Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 5.684 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3
Loisachqueen Offline



Beiträge: 162

17.11.2011 09:06
#16 RE: Fundsachen antworten

Ich hätte ein halbes GFK-Kajak im Angebot. Von diversem Angelzubehör und Pfandflaschen mal abgesehen, findet man bei uns in München auch Masskrüge im Wasser, die von den Ausflugsflößen stammen, die hier anladen und zerlegt werden. Die Belegschaft ist dementsprechen gut voll, wenn sie da vom Floss steigt nach einer Tagestour von Wolfrathshausen weg . Da landet da so ein mancher Krug im Wasser ...

Zu dem Angelzubehör: Leider sehe ich häufig Wasservögel, die sich an selbigen erhängen/ertrinken. Irgendwie ist das manchen Anglern nicht klar, das man seine Würm nicht in die Bäume schmeißen muss um an Fisch zu kommen.

Loisachqueen, die wieder fleißig am Pfandflaschen sammeln ist, am besten die Einwegflaschen, da gibt's am meisten Geld für

Bachpirat Offline



Beiträge: 5

17.11.2011 18:28
#17 RE: Fundsachen antworten

Hallo Jäger und Sammler, das mit den Fußbällen kann ich nur bestätigen, ging jedoch soweit, daß es mir verboten wurde, weitere Bälle mitzubringen, alle Kinder von Bekannten und Verwandten waren schon versorgt. Das Entenjagen
geht eben auch ohne Jagdschein, skuril waren u.a. ein Dildo, eine Seemannsbraut, aber auch wunderschöne Rindenstücke für selbstgemachte "Kunst". Der Hammer war es, als ein vermeintlich glitzerndes Moped sich als Wekzeugsammlung mit Bohrmaschine, Kabeltrommel, Stichsäge....entpuppte, ein ganzer Anhänger voll. Da es Nähe der französischen Grenze "versenkt" wurde, gehe ich davon aus, daß es den Dieben zu heiß wurde und sie es kurzerhand vor dem Grenzübertritt loswerden wollten. Leider vom Wasser unbrauchbar, brachten wir es der Ordnung halber zur Polizei. Diverse Canadierpaddel schwimmen sowieso umher, besonders nach dem Hochwasser.
Das schönste war jedoch eine Flaschenpost, die ich am Morgen gefunden hatte und am Nachmittag einem Geburtstagskind schenkte. Dieses unterstellte mir, daß ich den Inhalt schon kenne, was aber nicht so war, die Spannung für uns war umso größer. Das vom Rhein-Km 271 Bachpirat

J2 Offline




Beiträge: 150

17.11.2011 23:36
#18 RE: Fundsachen antworten

eine Flaschenpost, in der Müllansammlung vor einem Baumhindernis auf einem Kleinfluß.

Angefügte Bilder:
P1090368x.jpg   P1090370x.JPG  
Als Diashow anzeigen
AxeI Offline




Beiträge: 1.001

08.04.2012 18:54
#19 RE: Fundsachen antworten

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

Lederschlumpf Offline




Beiträge: 60

29.01.2016 14:10
#20 RE: Fundsachen antworten

Kanufahren lohnt sich.


@xel Offline




Beiträge: 78

29.01.2016 15:26
#21 RE: Fundsachen antworten

Lustig, dass dieser alte Faden jetzt wieder aufgenommen wird.



Mir ist inzwischen - auf unterschiedlichenFlüssen (Lauter, Neckar, Nagold) eine kleine Entenfamilie zugelaufen.
Der zugehörigen Erpel dümpelt sicher noch in irgendeinem Kehrwasser und wartet da auf mich.

Axel

P A D D E L B L O G
"Why would you want to sit and pull your canoe along, when you can stand tall and carry a big stick?" Harry Rock

el_largo Offline




Beiträge: 565

30.01.2016 13:53
#22 RE: Fundsachen antworten

Hallo,

die ACA hat fürs Müll aus Gewässern fischen sogar eine nette Idee.

http://www.americancanoe.org/?page=PaddleGreenBags

Das Tütchen reicht bei den Mengen, die hier gezeit werden zwar bei weitem nicht aus, aber es ist ein Anfang.

Bis auf österreichisch-pfandfreie Getränkeflaschen, finde ich im Bodensee, meinem Standardgewässer für kurzentschlossene Paddeleinlagen recht wenig Müll.

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus

Rudo Offline




Beiträge: 172

30.01.2016 15:59
#23 RE: Fundsachen antworten

Das gibts nicht nur in Amerika: Auch beim DKV gibts einen Müll-und-Unrat-Sammel-Sack:
http://www.kanu-bayern.de/freizeitsport/muss

Gruß
Rüdiger

____________________________________________________
The world is not a place to be if you're in a hurry!

Rudo Offline




Beiträge: 172

30.01.2016 16:01
#24 RE: Fundsachen antworten

Hier gibts noch mehr Info dazu...

Gruß
Rüdiger

____________________________________________________
The world is not a place to be if you're in a hurry!

Donaumike Offline




Beiträge: 993

01.02.2016 07:08
#25 RE: Fundsachen antworten

Grüße von der Donau oder nicht weit weg davon Mike

Donaumike Offline




Beiträge: 993

01.02.2016 12:48
#26 RE: Fundsachen antworten

Davor hatte ich mein Kanu gefunden...

Grüße von der Donau oder nicht weit weg davon Mike

@xel Offline




Beiträge: 78

02.02.2016 07:29
#27 RE: Fundsachen antworten



Ein Buch habe ich auch vorzuweisen. Offenbar hat da jemand seine Bibel in einer Glaubenskrise in den Neckar geworfen. Da ich mit diesem Buch auch nicht richtig viel anfangen kann habe ich es zum Trocknen ins Geäst gehängt. Sicher hat ein frommer Stocherkahnfahrer es dann irgendwann dort abgepflückt...

Axel

P A D D E L B L O G
"Why would you want to sit and pull your canoe along, when you can stand tall and carry a big stick?" Harry Rock

Morty Offline




Beiträge: 10

02.02.2016 11:52
#28 RE: Fundsachen antworten

Bei uns gibt es jährlich eine große Säuberungsaktion von Inn und Sill, dabei findet man zwar meist nur Müll, aber manchesmal eben auch mehr oder weniger funtkionstüchtige Gegenstände, wie beispielsweise Fahrräder, Reifen, Bälle und Verkehrsschilder.


Ich erinnere mich aber auch auf eine besonderen Fund auf der Gail - damals war es ein überdimensionaler massiver Holzklappstuhl (kann eigentlich schon fast als Thron bezeichnet werden) - der hat dann am Abend noch sehr gute Dienste beim Lagerfeuer geleistet.

morty

p.s. ah ja, bevor ich es vergesse, meine Frau habe ich ebenfalls beim Paddeln gefunden

jörg i Offline



Beiträge: 45

02.02.2016 18:00
#29 RE: Fundsachen antworten

Ich habe schon mehrere leere Bierkisten aus der Donau gezogen, die zuhause dann zum aufbewahren von Spraydosen etc in der Werkstatt dienen.

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

02.02.2016 19:38
#30 RE: Fundsachen antworten

Die STOP Tafel am Grund, knapp vor dem Wehr, war eigentlich sinnvoll. Aber nicht verordnet.
Ob sie durch Ihr Fehlen an einer Kreuzung zu Problemen führte, weiss ich bis heute nicht.
Weg mit dem Müll, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule