Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 3.148 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
lupover Offline



Beiträge: 504

13.09.2013 22:50
#16 RE: Schwedisch/Estnische Canadier antworten

Ansteckende Krankheiten sind aber auch nicht angenehm. Würdet ihr in ein Boot steigen das so heißt wie diese: http://www.oldtowncanoe.com/canoes/tripper_family/ Der Gipfel ist dann ja wohl die XL-Version, da geht dann gar nichts mehr ohne Arzt.

lupover Offline



Beiträge: 504

07.08.2014 00:11
#17 RE: Schwedisch/Estnische Canadier antworten

Den Einer Lepus gibt es jetzt zu kaufen, die Form sieht spannend aus, das Gewicht nicht unbedingt.

http://www.kajakprofi.de/kanu/trapper-le...0/a-1010009452/

Wenn ich ein Boot bräuchte, würde ich mir den mal näher ansehen. Wenn man dann allerdings den schon angesprochen Castor http://www.kajakprofi.de/kanu/trapper-ca...0/a-1010009454/ sieht, kommen doch leichte Zweifel auf an der Kompetenz des Herstellers.

Gruß
Habbo

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule