Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.833 mal aufgerufen
 Paddelpartner, Treffen, Termine - überregional
Seiten 1 | 2
Eddy Offline



Beiträge: 30

13.03.2013 21:30
#16 RE: Open Canoë Festival 2012 in Frankreich antworten

Moin Rudo,

ich hab` Deine Frage auch zu spät gelesen - unbedingt hinfahren!
Das Schwierigste an der Drôme sind ein paar rechtwinkelig angespülte Felswände. Dort entwickeln sich je nach Wasserstand unangenehme Wirbel. Aber selbst wenn man da baden geht, sind andere Boote nie weit weg...
Wir waren jedenfalls zweimal da, und zwar `nur` in Neopren und dazu auch noch mit Kind - geile Zeit!
Das Event ist schwer zu empfehlen, da absolut entspannt und dabei völlig frei von Allüren irgendwelcher `Möchtegernprofis`.
Lasst uns alle wissen, wie es war.

Viele Grüße
Peter

Rudo Offline




Beiträge: 172

14.03.2013 17:36
#17 RE: Open Canoë Festival 2012 in Frankreich antworten

Hallo Peter,

danke für deine Antwort, hört sich ja wirklich gut an – aber leider wird dieses Jahr nichts draus, hab momentan zu viel Arbeit um die Ohren. Aber für nächstes Jahr ist der Termin schon vorgemerkt. Dann ist Ostern auch knapp 3 Wochen später, so wie's momentan aussieht, könnte das dieses Jahr eine Eisfahrt werden, dort ist es gerade mal 2-3 Grad wärmer als hier, brrr...

Ein Gruß an alle, die dieses Jahr dabei sind, freue mich auf Berichte!

Rüdiger

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

05.04.2013 08:59
#18 RE: Open Canoë Festival 2013 in Frankreich antworten

Ich habe einigen Aufwand betrieben um meine Eindrücke vom Open Canoe Festival an der Drôme zu dokumentieren. Nicht jeder der 14 Berichte wird jeden interessieren aber über die Uninteressanten kann man ja hinweg lesen (es entspricht auch meinen Lesegewohnheiten, mir erst die Bilder anzusehen...).



Im Grunde mache ich Werbung für das jährlich statt findende Treffen, das mit seinen bis zu 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern das größte und einzige internationale Canadiertreffen Europas ist. Ich mache das schon deshalb weil der Organisator, Paul Villecourt mit seinem Team, einen wirklich guten Job gemacht hat, der alle Hochachtung verdient.



Anders als bei den sonst üblichen Canadiertreffen, auf denen es den einen oder anderen Workshop gibt, oder auf denen Kursstunden angeboten werden, hat das Open Canoe Festival eine komplett durchorganisierte Struktur mit üppigem Rahmenprogramm. Es handelt sich um eine - in meiner Wahrnehmung - gesunde Mischung aus geweblichen und - sagen wir mal - "leidenschaftlichen" (das eine schließt das andere ja nicht aus) Angeboten.



Die Zielgruppe des Festivals sind unzweifelhaft Tourenpaddler. Dessen muss man sich klar sein. Dass in diesem Jahr die Wildwasserfraktion stärker auf ihre Kosten kam lag eher an den Witterungsbedingungen als am Konzept des Festivals. Wer eindeutig zu kurz kommt, das sind die Freestylepaddler weil das Festival an einem Fluss stattfindet und kein See in der Nähe ist.



Auch wenn das Wetter in diesem Jahr alles andere als gut war (anfangs regnete es unablässig, der Zeltplatz wurde zu einer Matschpiste, dann hatten wir strammen Frost in der Nacht und der Pegel der Drôme war von sonst üblichen (unter) 30 Kubikmetern auf bis zu 100 angeschwollen) waren die Festivalteilnehmerinnen und -teilnehmer bester Laune. Die Workshops waren gut besucht, die Mahlzeiten französisch exzellent und üppig und die Organisation ließ keine Wünsche offen.



Ich werde alles daran setzen im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Da Ostern dann später liegt haben wir auch einigermaßen Grund zur Hoffnung, dass Wetter und Pegel günstiger sein werden.



Hier sind 14 Berichte zum Drôme-Festival - angefangen beim ersten kann man sich - stets am Ende des jeweiligen Berichts - mittels klicken auf "neuerer Post" zum nächsten vorarbeiten.

Axel

P A D D E L B L O G - 2. Sicherheitstreffen am 21./22.09.2013
There's more means to move a canoe than paddles

sputnik Offline




Beiträge: 2.006

05.04.2013 09:30
#19 RE: Open Canoë Festival 2013 in Frankreich antworten

Hallo Axel,

herzlichen Dank für due viele Mühe, die du dir mit den Berichten gemacht hast. Leider kann ich nur
noch 12 lesen, denn die anderen Beiden habe ich bereits schon intus, ebenso die Masse an Bildern.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

09.04.2013 18:27
#20 RE: Open Canoë Festival 2013 in Frankreich antworten

Noch ein kleiner Nachtrag zu meiner kleinen Werbeoffensive:



Das Originalfilmchen findet sich etwas größer hier.

Axel

P A D D E L B L O G - 2. Sicherheitstreffen am 21./22.09.2013
There's more means to move a canoe than paddles

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

13.04.2013 08:33
#21 RE: Open Canoë Festival 2013 in Frankreich antworten

Und noch ein kleiner Nachtrag zum Lining-Workshop:



Die Musikwahl halte ich für etwas gewagt aber das Filmchen zeigt recht eindrücklich, was Matt und Greg den Teilnehmern nahe gebracht haben.

Axel

P A D D E L B L O G - 2. Sicherheitstreffen am 21./22.09.2013
There's more means to move a canoe than paddles

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule