Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 13.111 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2 | 3
AxeI Offline




Beiträge: 1.001

03.03.2012 16:22
#31 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Einer meiner Paddelkumpel hat sich eine transportable Campingküche angefertigt, die mich tief beeindruckt hat.
Er befördert sie nur im Auto weil er mit Doppelpaddel unterwegs ist. Deshalb muss sie nicht weiter Wasserdicht sein. Dafür beinhaltet sie eine kleine Gasflasche für den windgeschützten Kocher, neben dem die Töpfe Platz finden und unter dem sich eine Schublade für Kleinkram befindet. Rechts ist ein Fach für die Gasflasche und größere Utensilien, dessen Deckel als Schneidebrett dienen kann. Die aufgeklappten Deckel bilden einen Tisch (der auf Auslegern ruht, die an der Querwand verschiebbar angebracht sind).

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

Doc Offline




Beiträge: 304

06.04.2012 10:52
#32 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Hallo zusammen;

Hier meine Küche, je nach Tour:
Große Feuerkiste,
Kleine Feuerkiste(unter Self Made)
Klappgrill,
Kochgeschirr im Sack.
Gaskartuschenkocher von Campinggas
Werde irgendwann auch einen Wannigen bauen. Im Moment Transport im Sack und Fass.
Gruß aus dem trüben Südbaden
Rolf

WeGa Offline




Beiträge: 31

23.07.2012 21:07
#33 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Hallo Selbstversorger,

möchte Euch mein neustes Projekt nicht vorenthalten,
den/die 'SaddleSeat - CanadierKitchen', funktioneller Sitzbehälter für Ally's.
Bequemes sitzen und die Standart Küchengerätschaften gut verstaut!
Derzeit noch im Bau, aber vorab ein paar Schmankerl...

Sonnige Grüße,
der Phlip aus Ibb

Doc Offline




Beiträge: 304

24.07.2012 08:24
#34 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Hallo,
sieht ja richtig gut aus.
Bin gespannt wie das in eingebautem Zustand aussieht.
Gruß aus dem sonnigen Südbaden
Rolf

cello Offline




Beiträge: 185

24.07.2012 08:56
#35 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Auch von mir ein - super Idee, schön umgesetzt! Halt uns bitte auf dem Laufenden!!!

Grüße Cello

Kanuotter Offline




Beiträge: 551

08.08.2012 20:34
#36 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Hallo Henrik,

nachdem hier so viele schöne Eigenbauten gezeigt werden möchte ich die Fraktion der "praktisch, käuflich" stärken. Unkosten < 100 Euro.

40 Liter Alukiste: die Innenseiten mit WC-Silikon abgedichtet (Ameisen, Sicherheitsreserve beim Durchkentern)
wir haben hier alle Lebensmittel drin (bei Start ca. 20 kg). Die Kiste ist auf Touren Küchenablage oder Sitzplatz.
WZ-Koffer aus Kunststoff: unsere Küchenkiste, wird nach Wahl bestückt. Ist ebenfalls Sitzback auf Touren.
Grober Zölzersack für Kelly Kettle, Pfanne, Pfannenknecht, Beil, Trockenholzreserve.


Gruß Norbert

Angefügte Bilder:
DSCN7015.JPG   Packen_Geschirrkiste.JPG   DSCN6715.JPG  
Als Diashow anzeigen
michaeljk Offline



Beiträge: 14

09.08.2012 11:12
#37 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Hallo Norbert,

was sind denn das für Behälter in Bug und Heck?

Michael

sputnik Offline




Beiträge: 2.006

09.08.2012 11:32
#38 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Zitat von michaeljk im Beitrag #37
Hallo Norbert,

was sind denn das für Behälter in Bug und Heck?

Michael


Hallo Michael,

Informationen dazu findest du auch hier: Gepäcksack / Endbag mit Schraubdeckel

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

michaeljk Offline



Beiträge: 14

09.08.2012 13:18
#39 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Danke, Stefan!

Leider scheint man die ja nicht mehr kaufen zu können. Eigentlich eine super Idee wie ich finde, die Spitzen so für Gepäck und gleichzeitig Auftrieb zu nutzen.

Michael

WeGa Offline




Beiträge: 31

13.08.2012 18:15
#40 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Soooo, habe fertig!

Nach langer Bauzeit, hier ein paar Bildchen dazu.
Sattel-Sitz und Canadier-Küche im Ally Solo 13,7

Phlip aus Ibb


Kanuotter Offline




Beiträge: 551

13.08.2012 18:30
#41 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Hallo Phlip,

eine interessante Kombination. Find ich beruhigend, dass diese Art Sitze auch von anderen ausprobiert werden. Gib´ doch bitte mal in 1-2 Jahen ein Feedback, ob du dabei geblieben bist.

Bei Gelegenheit stell ich mal meine zwei Gelegenheits-Mittelsitze ein, mit den wir unterwegs sind, wenn ein 2er zum 1er wird bzw. umgekehrt.

Gruß Norbert

docook Offline




Beiträge: 885

28.05.2015 11:01
#42 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Moin,
hier mal ein paar aktuelle Kanu-Küchendetails (fand ich beim Bilder sichten), womit ich momentan unterwegs bin.
Dutch Oven, Wanigan, Küchenrolle, Schneidbrett...
Viele Grüße
docook

Info für die "Holzwürmer" unter uns:
6. Holzkanadiertreffen 19.6. – 21.6.2015 DAS ORIGINAL in Ritterhude. Infos siehe hier im Forum im eigenen thread.

Angefügte Bilder:
CIMG0008.JPG   CIMG0005.JPG  
Als Diashow anzeigen
Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

17.03.2016 10:31
#43 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Ich greife das mal wieder auf. Mein vorne unter 2012 gezeigter Korb, hat nach mehreren Versuchen einen Nachfolger gefunden:


Das funktioniert ganz gut, der Deckel dient natürlich auch als Tisch, ist "besitzbar" und hat auf der Unterseite einen Falz, so dass er präzise liegt.

Die "Schub"lade liegt auf einer Leiste und ist herausnehmbar und verschiebbar.


Die Füsse sind nur mit Gurten fest und werden, wenn sie mal vergammelt sind einfach gegen neue getauscht.


Mit einer Dichtung im Deckel wäre das ganze sicher ganz akzeptable wasserdicht. Ich bevorzuge die wasserdichte Verpackung von notwendig trocken zu Haltendem in einzelne Säckchen.
Gurt-halter-Löcher und Griffe sind Sacklöcher, also dicht.
An der Kiste steht nichts über, außer den Gurten, das war mir fürs Auto und die Lagerung im Abstellraum wichtig.

Ich werde das ganze jetzt noch mal in Paulownia-Holz bauen, mal sehen wie schwer es dann ist.

abumac Offline




Beiträge: 348

30.03.2016 10:44
#44 RE: Zeigt her Eure Kanu-Küche antworten

Hier unsere Küche. Rucksack der belgischen Armee, gute, stabile Qualität. Drinnen ist:

Seitentasche 1: Thermoskanne aus Edelstahl, Besteck zum Essen, Kochen und Grillen.
Seitentasche 2: Kaffekanne mit Stössel aus Edelstahl, Beil und ein gutes Messer
Aussentasche zum Rücken hin: Vesperbrettchen aus Kunststoff, Diamantfeile für das Beil, Wetzstein fürs Messer, Wasserfilter und ev. Landkarten.
Innenraum: zwei Billycans, eine Pfanne aus Alu mit Deckel, ein Teekessel aus Edelstahl,, BW-Kochgeschirr (in dem wir künftig Brot backen wollen), zwei Tassen, drei Teller, ein Beutel mit Zunder (Birkenrinde, Watte, Feuerstahl), Firebox gefaltet mit Grillplatte, Seife und Schwamm,
Oben auf liegt: Eine Faltsäge
Und auf dem Deckel: Eine kleine Schaufel
Das ganze ist mit einem Karabiner an einer Bandschlinge versehen, ums am Kanu einzuhaken, damit es bei einer Kenterung nicht untergeht.
Ungefähre Masse: 20x40x50cm mit Aussentaschen und allem.

Gewürze und so was kommt immer ins Essenfass. Besteck ist aus Metall oder Kunststoff, das Brettchen zum Schneiden ebenfalls. Denn letztes Jahr wurde alles bei starkem Regen feucht. Das Ergebnis, ein Kochlöffel aus Holz, der ganz unten lag und nicht gebraucht wurde, hatte Schimmel angesetzt. Das vermeide ich jetzt, auch wenn Holz sicher schöner ist.

http://blog.reiner-wandler.de

Angefügte Bilder:
KIMG0116.jpg  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | 2 | 3
«« Leder
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule