Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 5.537 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
lej ( gelöscht )
Beiträge:

09.09.2011 14:58
#16 RE: Packtonnen-Thread antworten

Moin Wolf,
auch eine gute Idee, das fertige Ergebnis stelle ich dann ein, erinnere mich, sollte ich das wieder vergessen.
LG Jürgen

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

18.10.2011 19:58
#17 RE: Packtonnen-Thread antworten

Noch ein kleiner Beitrag zum Vorteil von Packtonnen (trifft allerdings auf unsere Breiten nicht so zu - obwohl, meine Duluth Sitztasche wurde auch schon von 'wilden' Tieren auf Nahrungssuche durchgeknabbert, so dass ich sie flicken musste...)

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.915

19.10.2011 04:46
#18 RE: Packtonnen-Thread antworten

...fällt unter "Lebenslanges Lernen". Das hält fit - im Oberstübchen.
LG

Wolfgang Hölbling

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

19.10.2011 08:13
#19 RE: Packtonnen-Thread antworten

wie heissen diese mexikanischen Dinger, die von der Decke hängen und Geschenke enthalten??

Ja, ich muss zugeben, manchmal ist Plastik doch besser als Jute (äh, Canvas)...

Aber es ist schon erstaunlich, wie konditioniert die Bären in diesen Gebieten schon sind. Hängts am Baum dann gehört es in den Magen... Super! Dort fahr ich nicht hin...

Lg Heinz

Wer vom Weg abkommt lernt die Gegend kennen.

www.karteundkanu.at

moose Offline



Beiträge: 1.478

19.10.2011 08:15
#20 RE: Packtonnen-Thread antworten

stimmt, desshalb hätte man die bärin mit den cubs vertreiben müssen, damit es keinen lerneffekt hat. aber filmen ist ja spannender. der nächste camper hat nun auch nicht weniger probleme.
moose

obiges ohne gewähr, nw sind mit dem betreuende oc sachverständigen zu besprechen

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

19.10.2011 08:32
#21 RE: Packtonnen-Thread antworten

Mein Camp Kitchen Pack wurde auch schon durchgefressen, inklusive Faltschüssel aus PVC ... obwohl fest verschlossen. Natürlich waren Brot, Käse & Co. dann hinüber.
Es stand über Nacht einfach dort, wo Paddler immer Lebensmittel parken ...

hörmy Offline



Beiträge: 42

19.10.2011 15:54
#22 RE: Packtonnen-Thread antworten

Hier braucht man das Konzept der Konditionierung nicht zu bemühen: die haben einfach einen hervorragenden Geruchssinn!(Ein Grizzly z.B. riecht über mehr als 5 km ein Stück Fleisch.) Und wenn der Tonneninhaber sich nach dem Mahl nicht die Hände gewaschen und dann die Tonne begrapscht hat,...
Das würde ich übrigens gern filmen, wie du diese Schwarzbärin verjagst! Das könnte zum Russischen Roulette werden in der abgelegenen Gegend. Zum einen handelt es sich hier um eine begehrte Beute, von der du sie trennen willst, aber viel schwerwiegender ist, dass da noch drei Kleine sind, die es zu verteidigen gilt.
Ich empfehle da, mal das Buch von Steven Herrero über Bären. Da kann einem anders werden, wenn man liest, zu was auch Schwarzbären imstande sind.

Gruß, Hörmy

moose Offline



Beiträge: 1.478

19.10.2011 16:55
#23 RE: Packtonnen-Thread antworten

ich weiss auch dass die riechen können, aber die müssen lernen: mensch auaweh, also weg.

ich hab das früher gemacht und das ist kaum ein problem, aber seitdem immer mehr möchtegern tierschützer im bush kanu fahren und die bären süss finden ist das ein problem und am yukon z.b haben die blackys kaum noch respekt, ersten weil sie nicht mehr so stark bejagt werden wie früher und weil die idioten diese unabsichtlich oder absichtlich füttern.
ums kurz zu sagen, man muss schon mal kanllen um wirkung zu zeigen, ich hätte der bärin eine kugel im abstand von 20 cm in den baum angeboten, dann wär ruhe. ein bär der primär angreift gehört übrigens erschossen, sonst wirds ein problembär.

man muss seinen lagerplatz verteidige, das hilft allen, dem bär dem paddler und dem paddler der danach kommt.

moose

obiges ohne gewähr, nw sind mit dem betreuende oc sachverständigen zu besprechen

_Amarok_ Offline



Beiträge: 669

19.10.2011 22:36
#24 RE: Packtonnen-Thread antworten

Zitat von moose
..., aber seitdem immer mehr möchtegern tierschützer im bush kanu fahren und die bären süss finden ist das ein problem ...


Hab ich es mir doch gedacht!!! Na "Gott sei Dank" gibt es ja dann auch noch die Sorte, die die wissen, dass man schon mal ordentlich dazwischen halten muss.

Med vänliga hälsningar
Peter

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

04.12.2012 08:12
#25 RE: Packtonnen-Thread antworten

Über Packtonnen und barrel-harnesses gibt es einen neuen ausführlichen und lesenswerten Beitrag bei Portageur.ca.

In Vorbereitung der Bodensee-Eisfahrt habe ich meine beiden großen Fässer in das schnelle Tandemboot eingepasst. Sie passen gerade mal so nebeneinander hinein. Sie lassen sich mit dem Spraycover abdecken und bilden - vernünftig eingebunden - einen gewaltig großen zusätzlichen Auftriebskörper.

Axel

P A D D E L B L O G - 2. Sicherheitstreffen am 21./22.09.2013
There's more means to move a canoe than paddles

Pegasus Offline



Beiträge: 71

14.12.2012 18:39
#26 RE: Packtonnen-Thread antworten

Hallo Freunde,

ich verwende seit mehr als 30 Jahren die viereckigen Tonnen mit Schraubdeckel und Tragebügel im Volumen von 30 Litern. In eine passt wasserdicht mein Schlafsack, in die zweite meine gesamte Kleidung, in eine Dritte alle Nahrungsmittel für zwei Personen und einige Tage. Im Camp kann man auf der Tonne sitzen, im Zelt auf der querliegenden Teller und Tasse abstellen. Ich wiege ca. 80 kg, das haben die Dinger immer ausgehalten.
Der Vorteil gegenüber den runden Tonnen ist, dass sich die viereckigen entweder aufrecht stehend oder auch liegend im Boot verkeilen/befestigen lassen, ohne dass man Stauraum dazwischen verschwendet. Anders als bei einem Packsack hat mir über Nacht auch noch nie eine Maus Löcher hineingefressen.

Luzifer ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2013 23:13
#27 RE: Packtonnen-Thread antworten

...hervorkram...

hat denn jemand so ein Tragesystem, für schlecht befunden, zu veräußern?

Luzifer

"...Engel haben zum Himmel einen kurzen Draht..."

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule