Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 11.334 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
bjoernen Offline




Beiträge: 417

30.11.2011 16:11
#31 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Zitat von docook
Braunkohlpaddeltour

Hi DoCook,
ich frage mich gerade, wieviele der hier im Süden ansässigen "Esskulturbanausen" der Meinung sind, dass der Braunkohl glühend unter und auf den Dutch Oven gehört. Brutzelnd im Pott kennt ihn hier nun wirklich kaum jemand.

Und Pinkel ist übrigens kein von Männern gerne eingesetztes Löschmittel...

Zitat von docook
...wünsche ich noch eine handbreit Wasser unter`m Canadierboden...

Danke. Wird wohl nur gehen, wenn wir unsere Boote tragen.

Grüße

Björn

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an's Essen denkt)

docook Offline




Beiträge: 975

01.12.2011 10:06
#32 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Moin Stefan,
ich will niemandem etwas wegnehmen aber auf UNSEREM Wasser kannst Du gut und gerne mit DEINEM Kanu paddeln. Und Du kommst von einem Treffen auch sicher wieder mit DEINEM Kanu nach Hause. Ab und zu passiert es hier aber, das jemand plötzlich mit einem 2. schönen Kanu nach Hause fährt...
Unterm Strich uns allen also noch eine schöne Wintersaison mit (für Euch) mehr Wasser.
Viele Grüße
docook
Bild: Winter am See

Angefügte Bilder:
CIMG5523.JPG  
sputnik Offline




Beiträge: 2.177

01.12.2011 16:20
#33 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Hallo docook,

es war auch nicht böse gemeint. Ich bin nur ab und an etwas zynisch.

Paddeln werde ich auf jeden Fall am Samstag, denn es gibt ein paar Bäche, die gerade ausreichend Wasser haben.
Dann rumpelt es eben ein bischen. Treideln schadet auch nicht, das entspannt eher.

Jetzt kommt es halt darauf an, daß ein paar Leute ihren hypnotischen Blick vom Pegel Dörzbach heben und sich
über 2 Punkte Gedanken machen:

1. Termin verschieben
2. woanders Paddeln

Zu 1. nächste Woche gibt es laut Vorhersage Wasser satt
Zu 2. wäre die Tauber bei Bad Mergentheim eine Möglichkeit. Gerade mal 18km von der momentan geplanten
Einsetzstelle Krautheim entfernt. Leider scheint niemand Genaueres über diesen Tauberabschnitt zu wissen.

Da Termin verschieben für mich ausfällt, die Jagst wegen Befahrungsverbot ausfällt und die Tauber scheinbar
niemand paddeln möchte, würde ich am Samstag entweder auf die Enz ab Vaihingen oder die Große Lauter ab
Buttenhausen gehen.

Gruß, Stefan

bjoernen Offline




Beiträge: 417

01.12.2011 16:40
#34 Gestrichen: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Moin,

ich habe mich angesichts des Bedarfes an einer Planungssicherheit des 03.12. für Alternativprojekte soeben dazu entschieden, diese Tour zu streichen. Eine Ersatztour oder Verschiebung fallen aus meiner Sicht flach, da ich für die Ersatztour über zu wenig Planungsvorlauf / Zeit verfüge und für die Verschiebung keinerlei Idee habe, wann sich das Wetter mal wieder dazu herablässt, ausreichend flüssigen Niederschlag anzubieten.

Ich danke allen Interessierten für die rege Teilnahme und hoffe, dass wir uns eines Tages wieder auf dem Wasser treffen.

Grüße

Björn

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an\'s Essen denkt)

J2 Offline




Beiträge: 155

01.12.2011 18:05
#35 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Hallo zusammen,

dieses Wochenende wir's ja nun definitiv nichts mit der Jagst. :-(

@Stefan,
von einer Alternativtour an diesem Wochenende halte ich nicht viel, da ja die Wasserstände überall knapp sind, ein paar Tage danach aber wahrscheinlich deutlich besser.
Auf dem genannten Tauberabschnitt war ich dieses Jahr im August bei recht wenig Wasser.
Die Fließgeschwindigkeit war fast Null und ich glaube daß es zur Zeit eher schlechter ist.

@Björn,
das mit der Planungssicherheit kann ich verstehen. Ist bei mir auch meist schwierig, wg. Familie etc.
Mit so wenig Wasser hätte wohl niemand gerechnet.

Wenn Wetter und Wasser am folgenden Wochenende 10./11.Dez passen, würde ich die Tour evtl. doch gerne machen, auch wenn nicht alle dabei sein können.
(Oder ich komme zur "Heiße Herzen Fahrt" am 17.Dezember - beides geht bei mir nicht)

Gerne können wir auch ("wenn Wetter und Wasser passen"), eine Jagst-Tour "zwischen den Jahren" oder Anfang Januar machen.

Gruß, Jörg

bjoernen Offline




Beiträge: 417

01.12.2011 18:23
#36 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Zitat von J2
Wenn ... 10./11.Dez passen ... Oder ich komme zur "Heiße Herzen Fahrt" am 17.Dezember ... Gerne ... auch Jagst-Tour "zwischen den Jahren" oder Anfang Januar...


Ich halte diese Serie von Vorschlägen für sehr interessant. Lasst uns einfach das kommende Wetter abwarten und bei hoffentlich bald schiffbahren Wasserständen über durchführbare Ideen sprechen, respektive schreiben.

Grüße

Björn

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an's Essen denkt)

AxeI Offline




Beiträge: 1.002

01.12.2011 19:29
#37 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Ob wir zur Heiße-Herzen-Fahrt am 17.12. genug Wasser haben werden muss sich erst noch zeigen. Wenn wir die Mühlhausener Schleife wieder umtragen müssen bin ich offengestanden ein wenig lustlos. Klar geht das mit Bootswagen aber der Weg über den kleinen Höhenzug, über den man da weg muss, ist ziemlich steil und glitschig.
Ähnlich gehts mir gerade bei den Wetteraussichten für übermorgen. So sehr ich mich über mehr Wasser auf den Flüssen freue (was ohne Regen schlecht geht) so wenig Lust habe ich gegenwärtig bei Regen eine Paddeltour zu unternehmen. Das schöne Wetter der letzten Wochen hat mich da schon ein wenig verwöhnt.

Stefan, sagst Du Bescheid, wenn Deine Pläne sich konkretisieren? Ich bin ja grundsätzlich wankelmütig und käme dann eventuell dazu.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

sputnik Offline




Beiträge: 2.177

01.12.2011 20:05
#38 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Zitat von AxeI


Stefan, sagst Du Bescheid, wenn Deine Pläne sich konkretisieren? Ich bin ja grundsätzlich wankelmütig und käme dann eventuell dazu.

Axel



Hallo Axel,

bei mir ist es recht einfach, denn

a) du kommst mit, dann fahren wir die Enz von Vaihingen bis Bietigheim (3 Wehre, ca. 16km)
b) du kommst nicht mit, dann fahr ich die Lauter von Buttenhausen nach Indelhausen

Der Grund: Der Radweg im Lautertal ist schöner , ich muß ja irgendwie wieder zum Auto zurück.

Regen ist natürlich blöd, andererseits ist es Wassersport, was wir betreiben. Ich denke auch gerne an das
Shitwetter, das wir dieses Frühjahr auf der Donau hatten. Das Schneegestöber war ein besonderes Erlebnis.

AxeI Offline




Beiträge: 1.002

01.12.2011 21:05
#39 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Wie wäre das mit Variante c) "ich komm mit und wir fahren die Große Lauter ab Buttenhausen"?

Ich kenne die Große Lauter nur von eisigen Winterfahrten her (Januar 2009, März 2010, Silvester 2010) und würde sie gerne auch mal ohne Schnee und Eis erleben (außerdem ist die Fahrt dahin von uns aus ein paar Minuten kürzer als nach Vaihingen).
Eventuell schlösse sich noch ein mittelgroßes Rudel Tübinger Paddler an.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

saniwolf Offline




Beiträge: 437

01.12.2011 21:06
#40 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Hallo,

Ebern - Krautheim: 01:46 h - 161,83 km
Ebern - Vaihingen: 02:27 h - 239,56 km
Ebern - Buttenhausen: 03:12 h - 323,73 km

Komm - fahren wir ab Vaihingen? Ich hab' dieses WE frei!

Gruß aus Unterfranken

Wolf

sputnik Offline




Beiträge: 2.177

01.12.2011 21:28
#41 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

@ Wolf: mein absoluter Respekt

@ Axel: lass uns die Enz fahren. Wenn Wolf schon so viel Engagement einbringt, dann müssen wir da einfach hin.

Zu zweit oder dritt geht die Lauter, aber mit mehreren ist es nicht so kommunikativ, da man nur hintereinander
fahren kann.
Zudem "fehlen" mir noch 2km der Enz. Von Vaihingen bis Enzweihingen bin ich noch nie gepaddelt.

Ich geh morgen gleich mal Glühwein kaufen

Gruß, Stefan

hier noch die Route:
http://www.landkreis-ludwigsburg.de/file...age_Okt2009.pdf

und hier, wer sein GPS füttern möchte
http://www.planetoutdoor.de/de/touren/de...21132®ion=26

AxeI Offline




Beiträge: 1.002

02.12.2011 06:57
#42 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Right on, dann wirds die Enz.

Wann und wo genau wollen wir uns treffen?

Als wir die Strecke zuletzt gepaddelt sind sind wir erst in Enzweihingen eingestiegen. Vom Satellitenbild her böte sich der Sportplatz an der Walter-de-Pay-Straße an. Da gibts auch Parkplätze. Wie hoch und zugänglich die Böschung ist weiß ich nicht.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

sputnik Offline




Beiträge: 2.177

02.12.2011 08:23
#43 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Ich freue mich über deine Entscheidung, Axel

Die "Zugvögel" haben die Anfahrt zur Einstiegstelle Vaihingen gut beschrieben:
http://www.diezugvoegel.de/cms/front_content.php?idcat=113

Treffen/Lospaddeln würde ich 10 Uhr bevorzugen.

Wollen wir es so machen, daß Wolf direkt nach Vaihingen kommt und wir beiden uns zw. 9.00 und 9.15 Uhr in
Bietigheim (Bad am Viadukt, Holzgartenstraße) treffen und 1 Auto stehen lassen? Kommst du alleine oder bringst
du dein Rudel mit?

Gruß, Stefan

edit: hier habe ich noch Bilder an der Einstiegstelle Enzweihingen. Da hatten wir 60cm. Jetzt sind es 50cm.
Dort ist kein Wehr in der Nähe, also nicht aufgestaut.
http://www.g-o-c.de/bildergalerie/bilder...%20Enz&bilder=7

AxeI Offline




Beiträge: 1.002

02.12.2011 08:31
#44 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Hallo Stefan,

aller Voraussicht nach kommen einige Tübinger mit. Wenn wir uns um kurz nach 9:00 Uhr in Bietigheim treffen wollen fahre ich hier von zu Hause schon gegen 8:00 Uhr los. Die anderen können sich ja selbst organisieren gegen 9:00 vom Bootshaus nach Vaihingen starten. Die Einsatzstelle ist ja nicht zu verfehlen - da haben wir zuletzt im Oktober unsere Fahrt beendet. Interesse an der Tour hatten ursprünglich durchaus einige. Zuletzt habe ich nur von Eckart, Tatjana und André gehört.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

sputnik Offline




Beiträge: 2.177

02.12.2011 10:11
#45 RE: Dezemberpaddeln auf der Jagst am 03.12.2011 antworten

Hallo Axel,

ich hoffe der frühe Start macht dir nicht allzuviel aus. Da die Tour je nach Quelle mit 4-6 Std. angegeben
ist und es jetzt früh dunkel wird, bin ich auf diese Uhrzeit gekommen.

Am 2. Wehr (bei der Sägemühle) gibt es genug Platz für eine Pause. Den Flammkuchen vom Lagerfeuer werde ich mir
jedoch verkneifen, dafür reicht die Zeit vermutlich nicht.

Bringst du deine Dachträgerverbreiterungen mit?

Gruß, Stefan

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule