Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.173 mal aufgerufen
 Tourenberichte
Troubadix Offline



Beiträge: 1.216

20.11.2011 21:01
Hudau-Bramau-Stör antworten

Mal wieder pünktlich um 12Uhr, der Bodennebel hatte sich aufgelöst, der Hochnebel störte nicht wirklich, die Stimmung richtig gut, ab aufs Wasser. Wir, 3 kleine und 4 große Kinder fuhren gerade 200m nach dem Einsetzen mitten in Bad Bramstedt auf der Hudau bis zur Einmündung in die Bramau, mit flotter Fahrt, nur kurz unterbrochen vom tragischen Verlust einer Pudelmütze, ging es voran.
2 hübsche Meerforellenblinker und eine Pose mit Kunstfliege wurden unterwegs unsere Beute, Bene entdeckte ein ertrunkenes Kalb und an den Ufern sahen wir drei Winterstörche. Im und am Wasser entdeckten wir überdurchschnittlich viel Müll aller Art, unter anderem eine noch auf dem Wasser treibende Doppelbettmatratze und direkt unter einer Brücke eine Waschmaschine, ist scheinbar einfach über das Geländer aus dem Auto zu entsorgen.
Sowas tut richtig weh an einem so idyllischen, schönen kleinen Fluss, in dem Meerforellen und Neunaugen aufsteigen.
Nach langer Kinderpause wurden alle von Martin´s bereits am Vortag gekochten ausgezeichnetem Goulasch satt bevor es weiter ging.
Kurz vor dem Dämmern und unweit der Mündung zur Stör liess sich sogar die Sonne mal blicken. Längere Zeit im Päckchen bei netter Unterhaltung völlig entspannt dahintreibend, genossen wir die wunderschöne Szenerie und den malerischen nordischen Herbsthimmel. Bald darauf glitten wir in die Stör und bogen nach wenigen 100m nach links in den alten Getreidehafen ab um dort die wunderschöne Tour zu beenden.
Ich freue mich wenn mittlerweile alle Paddelfreunde gesund zu Hause angekommen sind und so sie dies gelesen haben, noch ein paar Bilder beisteuern, da ich nur wenige halbwegs herzeigbare gemacht habe.
LG Jürgen

Angefügte Bilder:
PB200654.JPG   PB200657.JPG   PB200665.JPG   PB200667.JPG  
Als Diashow anzeigen
Caspar Honig Offline




Beiträge: 197

20.11.2011 23:21
#2 RE: Hudau-Bramau-Stör antworten

Während an der Brahmau auf dem ersten Stück noch viele Büsche in´s Wasser ragen wird sie später ein ruhiger, entspannender Wanderfluss - ideal um sich treiben zu lassen und den Sonntag-Nachmittag zu geniessen.

__________________

Nimm es als Übung!

Angefügte Bilder:
1.JPG   2.JPG   3.JPG   4.JPG   5.JPG   6.JPG   7.JPG  
Als Diashow anzeigen
Hornblaeser Offline




Beiträge: 159

03.12.2011 15:03
#3 RE: Hudau-Bramau-Stör antworten

Es gibt textliche und bildliche Eindrücke, die einfach überzeugen. Und anregen. Danke dafür, viele Grüße, Fritz

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule