Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 464 mal aufgerufen
 Tourenberichte
Roboat Offline



Beiträge: 4

06.09.2011 22:34
Kleine Tour auf der Lahn vom 30 August biss zum 1 September antworten

Unsere erste längere Tour über ein fließendes Gewässer planten wir wegen der guten Rücktransportmöglichkeiten an der Lahn. Nach einigen Abenden im Internet hatte ich mir die Strecke von Wetzlar biss Runkel ausgesucht, welche wir in 3 Tagen paddeln wollten.
Als ich jedoch morgens auf Anhieb keine guten Stellplatz beim Wasser und in der Nähe des Bahnhofs in Wetzlar finden konnte entschied ich mich das Boot+- 6 km (N5032816/E825.510) weiter in Albshausen hinter der Schleuse ins Wasser zu lassen. Nun hatten wir diese Strecke weniger zu paddeln, also kamen weiter als wir ursprünglich wollten, und verbrachten unsere erste Nacht 25 km weiter auf dem Campingplatz Odersbach. Eine sehr gepflegte Anlage welche durchaus zu empfehlen ist. Mit einer ausgedehnten Mittagspause konnten wir die Strecke in 8 Stunden bewältigen. Besonders interessant ist der Schleusen Tunnel in Weilburg.
Am nächsten Tag paddelten wir dann wir 23 km biss Runkel, und nächtigten dort auf dem lokalen Campingplatz auch direkt am Wasser gelegen. Hier hinter der Schleuse waren auch die einzigen kleine Stromschnellen, wenn man das so nennen kann.Durch die vielen Schleusen ,welche jedoch den Charakter dieser Tour ausmachen ist der Fluss eher als See zu bezeichnen. Meiner Tochter machte es jedoch einen riesen Spaß die Schleusen zu bedienen so dass es wirklich nie langweilig wurde. Trotz vielen Boots Verleihern waren wir eigentlich ziemlich alleine unterwegs und konnten die schöne Umgebung und Natur in Ruhe genießen.
Am dritten Tag planten wir biss Limburg, wieder eine sehr ruhige Strecke nach einer ausgiebigen Mittagspause am Ufer(Pfannkuchen backen und Fische füttern) kamen wir dann 10 km später in Limburg an der Lahn an. Am Campingplatz vor der Schleuseneifahrt durfte ich gegen ein geringes Entgelt mein Boot liegen lassen. Zu Fuß konnten wir den Bahnhof in ca. 20 min erreichen und uns dabei die sehr schöne Altstadt ansehen. Zum Glück hatten wir einen Zug knapp verfehlt so dass uns genug Zeit blieb noch ein Eis zu schlemmen.
Nach 50 min Zug waren wir wieder am Auto und somit war die erste mehrtägige Paddeltour vorbei.
Uns bleiben schöne Erinnerungen an diese Strecke und können sie eigentlich nur weiterempfehlen.
Froh wären wir über alle Vorschläge, ähnlicher Touren wo das Wasser jedoch etwas schneller fließt.
Hier noch einige Bilder von der Tour. http://youtu.be/H0OK6ZprnFU

Roboat Offline



Beiträge: 4

06.09.2011 22:35
#2 RE: Kleine Tour auf der Lahn vom 30 August biss zum 1 September antworten

<iframe width="560" height="345" src="http://www.youtube.com/embed/H0OK6ZprnFU" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

guidecanoe Offline



Beiträge: 191

06.09.2011 22:43
#3 RE: Kleine Tour auf der Lahn vom 31 August biss zum 1 September antworten

Hallo!
War bestimmt ´ne schöne Tour, aber es ist mit der GEMA!!!! so eine Sache: Dein Video auf youtube kann man in Deutschland leider nicht sehen

Gruß aus´m Norden
Andreas

if there´s no horses in heaven, I ain´t goin´

Roboat Offline



Beiträge: 4

06.09.2011 22:54
#4 RE: Kleine Tour auf der Lahn vom 30 August biss zum 1 September antworten

ups schade, ich prbbiers mal ohne Ton...:-)

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule