Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.047 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2
AxeI Offline




Beiträge: 1.001

11.05.2011 10:16
Lagerfeuergesänge antworten

Bei unserer letzten Tour haben wir neidisch einer anderen Gruppe gelauscht, die ums nächtliche Lagerfeuer versammelt bis tief in die Nacht Lieder geschmettert hat. Das wollen wir künftig ohne Rücksicht auf die soziale und natürliche Umwelt auch tun. Nun stellt sich die Frage nach passenden Liedern. Eine erste Liste populärer Lagerfeuerlieder könnte so aussehen:

Blowing in the wind
Comes a time
Coming into Los Angeles
Country Roads
Five hundred miles
Go tell it on the mountain
Hey hey, my my
Heute hier, morgen dort
Hotel Calaifonia
If you wanna sing out...
It´s all over now, baby blue
Knockin' on heavens door
Let it be
Mr. Tambourine man
Puff the magic dragon
The times the are a' changing
The universal soldier
This Land is your Land, this Land is my Land...
We are the world
Cats in the cradle

Wer kennt noch mehr Lieder, die allgemein bekannt und beliebt, sing- und spielbar sind?

Axel

P A D D E L B L O G
P O L I N G T R E F F E N 2011

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

11.05.2011 10:37
#2 RE: Lagerfeuergesänge antworten

Morning has broken
Im Frühtau zu Berge
Hohe Tannen
Kein schöner Land
Danke, für diesen guten Morgen
Kum ba yah, my Lord
Oh when the Saints
Die Gedanken sind frei
There is a house in New Orleans
Auf, auf, zum fröhlichen Jagen
Wenn die bunten Fahnen wehen
Von den blauen Bergen kommen wir
My Bonnie is over the ocean
Heute an Bord
Eine Seefahrt, die ist lustig
Bolle reiste jüngst zu Pfingsten

Auszug aus "Die Mundorgel" - Pfadimucke, kennt das heute noch jemand (außer Albert)

Ulme Offline




Beiträge: 793

11.05.2011 10:48
#3 RE: Lagerfeuergesänge antworten

Ich empfehle allen Lagerfeuersängern und solche die es noch werden wollen die Bücher Liederberg I & II, nu ngibt es sogar einen dritten Teil.
Fehlt in Österreich auf keiner Bergtour, Campingplatz, etc., inkl. Noten und Gitarrengriffen.
Keine Angst, die Lieder werden auch von Protestanten und Atheisten gesungen und die Bezugsadresse stelle ich deshalb hier mal ein:
http://www.kirchenshop.at/product_info.p...XTCsid=fsecbqgu

Viele Grüße

Ulme

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

11.05.2011 11:11
#4 RE: Lagerfeuergesänge antworten

Oder einfach nur zum summen oder pfeifen:

-Spiel mir das Lied vom Tod

Gruß
Uwe

lej ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2011 12:00
#5 RE: Lagerfeuergesänge antworten

Moin
Wir lagen vor Madagaskar, Sailing, La Paloma, Kleine Weiße Möwe, Oleee wir fahrn in Pu.. nach Barcelona, für Katholen, Moslems und Orthodoxe etwas schwer, aber machbar.
Andreas und Jörg bitte outen, damit wir nächste Woche keinen Streit übers Liedgut am Lagerfeuer bekommen. Erkläre mich bereit, was religiös Passendes evtl. noch schnell ein zu studieren, da ich bisher nur unreligiöses Zeugs geplant hatte.
Gott sei Dank gibts keine größeren Probleme.
LG Jürgen

FeuchtSocke Offline



Beiträge: 97

12.05.2011 15:33
#6 RE: Lagerfeuergesänge antworten

Gute Liedsammlungen auch für Lagerfeuerzwecke bietet die "Querbeet" Liederbuchreihe. Z.B.:
Klick

Sailor Offline



Beiträge: 60

12.05.2011 17:13
#7 RE: Lagerfeuergesänge antworten

Hallo Leichtgewicht,

Mundorgel? kennt nicht nur Albert, es sind gewiß viele, die dieses kleine rote Büchlein in und auswendig kennen.
Ich gehöre auch dazu - und ich brauche das Büchlein erst ab der 4.Strophe

Ralph

Solist Offline



Beiträge: 356

12.05.2011 18:16
#8 RE: Lagerfeuergesänge antworten

Meine Mundorgel ist inzwischen so zerfleddert, da kann ich leider nicht mehr mitsingen. (wer meine Sangeskünste kennt, wird wohl eher zum Glück sagen)
Frank

_Amarok_ Offline



Beiträge: 669

14.05.2011 14:20
#9 RE: Lagerfeuergesänge antworten

My Rifle, My Pony And Me


The sun is sinking in the west
The cattle go down to the stream
The redwing settles in the nest
It's time for a cowboy to dream

Purple light in the canyons
That's where I long to be
With my three good companions
Just my rifle, pony and me

Gonna hang my sombrero
On the limb of a tree
Coming home sweetheart darling
Just my rifle, pony and me

(Whippoorwill in the willow
Sings a sweet melody)
Riding to (Riding to) Amarillo (Amarillo)
Just my rifle, pony and me
(No more cows) no more cows (to be roping) to be roping
(No more strays) No more strays (will I see)
Round the bend (round the bend) she'll be waiting (she'll be waiting)
For my rifle, pony and me
For my rifle, my pony and me

Dean Martin und Ricky Nelson (Text in Klammern von Ricky Nelson)

_Amarok_ Offline



Beiträge: 669

14.05.2011 14:25
#10 RE: Lagerfeuergesänge antworten

North to Alaska

Way up north, (North To Alaska.)
Way up north, (North To Alaska.)
North to Alaska,
They're goin' North, the rush is on.
North to Alaska,
They're goin' North, the rush is on.

Big Sam left Seattle in the year of '92,
With George Pratt, his partner, and brother, Billy, too.
They crossed the Yukon River and found the bonanza gold.
Below that old white mountain just a little south-east of Nome.

Sam crossed the majestic mountains to the valleys far below.
He talked to his team of huskies as he mushed on through the snow.
With the northern lights a-running wild in the land of the midnight sun,
Yes, Sam McCord was a mighty man in the year of nineteen-one.

Where the river is winding,
Big nuggets they're finding.
North to Alaska,
They're goin' North, the rush is on.

Way up north, (North To Alaska.)
Way up north, (North To Alaska.)
North to Alaska,
They're goin' North, the rush is on.
North to Alaska,
They're goin' North, the rush is on.

George turned to Sam with his gold in his hand,
Said: "Sam you're a-lookin'at a lonely, lonely man.
"I'd trade all the gold that's buried in this land,
"For one small band of gold to place on sweet little Ginnie's hand.

"'Cos a man needs a woman to love him all the time.
"Remember, Sam, a true love is so hard to find.
"I'd build for my Ginnie, a honeymoon home.
"Below that old white mountain just a little south-east of Nome."

Where the river is winding,
Big nuggets they're finding.
North to Alaska,
They're goin' North, the rush is on.
North to Alaska,
They're goin' North, the rush is on.

Way up north, (North To Alaska.)
Way up north, (North To Alaska.)
Way up north, (North To Alaska.)

sputnik Offline




Beiträge: 2.004

14.05.2011 16:09
#11 RE: Lagerfeuergesänge antworten

Zitat von AxeI
......
Let it be
......



Genau! Dieser Titel sagt mehr als tausend Worte
Meine Meinung zu dem Thema Lagerfeuergesänge.

kanute Offline




Beiträge: 549

14.05.2011 19:05
#12 RE: Lagerfeuergesänge antworten

Lasst es mich bitte früh genug wissen, wo ihr singt ;-)

Grüße
Bernd



Indian Canoe Solo 14, Indian Canoe Nova 16, We-no-na prism, We-no-na Sundowner 18

Atze69 Offline




Beiträge: 179

14.05.2011 19:51
#13 RE: Lagerfeuergesänge antworten

Ich hab noch ein Paar unbenutzte, OVP Ohrstöpsel in Weiß/Pink

Aber mindestens genau so wichtig, wie die Texte, sind doch die Begleitinstrumente
Sicher, man kann ein Seil an den Klampfenhals binden und hinter dem Boot herziehen, aber ich empfehle die "Maultrommel" und da besonders die Thailändische Variante, da leichter zu verstauen.
Auf dem Bild rechts, links die evtl. bekannte österreichische(?)/schweizer(?) Variante.



"a canoe named SUE"

Angefügte Bilder:
DSC00254.JPG  
Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

14.05.2011 22:34
#14 RE: Lagerfeuergesänge antworten

Hi,
im Zusammenhang mit diesem für unseren Sport so bedeutsamen thread kamen mir, als studiertem Musiker mit über 20 Semestern Studium der klassischen Gitarre, noch ein paasr andere Aspekte musikalischer Betätigung in den Sinn, die praktischerweise im Rahmen dieses threads beackert werden könnten.
Versierte Musiker bzw. Internet-Rechercheure könnten sicher zu den folgenden Fragen Erhellendes beitragen:
Welche Firmen außer Zen On und Yamaha stellen noch Plasikblockflöten in Familienbauweise her (Plastik, wegen der Feuchtigkeitsunempfindlichkeit) und welche könnt Ihr unter klanglichen und spieltechnischen Aspekten empfehlen (evtl. mit Preisangaben)
Sinngemäßes gilt auch für Zupfinstrumente, ich erinnere mich z.B., daß ein hessisches Unternehmen vor ca 35 Jahren mal mit Gitarren mit Plastik-Korpussen experimentiert hat.
Wer hat eine Quelle für wasserdichte Instrumentenhüllen, die auch den heftigen Belastungen eines Kanutrips standhalten.
Gibt es- ähnlich wie bei den Handys- auch wasser-bzw. wetterfeste Stimmgeräte/Metronome.
Dass Gleich bitte im Bezug auf kleinere, triptaugliche Akkordeons und größere Streichinstrument (dabei denke ich, das Cellogröße nicht überschritten werden sollte, oder kennt jemand triptaugliche Formate, evtl. mit verkleinerten Korpussen)
Sind Mundharmonikas von Hohner oder der Marke Seidel materialbedingt unterschiedlich geeignet.
Hat jemand eine Quell für Notenständer aus Carbon(Gewicht!!!)
Leider kann ich mich aus Zeitknappheit hier nicht recherchierend betätigen, bin auch an der Tastatur und überhaupt im Internet nicht so geschickt (wer mich näher kennt, weis Bescheid)
Bin dankbar für jeden Hinweis, denn, wie ein guter Freund und super Outdoorkoch mal formulierte :" Wenn wir in die Wildnis gehen, dann sollen wir doch unsere Kultur nicht hinter uns lassen"(er hatte allerdings wohl eher das Kulinarische im Sinn mit seiner Äußerung, aber die These halte ich für durchaus übertragbar)
Danke.
Jörg Wagner

moose Offline



Beiträge: 1.478

14.05.2011 22:54
#15 RE: Lagerfeuergesänge antworten

bitte sehr: Sopran Doppelloch YAMAHA YRS-23 SOPRAN IN C, Kunststoff-Blockflöte, deutsche Griffweise 7,90 euro

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule