Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.379 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
Donaumike Offline




Beiträge: 993

14.09.2011 17:32
Greenhorn sucht Paddel antworten

Hallo,
ich weiß wieder die Paddel...
Nach stundenlangen Rätselraten stehe ich vor der Frage:
Das Paddel von Grey Owl mit 670 g oder ein Espresso Plus mit 560 g von BB.
Einsatzgebiet wäre Altmühl und Donau.
Oder liege ich komplett daneben?
Gibt es bessere Alternativen?
Vielen Dank. ( Eine Schwimmweste suche ich noch )
Gruß Mike

Donaumike Offline




Beiträge: 993

16.09.2011 18:49
#2 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

STILLE WASSER SIND TIEF

Hydrophil Offline



Beiträge: 254

16.09.2011 19:31
#3 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

Weswegen man dann ja auch lange Paddelblätter nehmen kann ... :)

________________________________________

Hydrophil Offline



Beiträge: 254

16.09.2011 19:35
#4 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

...

es gibt immer bessere Alternativen..aber auch schlechtere. "Das Paddel" finde ich weniger hübsch als den "Expresso". Leichter ist der Expresso auch.
Einen kompetenteren Kommentar kann ich Dir dazu nicht geben, was nicht böse gemeint ist. Bemühe die Suche Funktion, probiere es aus, fühl Dich wohl mit dem Paddel und krieg ein Grinsen auf dem Gesicht, wenn Du es in die Hand nimmst. Dann hast Du das Richtige gefunden.

________________________________________

Ruesch Offline



Beiträge: 71

16.09.2011 19:38
#5 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

Hi,

ja so ist das... wird nicht immer alles sofort gelesen.

Schwimmweste hab ich z.Z. die Grabner Profi, günstig und auch für höhere Gewichtsklassen zu haben.

Paddel solltest Du möglichst in die Hand nehmen und vor allem in der passenden Schaft-Länge anschaffen.

Für Donau und andere Flüsse mit aussreichender Tiefe vieleicht mal ein Paddel mit eher schmalen und länglichem Blatt anschauen.
Etwas flexiles Blatt macht auch Sinn.


Die von Dir genannten Padddel hatte ich noch nicht in der Hand, bzw. ich konnte nicht feststellen welches Grey Owl Du meinst.

ich selber habe das BB Arrow und werde mir demnächst noch eins mit längerem Schaft suchen.


Gruss

Rüdiger

BTW;: Vieleicht nochmal die Suchfunktion nutzen, da findet man noch einige Infos.

____________________________________________________
"Iara" unser 18" Wenonah Champlain RX Familiendampfer

Donaumike Offline




Beiträge: 993

17.09.2011 07:43
#6 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

Hi,
vielen Dank für die Infos,das Paddel von Grey Owl heißt " Das Paddel".
Ja das Arrow soll auch prima sein.
Gruß Mike

Donaumike Offline




Beiträge: 993

17.09.2011 07:48
#7 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

Holz hat eine Sehle, ein Paddel auch.

Donaumike Offline




Beiträge: 993

19.09.2011 15:16
#8 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

Ich bin noch nicht seetüchtig:-) - Holz hat SEELE, ein Paddel auch.

Mxrtyn Offline



Beiträge: 89

19.09.2011 20:06
#9 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

Hallo Paddelsucher,

"Das Paddel" von Grey Owl ist auf der seite von Grey Owl sonderbarerweise nicht zu finden. Das der Name für den deutschsprachigen Raum auf der engl. Seite nicht zu finden ist, versteh ich ja noch, aber es gibt das Paddel dort auch nicht in der Ausführung. Nachdem ich es bei wavecrest gefunden und mit Grey Owl verglichen hab scheint mir:
Die Ausführung in Holzarten und Optik sieht aus wie das "Sugar Island"
Der für Grey Owl typische Stempel auf dem Blatt ist nicht vorhanden.

Das Blatt dürfte mit 55 x 19 cm ca. 830 cm² groß sein und ist bei gleicher Länge zwischen dem Voyageur (18 breit) und dem Sugar Island (20.5 breit).

Das nur zu Eurer Info
Grüße.........
....................Martin

Paddeln? Ja, bitte

Donaumike Offline




Beiträge: 993

20.09.2011 08:33
#10 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

Hallo,
Die Info -Grey Owl Das Paddel -, habe ich vom Globetrotter Katalog Handbuch 2010, Seite 558.
Holz Tourenpaddel mit Blatt aus Kirsche und Linde. PU - Schutzkante, laminierter Schaft. Blattbreite: 19 cm, Blattlänge: 48 cm. Gewicht: 630 g
Größen: 132cm......
?
Gruß Mike

Doc Offline




Beiträge: 304

20.09.2011 13:45
#11 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten
Donaumike Offline




Beiträge: 993

21.09.2011 08:36
#12 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

Hallo,
vielen Dank für die wertvollen Infos.
Mein Leitfaden ist < probieren geht über studieren >, hatte ich nur bei der Paddelfrage vergessen.

Donaumike Offline




Beiträge: 993

21.09.2011 08:38
#13 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

Nachtrag:

Grüße von Mike

eiderpaddel Offline



Beiträge: 15

27.09.2011 18:37
#14 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

moin,
ich habe das Espresso plus von BB und kann nur sagen "es ist ein TRAUM!!!"

Einzig, dass nun "alle" mein Paddel haben/testen wollen.
Klare Kaufempfehlung!
Es wird allerdings hauptsächlich auf Kleinflüssen (Eider und Schwentine) gefahren.


gruß aus dem Norden

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

04.10.2011 23:02
#15 RE: Greenhorn sucht Paddel antworten

Habe heute, 4.Oktober, Luft 25°C, Wasser 20°C, das Espresso Plus am Flachwasser ( Längsee ) getestet.

Erster Eindruck:
Schöne Optik, gute Haptik. Gut verarbeitetes, leichtes Touren - Allroundpaddel. Etwas dicker, ovaler und konischer Schaft, der sofort, ohne Übergangsrippe in ein feines Blatt mit etwas Flex ( nur das Blatt ) übergeht.
Die Diskrepanz zwischen Schaft und Blatt fällt beim Fahren nicht ins Gewicht. Das feine Blatt läßt sich gut im Wasser nach vorne führen, gute Kontrolle für stationäre Schläge. Das Blatt unterstützt den Catch optimal, die Blattgröße ist zum Tourenfahren allemal, aber auch für gelegentlichen Freestyleeinsatz ausreichend. Kein Flattern, auch bei starkem Krafteinsatz. Ob das Blatt soviel aushält wie zb beim Explorer Plus oder Expedition Plus möchte ich bezweifeln, dafür fährt man das wesentlich feinere Paddel. ... bleibt eben abzuwarten.
Griff abschleifen und ölen, dann könnte mir das gefallen.

Ps. Langer Schaft, kurzes Blatt: nicht zu lang bestellen. Nur die Schaftlänge zählt!
LG

Wolfgang Hölbling

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule