Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 10.137 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

17.10.2011 08:35
#16 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

Leider entspricht diese Kombination nicht den Grillverordnungen in Berliner Parks.

Bo Offline




Beiträge: 329

17.10.2011 10:07
#17 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

Zitat von Frank_Moerke
Leider entspricht diese Kombination nicht den Grillverordnungen in Berliner Parks.




Da hat Frank Recht wie ich schmerzlich erfahren durfte. Die Snow Peak Schale hat nicht den erforderlichen Abstand von 30 cm zum Boden!

Das gilt aber nur für den Tiergarten aber da ist das Grillen sowieso ab 2012 gänzlich untersagt:
http://www.berliner-zeitung.de/berlin/mu...8,11010976.html

Und wie man sieht, alle halten sich auch daran, die Snow Peak Schale kommt hier nie zum Einsatz:
http://www.google.de/search?hl=de&tbm=is...UCsrGswaSqqnFAg

Welfi Offline



Beiträge: 351

17.10.2011 10:26
#18 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

@Welfi: habe schon an vielen Lagerfeuern von deinem genialen Ofen erzählt bekommen, ist für mich leider zu groß und zu schwer, mir fehlt auch noch die nötige Verwendung. Ich bin nicht mit Feuerzelt unterwegs.
LG Jürgen


Hallo Jürgen,

besten Dank für die Blumen....wenn an vielen Lagerfeuern von meinem genialen Ofen erzählt wird. Das ist Trapperromantik.

Das schmeichelt mein Seelchen und sowas braucht der Mensch gelegentlich sehr gut.

Viele liebe Grüße aus dem OSZ40-Land,

Welfi.....

Pillepalle Offline



Beiträge: 54

19.10.2011 17:08
#19 Feuerschale gibt's bei IKEA antworten

und nennt sich dort irreführend Dünsteinsatz. Kostet ein paar Euro und ist zugleich ein guter Ständer für den Besteckkorb-Hobo ("Ordning" - € 2,49).

Mehr braucht's doch eigentlich nicht....

Gruß, Philipp

André Offline




Beiträge: 114

21.10.2011 09:28
#20 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

Hallo Jürgen,

hast du schon die Liard Firebox im Visier gehabt? Könnte auch eine Alternative sein.
Das Packmaß ist ok, leider habe ich dazu keine Erfahrung, liebäugel aber auch damit.

Bis dann,
André.

lej ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2011 21:08
#21 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

Hallo Andre´
Die Liard-Firebox funktioniert, habe sie selber schon befeuert, lässt sich auch gut zusammenlegen. Ich möchte den Grillrost aber unbedingt auch getrennt von der Feuerschale einsetzen können, 2 Systeme wäre zuviel Platzverbrauch.

LG Jürgen

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

23.10.2011 19:16
#22 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

moi Jürgen
Du brauchst bloß den lose aufgelegten Rost von der
LIARD Firebox zu nehmen und einszusethzen, da brauchst keine7zwei "Systeme"

Ansonsten ist die LIARD Firebox sehr gut als Zeltofen und ourdoorküche zu nutzen. es ist
die verbesserte "enviormental firebx" vom Herrn Mason.
Paar Steine unter und schon ist Abstand vom Boden gewährleistet.

Angefügte Bilder:
Liards im Tipi.JPG  
downriver Offline




Beiträge: 92

24.10.2011 11:54
#23 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

Hallo Albert,

habe mir heuer auch die Firebox angeschaft und bin sehr zufrieden damit.
Was ich noch suche ist ein praktikabler Wärmeschutz nach unten, kannst Du bitte nähere Angaben zu Deiner Lösung laut Foto machen?.

LG
Markus

André Offline




Beiträge: 114

24.10.2011 15:59
#24 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

Moin Jürgen,

wenn du die Kombination Snow Peak Feuerschale + Brändi überlegst, dann kannst du auch Liard + Brändi ins Auge fassen.
Pluspunkt der Feuerschale ist das offenere Feuer, +. der Liardbox: du kannst sicher kochen und zur Not bei Holzknappheit einen
Kocher hineinstellen und kochen und brauchst keine umständlichen Konstruktionen.
Und das Rost vom Liard kannst du auf 4 Steinen platziert zum Grillen nehmen.
Soweit die Theorie. Viel Spass beim Grübeln

Bis dann, André.

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

24.10.2011 18:33
#25 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

Hitzeshutz Liard Firebox unten

moin Markus
die abgebildete Lösung sind die vom Hersteller zu beziehenden und
kunstvoll gekanteten V2 Füße - habe ich nicht im Programm, weil die 4 Füße
soo immens teuer sind.
4 Steine tun es auch

moi Andre
wieso Liard Firebox + Brändi??? Der Rost ist separat nutzbar, also Brändi gespart

Angefügte Bilder:
liard_firebox_assembling_big.jpg  
lej ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2011 20:50
#26 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

Hallo again,
bisher habe ich für meinen Hobo eine Granitplatte mitgeschleppt, jetzt nutze ich einen zufällig gefundenen Granitbrocken in U-Form, da ich leider oft keinen passenden Stein finde zumindest nervt es an den Sandstränden, die ich denen aus Stein gerne vorziehe. Ich will keine Steine mehr suchen oder mitschleppen müssen. Den Brändi kann ich jederzeit auch am Strand auf einem normalen kleinen Feuer am Boden einsetzen auch unabhängig von der Snow Peak Feuerschale. Die Feuerschale soll fest damit verbundenen Abstand zum Boden beinhalten und sicher stehen, da kommt dann ein Kevlarlappen drunter wie von Moose bereits hier eingestellt und fertig ist die für mich flexibelste und praktischste Lösung.
Danke für Eure Mithilfe.
LG Jürgen

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

25.10.2011 07:29
#27 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

Zitat von lej
..., da kommt dann ein Kevlarlappen drunter wie von Moose bereits hier eingestellt und fertig ist die für mich flexibelste und praktischste Lösung...



Was meinst du genau mit diesem Kevlarlappen? Gibt es einen Link?

Gruß
Uwe

moose Offline



Beiträge: 1.478

25.10.2011 08:23
#28 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

obiges ohne gewähr, nw sind mit dem betreuende oc sachverständigen zu besprechen

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

25.11.2011 06:18
#29 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

Für den ein oder anderen vielleicht auch noch eine Alternative!

Lässt sich schön zusammen klappen und der Preis ist heiß.

Gruß
Uwe

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

05.12.2011 15:30
#30 RE: Feuerschale mit Spießgrill antworten

http://www.angelsport.de/__WebShop__/pro...ll-1/detail.jsf

...der Preis ist heißer - die Briten rufen zusätzlich noch umgerechnet 20 €uronen Versand auf, macht aus GB ~ 60 €uronen - Nachteil bei Askari: Mindestbestellwert 25,- € zzgl. Versand...

lG Leichtgewicht

Angefügte Bilder:
Minigrill.jpg  
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule