Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 605 mal aufgerufen
 VERKAUFEN - Angebote
Herwig Offline



Beiträge: 4

07.06.2011 16:20
Tarp Jack Wolfskin Moonlight Shadow ist verkauft antworten

Es geht hier um ein sehr großes Sonnen- und Regensegel mit einer Fläche von 28m².

Durch die geschwungene 6-Eckform steht dieses riesige Tarp immer perfekt gespannt und bietet Platz für große Gruppen. Alle Abspannpunkte der Plane sind besonders verstärkt. Im Lieferumfang enthalten sind Abspannleinen und Heringe.

Details:
Material: POLYESTER 75D (100% Polyester) -4000mm Wassersäule-
Parabolische 6-Eckform für eine straffe und glatte Abspannung
Alle Abspannpunkte sind mit Gurtbandmaterial verstärkt
Umlaufende Nahtbandeinfassung der Ränder
Abspannleinen und Heringe im Lieferumfang
Stangen nicht im Lieferumfang enthalten (bei mir doch!)
Gewicht: 1750g
Maße: 560 x 500cm
Packmaß: 50 x 19cm


Zum Tarp habe ich mir 2 Tatonka-Tarpstangen gekauft, die zusammengesteckt jeweils 260 cm Höhe ergeben.

Bei sehr heftigem Wind ist unter der Last einer Fallböe eine der Alu-Tarpstangen mit lautem Knall gebrochen. Ich füge sie trotzdem bei für Fälle, in denen Sie nicht die maximale Länge benötigen. Als Ersatz habe ich eine dreiteilige Eisenstange als zweite Tarpstange angeschafft. Dem Tarp ist dabei nichts passiert - ein Zeichen, dass es selbst sehr starken Windbelastungen standhält.


Da ich vor zwei Jahren einmal gezwungen war, ein Zeltlager allein aufzubauen, habe ich überlegt, wie ich allein dieses große Tarp bei Wind aufbauen kann.

Ich kam zum Ergebnis, ich müsse jede Zeltstange zunächst für sich allein aufstellen und erst danach das Tarp einhängen. Dafür benutzte ich Hartgummischeiben, in die ich ein mittleres und drei weitere Löcher bohrte. Ein Band verbindet die beiden Scheiben exakt im Abstand der Stangen-Löcher im Tarp.

Wenn die beiden Zeltstangen am richtigen Ort stehen (Abspannseile etwas locker lassen für´s Handling) nehmen Sie jeweils eine Stange wieder herunter, hängen das Tarp ein, stellen den Pfosten auf und verspannen das Tarp mit einer Leine zum Boden, damit es nicht mehr wegfliegen kann. Dann gleiche Prozedur am zweiten Mast. Danach Masten und Tarp richtig straff spannen. Hat trotz starkem Wind wundervoll geklappt!

Als Preis schweben mir 60 Euro vor zuzüglich Versandkosten, wenn nötig.

Telefon Herwig Klemp (04407) 717671

«« verkauft
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule