Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 6.311 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

16.11.2007 20:47
#16 RE: Fußbekleidung in der kalten Jahreszeit antworten
hi woody, ich hab die ganz einfachen mukluk .light 150. neoprenstiefel mit einfacher sohle ohne verstärkung und schnürung, klappt auch im argosy canoe
zum knien ganz gut,trotzdem etwas ungewohnt, da ich den ganzen sommer bis in den herbst immer barfuß gepaddelt bin.


schönes wochenende klaus
paddelbaer Offline




Beiträge: 55

19.11.2007 20:38
#17 RE: Fußbekleidung in der kalten Jahreszeit antworten

Hallo Woody,
schade dass du dich nur über das Forum meldest und nicht direkt bei uns. Seit wir die Mukluks im Programm haben, gab es bis heute keine Reklamationen. Weder Undichtigkeiten noch Verarbeitungsmängel wurden uns zugetragen bzw. sind uns bekannt. Prinzipiell steht aber natürlich auch immer die Funktionalität im Vordergrund.
Wenn für dich der Schönheitsfehler so gravierend ist, warum hast du dich nicht gleich gemeldet? Was erwartest du an einem Reparaturset bei einem Mukluk? Gerne können wir dir ein Stück Neopren zusenden, was aber nichts mit der von dir geschilderten Beanstandung zu tun hat.
Melde dich doch mal einfach bei uns

Viele Grüße

Paddelbaer
http://www.paddelbaer.de
paddelbaer@t-online.de

Peter und Karin

J2 Offline




Beiträge: 150

13.10.2008 14:43
#18 RE: Fußbekleidung in der kalten Jahreszeit antworten

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit den Stiefeln von LaCrosse die es bei Globetrotter gibt? Sind die zum Knien geeignet?

Gruß, Jörg

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2008 15:37
#19 RE: Fußbekleidung in der kalten Jahreszeit antworten
Hi Jörg die von La Crosse hab ich mir mal angeschaut, aber ob die zum Knien geeignet sind? die Sohle ist doch recht dick.

Klaus
----------------------------------------------------------------------------------------------

Tage später.........Jörg hast du dich entschieden..........und zu was.........

Gruß Klaus
J2 Offline




Beiträge: 150

27.10.2008 16:51
#20 RE: Fußbekleidung in der kalten Jahreszeit antworten

Hi Klaus,
hab mich jetzt doch für die zwar nicht ganz billigen, aber guten Chota MK200 entschieden.
Konnte sie gleich am Wochenende auf der Jagst ausprobieren. Sind bequem und flexibel genug (ich paddel mit Kniestrebe und Matte), angenehm warm und dicht. Ist schon toll, wenn man einfach mal im kalten, fast knietiefen Wasser aussteigen kann...

Gruß, Jörg

Seiten 1 | 2
«« tentipi
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule