag mich, wozu der "Anbau" gut sein soll. So ein Tipi bietet ja an sich schon ausreichend Platz, wofür dann noch eine Ergänzung? Zudem kommt - wo auf Tour hab ich denn genügend Stellfläche für so ein monströses Gebilde?
...
Wer´s braucht... - aber gehts nicht ´ne Nummer kleiner?

Luzifer



Meine Gedanken.
Ein 5er wird viell. gleich mal zu klein mit Familie, bleibt für die Solotour oder mit max 3 Personen eine tolle Sache.
Mit dem Vorbau wäre es ein vollwertiges Familienzelt, vor allem könnte man das Innere völlig frei von dreckigen Schuhen,
sperrigem Gepäck, etc. halten.
Wäre und könnte...




Na dann schau dir mal genau die Bilder vom 5er Tentipi bei Globetrotter in der Vergrößerung an. Das hat jetzt auch die Vorbaubefestigung fest eingebaut, obwohl es laut Tentipi für diese Größe keinen Vorbau gibt! Und das ist wirklich das 5er das dort abgebildet ist! Aber warum statten die dann das 5er trotzdem mit der Befestigung aus - doch wohl nur wenn auch hier ein Vorbau kommen soll...

Übrigens, tolle 360° Ansicht haben die auf ihrer Seite.

Gruß
Uwe

moose Offline



Beiträge: 1.478

04.03.2012 14:04
#5 RE: Tentipi's neue Apsis antworten

Ich glaube, dass die Tarphutze mit einem Tarp, für ein Pyramidenzelt wohl das Optimum ist, eigentlich müssten die Erfinder sich das patentieren lassen
moose

Ulme Offline




Beiträge: 793

04.03.2012 18:35
#6 RE: Tentipi's neue Apsis antworten

Zitat von pogibonsi

Na dann schau dir mal genau die Bilder vom 5er Tentipi bei Globetrotter in der Vergrößerung an. Das hat jetzt auch die Vorbaubefestigung fest eingebaut, obwohl es laut Tentipi für diese Größe keinen Vorbau gibt! Und das ist wirklich das 5er das dort abgebildet ist! Aber warum statten die dann das 5er trotzdem mit der Befestigung aus - doch wohl nur wenn auch hier ein Vorbau kommen soll...

Übrigens, tolle 360° Ansicht haben die auf ihrer Seite.



Interesting.
Muss dann doch mal den neuen Globe Katalog entpacken, der da der Erkundung harrt...

michaeljk Offline



Beiträge: 14

08.03.2012 19:11
#7 RE: Tentipi's neue Apsis antworten

Hallo,

ich finde die Apsis schon sehr interessant, da ich schon manchmal gerne einiges auslagern würde. Allerdings frage ich mich, wie das bei starkem Regen funktionieren soll, da das wasser ja doch wohl an der Zeltaussenwand entlang in die Apsis fließen wird, oder?

Ich bin schon sehr gespannt auf die ersten Praxisberichte!

Michael

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

08.03.2012 21:22
#8 RE: Tentipi's neue Apsis antworten

bin ich auch gespannt,konnte leider meine Musterapsis noch nicht aufbauen,
da sich die Teile einer sehr starken Nachfrage erfreuen und der Bestand immer sofort
wieder weg ist...die nächste behalte ich

Angefügte Bilder:
Tentipi_pro porch.jpg  
absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

08.03.2012 21:30
#9 RE: Tentipi's neue Apsis antworten

Moin Uwe

@pogibonsi:
"""Na dann schau dir mal genau die Bilder vom 5er Tentipi bei Globetrotter in der Vergrößerung an. Das hat jetzt auch die Vorbaubefestigung fest eingebaut, obwohl es laut Tentipi für diese Größe keinen Vorbau gibt! Und das ist wirklich das 5er das dort abgebildet ist!"""
Ob es sich bei der Abbildung vom 5er wirklich um ein 5er handelt???? Es gibt auf den Bilder keinen Größenvergleich, es ist
schon geschickt gemacht, dass die abgebildeten Personen nicht stehen, da kannste nix einschätzen???
Lt.meiner Infos wird es für das 5 er nix in der Form geben - also Dreispitz von Sylvia und Tarp

Ich packe zum Wochenende mal ein neu geliefertes Safir 5 aus, mal sehen ob das Befestigungsteil da dran ist.
Gruß
Albert

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

09.03.2012 17:01
#10 RE: Tentipi's neue Apsis antworten

Moin Albert,

das Zelt auf dem Bild hat nur die unteren Sturmleinen - das biegt es nur beim 5er!

Gruß
Uwe

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

09.03.2012 17:54
#11 RE: Tentipi's neue Apsis antworten

moin Uwe,

scharf beobachtet!!!
Respekt

Gruß
Albert

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

12.03.2012 16:40
#12 RE: Tentipi's neue Apsis antworten

sind ja keine Dösel hier, oder??

Lg Heinz

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at/Willkommen_beim_AOC_-_Austrian_Open_Canoe.html

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

18.04.2012 09:11
#13 RE: Tentipi's neue Apsis NEWS bad news antworten

moin
bezüglich der neuen Apsis von Tentipi folgende Info, die
mir vom Produzenten mitgeteilt wurde:

Es gibt Probleme bei dem Klett an der neuen Apsis, besonders bei der
9er aus Baumwollmischgewebe. Der Velcro hält bei Belastung nicht.

Es wird vom Werk nachgerüstet bzw. repariert.
Die Kunden werden von den Händlern angeschrieben und die Abwicklung mitgeteilt.

Es ist bedauerlich - aber wie bei vielen "Innovationen" unter dem Neuheitenzwang
kommen schon mal Pannen vor.

Kunden von absolut canoe erhalten von mir Bescheid, wie der Rücklauf ablaufen soll.
Bitte keine eigenmächtigen Rücksendungen.

Ich für meinen Teil bleibe bei Tarp und "Sylvi Haube" oder teste erst Mal den Anbau von
green outdoor.

Gruß aus der Nordheide
Albert

www.absolut-canoe.de

Hydrophil Offline



Beiträge: 254

18.04.2012 14:58
#14 RE: Tentipi's neue Apsis NEWS bad news antworten

was ist denn bitte die Sylvi-Haube?

LG

H.

________________________________________

Luzifer ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2012 15:21
#15 RE: Tentipi's neue Apsis NEWS bad news antworten

"...Sylvi-Haube..." = eine von Sylvia Koch entworfene und in die Praxis umgesetzte Lösung, um ein Tipi mit einem Tarp zu versehen; n.m.M. recht genial gemacht.

Luzifer

"...Engel haben zum Himmel einen kurzen Draht..."

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule