Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 2.784 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
lej ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2011 10:59
Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Moin,
niemand hat gerne nie wieder folgenlos entfernbare Klebstellen im Canadier.
Seit über einem Jahr habe ich meinen Mastfuß im Canadier mit Klettband befestigt und trotz enormer Belastung hält das unverrückbar.
Wäre das nicht auch etwas für Kniematten, Bags in Wildwassercanadiern, zusätzliche Sitze usw.?
Gruß Jürgen

downriver Offline




Beiträge: 92

13.05.2011 11:19
#2 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Hallo Jürgen,

gute Idee, kannst Du dazu genauere Angaben machen?
LG Markus

Gerhard Offline




Beiträge: 638

13.05.2011 11:47
#3 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Ich glaube nicht, daß das im Wildwasserbetrieb dauerhaft hält.

Grüße Gerhard

AlexWien Offline




Beiträge: 375

13.05.2011 11:57
#4 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Musst Du dann nicht auch die eine Hälfte des Klettband einkleben?

lej ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2011 12:30
#5 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Moin Markus,Gerd,Alex,
3M stellt Klettband der stabileren Kategorie in mindestens 3 verschiedenen Stärken her.
In Panzern werden Motorverkleidungs und Schutzbleche damit befestigt.
Das Klettband ist rückseitig selbstklebend ähnlich Tesaband.
Bei einer Fehlklebung habe ich das Klettband etwas mühsam aber ohne größere Probleme rückstandsfrei entfernen können.
2 gute Stärken habe ich mal zu fotografieren versucht, es gibt noch eine stärkere Ausgabe , das war mir zu übertrieben. Vielleicht könnt ihr euch das so besser vorstellen.

Angefügte Bilder:
P5130686.JPG   P5130687.JPG  
Als Diashow anzeigen
Trapper Offline




Beiträge: 1.561

13.05.2011 12:53
#6 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Diese Klettverschlüsse werden in der Industrie häufig eingesetzt. Jedoch sollten die Klettstellen nur bis zu einem
Winkel von ca. 30°(gemessen senkrecht zur Klebefläche)belastet werden. Darüber hinaus sinken die Haltekräfte drastisch.
Für Kniematten etc. mag das gut gehen, für Gepäcksicherungen und Schenkelgurte eher nicht,da hier die Zugrichtung meistens
senkrecht auftrifft.
Der Kleberücken von 3M ist aber wirklich gut, der hält bei entsprechender Vorbehandlung bombig!

Internette Grüße Thomas

lej ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2011 13:15
#7 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Moin Thomas
Wahrscheinlich hast du recht, in der Praxis bekomme ich den Mastfuß vom Klettband auch in der Senkrechten nur mit Hilfsgerät und roher Gewalt ab. Vielleicht probierts mal einer aus.
So wie du das beschreibst, müßte es dann für Zusatzsitze auch ideal geeignet sein. Mit meinen Auftriebskörpern werde ich diesen Sommer mal ein paar Versuche machen. Bin gespannt, wie sich das entwickelt.
LG Jürgen

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

13.05.2011 13:28
#8 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Kommt natürlich auch auf die größe der Klettfläche an wie stark das hält.
Ich nehme an Du meinst dieses hier: Klick

Internette Grüße Thomas

lej ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2011 14:13
#9 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Hallo again Thomas
Meins ist anders, beide Flächen sind völlig gleich. Habe mich auch innerhalb dieser gleichflächigen Kletts von 3M nur für die mittlere Stärke entschieden, auf dem Foto das schwarze.
Bin jetzt weg: Kindergartenangelkurs in Bosau und anschließend Limfjordtour mit Lej und Freunden aus dem Forum. Bis in 10 Tagen, hoffentlich weht es verhalten. Dir und allen andern viel Spaß am Faaker See.
LG Jürgen

olro Offline



Beiträge: 56

08.08.2011 21:29
#10 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Hallo,
ich habe diesen Thread vor ca. 1 Monat gelesen und habe dann in meinen 14 ft Kanadier mit "einfachem" Klettband (5cm breit) aus dem Nähmachinenfachgeschäft einen Sattelsitz eingebaut. Diesen verwende ich natürlich wenn ich solo unterwegs bin, aber auch als dritten Sitz für meine kleine Tochter. Ich habe beim kleben nicht besonders gut gearbeitet, das heißt die "weiche" Fläche im Boot muss noch mal nachgearbeitet werden. Der Sattel hält beim Paddeln aber echt super, auch in bewegterem Wasser.
Mich interessiert, wo du dieses Klettband bekommen hast und wie teuer es war? Es wäre super, wenn du das posten könntest.

LG Oliver

lej ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2011 00:06
#11 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Moin Oliver
Sorry, bin erst seit kurzem wieder zurück. Adresse und Preis kommen in wenigen Tagen. Habe das leider nicht genau im Kopf.
LG Jürgen

Erik Walther ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2012 17:47
#12 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Hallo Lej,
da hast Du was angerichtet mit Deinem Klettband.
Auch ich wüsste gern wo man das Band beziehen kann.
Bitte schicke mir doch mal den Link.

Vielen Dank und viele Grüße aus Sachsen-Anhalt

Ahoj
Erik

Troubadix Offline



Beiträge: 1.216

13.08.2012 20:43
#13 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Hallo Erik,
der Laden wo ich das Zeug kaufe, macht keine Versendung. Das ist gängiges Industrieklettband von 3M und die mittlere Stärke ist schon fast zu fest. Der Meter kostet je nach Stärke zwischen 10+20 Euro. Wenn Du zu Franks Treffen kommst, könnte ich dir was mit bringen.
Es ist nicht das Band, was Thomas(Trapper) verlinkt hat.

LG Jürgen

http://isladebasura.com/

georg.boehner Offline



Beiträge: 305

13.08.2012 22:04
#14 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Hallo zusammen,

also wenn es um folgendes Klettband geht
3M Dual Lock

kann ich die Haltekraft nur bestätigen.

Ich sagen nur bis zu 1kg Haltekraft bei 25mm x 25mm Fläche.

Gruss Georg

Troubadix Offline



Beiträge: 1.216

13.08.2012 22:49
#15 RE: Keinen Kleber mehr für Befestigungen im Canadier antworten

Genau das ist es, Danke Georg

http://isladebasura.com/

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule