Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.276 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
AlexWien Offline




Beiträge: 375

17.05.2011 18:29
Rolltische antworten

Ich möchte mir für meine Kanu-Touren einen (Roll)-Tisch kaufen (für 2 Pers.)
Hat jemand Erfahrung mit den Tischen von http://www.rolltisch-manufaktur.de
Welches der drei Modelle ist fürs Kanu (16") gut geeignet?
Gibts Probleme mit unebenen Gelände? Stabilität, etc.

Was habt ihr für Erfahrung mit anderen Tischen gemacht?
Rolltisch Alu von Globe?
Falttische?

(Selbstbauen möchte ich mir den Tisch nicht, vorerst reicht mir das Canoe-Port)
LG Alex

lithiumhabib ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2011 19:12
#2 RE: Rolltische antworten

hallo Alex,

die Tische haben einen riesigen Nachteil! Alles aus Buche, wer will schon Buche... ob der Herr Hebestreit nun extra für ein 16-Fuß-Boot einen Tisch baut weiß ich nicht. Weiß auch nicht, warum die Länge Deines Bootes (hast Du nun eins?) ein Kaufkriterium für einen Rolltisch ist. Ein Tip: wenn man das Boot im camp an exponierter Stelle umgedreht lagert, hat man selbst bei kürzeren Booten eine Fest-Tafel für mindestens 8 Personen. Die Tische der von Dir genannten Manufaktur sind ihr Geld wert, sicher. Aber nur wenn eine detaillierte Gebrauchsanweisung mitgeliefert wird.

Die Alu-Dinger, die Du erwähnst... haltbar, leicht, aber eben so "Dauer-Camper-mäßig" ... mir gefallen die nicht.

So ein Tisch ist eine feine Sache für´s Standlager. Auf Tour tu ich mir den nicht antun, denk bloß mal ans Gewicht, welches der Bootswagen dann zusätzlich ertragen müßte. Vorteil ist allerdings, das Bambus sehr gut schwimmt - wenn er denn gut im Packsack verstaut ist.

Ich habe einen ganz filigranen, superschönen aus Bambus (von einem guten Freund gebaut). Den empfehle ich uneingeschränkt, nur müßtest Du Dir die Mühe machen und rauskriegen, ob ich überhaupt Freunde habe.

nix für ungut, kauf den großen Tisch bei J. Hebestreit, damit machst du nix falsch!

Stefan, eingerollt

"...Lieber möchte ich wie ein Wolf leiden und wie ein Hund verrecken, als weniger empfindsam zu sein. ...Klaus Kinski"

welle Offline




Beiträge: 1.525

17.05.2011 19:28
#3 RE: Rolltische antworten

der Eifelbiber baut Rolltische aus Bambus
der Eifelbiber bringt davon welche mit zum Faaker See
der Eifelbiber ist mit mir weder verschwägert noch sonst was
der Eifelbiber baut gute Stühle und Tische aus Bambus

lithiumhabib ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2011 19:36
#4 RE: Rolltische antworten

Nachtrag: dem Eifelbiber wollte ich den Streß ersparen... ...zumal besonders bei den Stühlen auch Eiche eine Rolle spielt, und die paßt farblich überhaupt nicht zu einem 16 - Fuß Boot!

Stefan

"...Lieber möchte ich wie ein Wolf leiden und wie ein Hund verrecken, als weniger empfindsam zu sein. ...Klaus Kinski"

Ulme Offline




Beiträge: 793

17.05.2011 19:49
#5 RE: Rolltische antworten

Weißt, irgendwann hat der Spaß ein Ende.
Manche mögen alles zerreden und haarklein aufspalten, aber jemanden, der im Forum um Rat fragt und alles
sehr genau wissen möchte auf jedes seiner Postings hin "herzurichten" ... das hat nichts mit Humor, sondern mit Charakter (!) zu tun...

Viele Grüße

Ulme

lithiumhabib ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2011 20:02
#6 RE: Rolltische antworten

Ulme,

Zitat von Ulme

Manche mögen alles zerreden und haarklein aufspalten...
... das hat nichts mit Humor, sondern mit Charakter (!) zu tun...



erstens ist es mit dem Humor so ungefähr wie mit dem Wein, der eine mag ihn, der andere nicht. Obwohl ich annehme, dass Du meinen Charakter nicht einzuschätzen vermagst bin ich doch der Überzeugung, das Du meinen Beitrag völlig falsch interpretierst. Ich hab ganz klar gesagt, was ich von diversen Tischen halte. Nix anderes.

Und um auf das hoffentlich oben sichtbare Zitat zurückzukommen... Haarspalterei, Besserwisserei und zwöfmalkluges Gebrabbel kam bisher vom thread-Ersteller.

Stefan, der sich um seinen Charakter nun wirklich keine Sorgen mehr macht

"...Lieber möchte ich wie ein Wolf leiden und wie ein Hund verrecken, als weniger empfindsam zu sein. ...Klaus Kinski"

Ulme Offline




Beiträge: 793

17.05.2011 20:09
#7 RE: Rolltische antworten

Zitat von lithiumhabib


erstens ist es mit dem Humor so ungefähr wie mit dem Wein, der eine mag ihn, der andere nicht.



Tja. Als Österreicher weiß man nicht nur was Schmäh ist, sondern hat ihn in der Regel auch.
Ich gebe zu, dass mir in einem Beitrag vom Threadstarter auch schon mal ein Äderchen geplatzt ist...

Viele Grüße

Ulme

welle Offline




Beiträge: 1.525

17.05.2011 20:18
#8 RE: Rolltische antworten

der eifelbiber kommt so oder so - und wir hatten das letzte Mal
am Faaker See eine Menge Spaß, gutes Essen /vom Eifelbiber besonders
die leckeren gefüllten champignons/ und wir werden wieder Spaß haben.

und die Tische sind gut, ich bekomme auch einen!!!
So, basta
Albert

EifelBiber Offline




Beiträge: 58

18.05.2011 18:25
#9 RE: Rolltische antworten

Hallo Paddlers,
ich mache mich gerade auf dn Weg zum Faaker See. Mit Tischen und Stühlen. Wer noch gar nicht weiss um was es sich handelt der kann mal unter Selfmade Tarp-Tent vom EifelBiber nachgucken. Da kann man den Tisch, den Stuhl und den Wannigan so ungefär
erkennen.Es sind ja nun schon einige Exemplare in Benutzung, und ich traue mich immer noch zu den Treffen: Jetzt Faaker See, dann Kringelfieber und dann Holzboote Treffen in Ritterhude.
Ich bin dabei so Blättchen zu verfassen mit Massen, Gewichten und sowas. Ich bin aber am PC eine Krücke und muss dann mal gucken wer mir das als PDF mit Bildern umbastelt.
Im Moment komme ich ja kaum mit der Herstellung nach.
Also am besten mal auf einem Treffen vorbeigucken und probe-sitzen.
dann erklärt sich vieles von selbst.
Bitte die, die mir eine PM geschickt haben, nehmt das bitte zunächst als Erklärung.
Das Lob von unverwandter und unverschwägerte Seite gefällt mir natürlich.
So, ich muß jetzt los, mehr später
Grüsse
Detlef

Es könnte besser gehen - muss aber nicht.

AlexWien Offline




Beiträge: 375

18.05.2011 19:18
#10 RE: Rolltische antworten

Danke, für die Info,
sieht sehr gut aus am Foto.

Nach dem Faakersee, würde bis es das pdf gibt, auch jeweils ein Einzeiler reichen:

zB
l x b x h material gewicht preis.

LG Alex

Ist der Tisch nur für Lithium eher nicht tourentauglich?
Habt ihr Erfahrung mit Mehrtagestouren mit so einem oder ähnlichem Tisch?
So ein Tisch wiegt ja kaum mehr als eine Firebox.

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

18.05.2011 20:01
#11 RE: Rolltische antworten

Einen Tisch dieser Art nehme ich sogar in meinem Seekajak mit! Alles eine Frage des Willens.....!

Internette Grüße Thomas

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule