Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.800 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Michael Weiser Offline




Beiträge: 71

10.09.2011 22:53
Geruecht: Keine Boote mehr von Bell? antworten

Hallo nochmal,

ich hab gestern auf'm Zeltplatz im Spreewald ein sehr beunruhigendes Geruecht gehoert: Bell wuerde keine Boote mehr bauen.

Ich hab natuerlich direkt die Suchfunktion hier im Forum angestrengt, aber entweder viel zu viel (zu allgemein) oder gar nichts (zu speziell) gefunden. Die Website von Bell laesst nichts Aussergewoehnliches erahnen. Allerdings hat sie sich auch in mindestens drei Jahren nicht veraendert und der letzte Blog-Eintrag ist von Juni 2010.

Kann jemand bitte das Geruecht ganz schnell widerlegen? Und vielleicht noch aufklaeren, woher es ruehren koennte? ;)
--
Beunruhigt,
Micha

olro Offline



Beiträge: 56

10.09.2011 23:12
#2 RE: Geruecht: Keine Boote mehr von Bell? antworten

Hey, das stimmt wohl so! Zumindest hat mir das.ein Mensch gesagt der behauptete der direkt Importeure zu sein. Der letzte ( aus seinem Lager) Ocoee ist mein ( obwohl ich lieber einen in der "altem" Qualität von Dagger hätte ( bei dem zeichneten sich nicht die spanngurte auf dem Rumpf ab)!
Bestimmt wird's die coolsten, oder vielleicht lohnendsten Boote von irgendeinemanbieter geben. Vielleicht auch nich teurer!!!
O.

_Amarok_ Offline



Beiträge: 669

11.09.2011 19:55
#3 RE: Geruecht: Keine Boote mehr von Bell? antworten

Zitat von Michael Weiser

Ich hab natuerlich direkt die Suchfunktion hier im Forum angestrengt, aber entweder viel zu viel (zu allgemein) oder gar nichts (zu speziell) gefunden. Die Website von Bell laesst nichts Aussergewoehnliches erahnen. Allerdings hat sie sich auch in mindestens drei Jahren nicht veraendert und der letzte Blog-Eintrag ist von Juni 2010.

Kann jemand bitte das Geruecht ganz schnell widerlegen? Und vielleicht noch aufklaeren, woher es ruehren koennte? ;)
--



guckst du hier

Med vänliga hälsningar
Peter

Michael Weiser Offline




Beiträge: 71

12.09.2011 00:17
#4 RE: Geruecht: Keine Boote mehr von Bell? antworten

Hallo Peter,

den Hinweis von Joerg haette ich nie gefunden und selbst wenn wahrscheinlich die entscheidende Wortgruppe ueberlesen. Jetzt muss ich also meinen Magic noch viel mehr liebhaben und pflegen als eh schon. Gibt es Indizien, dass auch dessen Form unter anderer Flagge weiterleben wird?
--
Nacht,
Micha

J2 Offline




Beiträge: 150

12.09.2011 08:53
#5 RE: Geruecht: Keine Boote mehr von Bell? antworten
AxeI Offline




Beiträge: 1.001

12.09.2011 10:52
#6 RE: Geruecht: Keine Boote mehr von Bell? antworten

Die Gerüchte kursieren schon seit Anfang des Jahres (hier und hier).
Vielleicht war der Importeur zu der Zeit ja noch ahnungslos aber zwischenzeitlich hat er ja schon mal den künftigen Import von Colden Canoes eingefädelt, bei denen das eine oder andere Bell-Boot offenbar künftig gebaut wird (spannend wäre auch ein kleiner Exkurs über Placid Boatworks, die die "discontinued" Modelle von Bell zwischenzeitlich produziert haben).
Sorge bereit mir das Schicksal der Bootsformen, die nicht ins Schema von Colden-Canoes passen. Gibt es Informationen über künftige Produzenten des Prodigy oder Daggers alten Ocoees, der zuletzt bei Bell gebaut wurde? Wurde die Laminatversion des Outrage letzhin noch von Bell produziert und wer macht das jetzt?

Nicht dass wir Anrecht auf Hintergrundinformationen hätten - neugierig sind wir dennoch...

Axel

P A D D E L B L O G P O L I N G T R E F F E N 2011
There's more means to move a canoe than paddles

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

12.09.2011 11:02
#7 RE: Geruecht: Keine Boote mehr von Bell? antworten

Hi,
es ist kein Gerücht, sondern eine feststehende Tasache, daß Bell nicht mehr produziert.
Nach dem Verkauf der Firma an ORC Industries und einer Übergangsperiode waren die Boote wieder in guter, , z.T. auch besserer, QAualität zu haben, z.B. haben die den Vaccum-Prozess optimiert und auf alle Laminatvarianten ausgedehnt.
Die neuen Eigner waren aber mit den besonderen Gepflogenheiten des Canoebusiness nicht sonderlich vertraut und - vor allem - keine praktizierenden Paddler. So haben sie den Spaß an dem Geschäft verloren und den Laden dichtgemacht, reine Faulheit, wenn man mich fragt, denn die Verkaufszahlen waren gut...
Im kleinen Kreis habe ich das bereits bekanntgegeben und din der Zwischenzeit dafür gesorgt, daß es auch in Zukunft bei mir vernünftiges Material gibt, Boote, die sich sonst keiner traut, zu importieren, Intern nenne ich das meinen "Rosinen-Import".Näheres demnächst, es wird spannend.
Jörg Wagner
PS: Die gute Nachricht : ich habe noch ca. 40 Bells am Lager

Michael Weiser Offline




Beiträge: 71

22.09.2011 20:05
#8 RE: Geruecht: Keine Boote mehr von Bell? antworten

Hallo Joerg,

Zitat von Jörg Wagner
es ist kein Gerücht, sondern eine feststehende Tasache, daß Bell nicht mehr produziert.

Danke fuer die Klarstellung.

Zitat von Jörg Wagner
PS: Die gute Nachricht : ich habe noch ca. 40 Bells am Lager

Ist ein Magic dabei? ;)
--
Lieben Gruss,
Micha

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

26.09.2011 10:37
#9 RE: Geruecht: Keine Boote mehr von Bell? antworten

Hi,
einen Magic gibt es noch, der wird z.Zt. heftig umworben. Kevlar light mit Holztrim.
Jörg Wagner

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule