Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 731 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

13.02.2012 18:01
Capistrano-Flip antworten

Durch Zufall bin ich bei meiner Arbeit über den Namen Johannes Capistrano gestolpert, einen Franziskanermönch und Inquisitor für Judenfragen (http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Capistranus).

Da stellte sich gleich die Frage, woher der Capistrano Flip eigentlich seinen Namen hat (wohl nicht von dem später heilig gesprochenen Johannes, oder?)?

Lg Heinz

Edit: ein vorher bei der Recherche übersehener Artikel hat gleich die Frage beantwortet (http://www.canoekayak.com/canoe/capistranoflipcanoe/):

Im weitesten Sinne ist doch der Mönch namensgebend, denn in der Nähe der kalifornischen Stadt San Juan Capistrano wurde diese Technik erstmals angewandt...

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at/Willkommen_beim_AOC_-_Austrian_Open_Canoe.html

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

15.02.2012 09:09
#2 RE: Capistrano-Flip antworten

Umbenennen!

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Troubadix Offline



Beiträge: 1.213

15.02.2012 09:39
#3 RE: Capistrano-Flip antworten

Ja, in Steinzeit-Flip!

Alle sagten, "das geht nicht". Dann kam einer, der das nicht wußte und hat es gemacht.

«« Nix
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule