Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.979 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Sandra Offline



Beiträge: 7

11.04.2011 16:35
Loue paddeln mit Familie - ab wo, Kanuvermietung?? antworten

Hallo,
ich möchte mit meiner Familie (2 Erw., 1 Tochter 15 und ein Sohn 8 Jahre) in den Sommerferien auf dem Loue paddeln, wenn wir Lust haben auch noch auf dem Doubs.
Ich suche noch nach geeignetem Einstieg (Ornans oder Quingey) und frage mich, wie das mit den Wehren dort ist. Kennt sich vielleicht jemand aus?
Bisher erfolglos habe ich nach einer Kanuvermietung dort in der Nähe gesucht.
Ich wäre dankbar über alle möglichen Tipps und Anregungen. Ach ja, wir sind relativ erfahrene Paddler - der kleinste wird noch nicht so viel mitpaddeln.
Was würdet ihr für Boote empfehlen: 2 zweier, ein dreier und ein einer, ein vierer?
Ich bin gespannt auf eure Antworten.
mfg sandra

BugsEnte Offline



Beiträge: 8

11.04.2011 22:06
#2 RE: Loue paddeln mit Familie - ab wo, Kanuvermietung?? antworten

Hallo Sandra,

versuch es mal hier www.syratu.com oder hier www.valnature.eu.

Viele Grüße
Sara

Sandra Offline



Beiträge: 7

12.04.2011 20:10
#3 RE: Loue paddeln mit Familie - ab wo, Kanuvermietung?? antworten

Danke für den Tipp, Sara. Ich habe gleich mal zwei Anfragen losgeschickt.
Ich suche aber trotz allem noch Einschätzungen zur Strecke, ab Ornans oder Quingey, also, falls sich jemand dort auskennt??
Sandra

Kanuotter Offline




Beiträge: 551

12.04.2011 20:47
#4 RE: Loue paddeln mit Familie - ab wo, Kanuvermietung?? antworten

Hallo Sandra,

ich kenne nur das Val d´Amor im unteren Teil. Ounans hat hier einen ganz passablen Campingplatz mit Tante Emma Laden im Dorf (bis 20:00 Uhr, auch Sonntags).

Die Flussbeschreibung vom Oberlauf im DKV-Führer zeigt regelmäßig Wehre an, eines davon angeblich nicht umtragbar. Würde deshalb eher den 4er ausscheiden lassen. Bei einer 15jährigen Tochter sowie so. Wehre im Val d´Amor sind meist mit einem flossgassenartigen Durchbruch, teils WW1-2 Charakteristik, sonst oft zum überheben/runtertreideln. 1 Wehr vor Ounans ist nicht´s mit Gepäck, macht aber sehr sehr viel Spaß (5 Meter Höhendiff., Baumrutsche links mit 80 cm Stufe in unteren 1/3). Das Wehr an der Straßenbrücke bei Ounans bei niedrigeren Wasserständen überheben, weil nur kleiner Durchstich. Ein Steilwehr in Höhe Dole, 400 m umtragen.

Temperaturen auch im Sommer eher kühl, öfters Regen (also für Sommer und gutes Gefälle im Fluss relativ sichere Pegel). Letztes Jahr im August 5°C Nachttemperaturen erlebt.

Gruß Norbert

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule