Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 460 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Schoolmann Offline



Beiträge: 80

28.07.2011 19:19
nochmals Vinylfarbe antworten

Könnte man diese Farbe benutzen, um kleinere Macken (abgekratzt bis aufs weiße ABS) im Rumpf eines Royalexbootes auszubessern?

http://www.boesner.com/boesner/servlet/f...relayClientId=1

www.nordland-virus.de
www.cc-30.com

Kanuotter Offline




Beiträge: 551

06.08.2011 08:12
#2 RE: nochmals Vinylfarbe antworten

Hallo Schoolmann,

kurz vorab:
prinzipiell ist eine abgekratzte Venyl-Farmbe am Unterschiff ja nicht gebrauchsschädlich. Die Ästetik leidet für manchen. Bei stärkeren Schäden hilft auch keine Farbe. Für manche Boote bietet der Hersteller Reperaturlacke in Spraydosen an.

Ich finde den Link echt klasse und habe versucht beim Hersteller die technischen Datenblätter hochzuladen. Unser PDF-Viewer läd aber nicht korrekt hoch, vielleicht hast du mehr Glück und kannst auch noch französisch. http://www.lefranc-bourgeois.com/beaux-a...iqueflashe.html

Ich persönlich würde bei dem Preis nicht zu ängstlich sein. Wenn die Farbe nicht witterungsbeständig ist oder zu wenig elastisch war es nur ein Versuch. Falls etwas aggressive Lösungsmittel in der Farbe drinne wären (was ich bei Künstlerfarben nicht erwarten würde) vorab einen Anstrich auf einer Versuchsfläche: Staubsauger Gehäsue sind häufig aus ABS. Eine PVC-Folie (Venyl) könnte auch herhalten, um zu prüfen, ob Lösungsmittel drin sind, die extrem aufweichend wirken.

Ich würde ja geneigt sein einen Versuch zu starten, aber bei meiner alten Dame brächte ich eher 1 kg Farbe für´s Unterschiff, als die hier handelsübliche Gebindegröße.

Gruß Norbert

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule