Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 506 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Ulme Offline




Beiträge: 793

04.04.2011 08:28
Canoebag - woher nehmen? antworten

In einem alten Thread vom Jänner 2010 habe ich den Hinweis auf ein Canoebag von
der "Bag Lady" (http://www.waterworkscanoe.com/the_bag_lady.htm) entdeckt.

Gibt es so etwas in der Art auch in Europa zu beziehen?

Viele Grüße

Ulme

Ulme Offline




Beiträge: 793

04.04.2011 15:08
#2 RE: Canoebag - woher nehmen? antworten

ttt

Viele Grüße

Ulme

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

04.04.2011 15:30
#3 RE: Canoebag - woher nehmen? antworten

Hi Ulme,
Woher nehmen und wofür?
Eventuell für die Lagerung im Trockenen, an einem staubigen Ort. Dafür würden sich die Säcke aus Fleece eignen, in welchen die Laminatboote angeliefert werden. Das ist aber zu mühsam und außerdem ist kaum etwas leichter abzustauben als ein richtig gelagertes Kanu. Schade, wenn beim Ein- oder Auspacken das gute Stück den harten Boden der Realität kennenlernt, das ist eben nicht sein Element.

Für den Transport: Alles was Wasser saugt ist nur zur zeitlich begrenzten Verwendung sinnvoll, alles was Wasser aussperrt, sperrt auch Wasser ein. Besonders schlecht, wenn eine Folie am Rumpf über längere Zeit anliegt. Hin und wieder verwende ich einen der oben genannten Säcke, um den Autobahnschmutz abzuhalten, liebe es aber nicht, besonders wenn es feucht wird.

LG

Wolfgang Hölbling

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

04.04.2011 15:39
#4 RE: Canoebag - woher nehmen? antworten

Hi,
ich kenn da jemanden, der hat seinen Osprey in Luftpolsterfolie verpackt zum letzjährigen AOC Treffen
mitgebracht....
Denke mal, es war nicht wegen des reduzierten Luftwiderstands während des Transport
oder wars der Autobahnschmutz?

LG Günter
(ich darf das, ich hab ja noch Paddelverbot, trotz des Traumwetters)

AlexWien Offline




Beiträge: 375

04.04.2011 18:05
#5 RE: Canoebag - woher nehmen? antworten

Das war doch sicher der neue Bag, aus Haihaut Folie ...
spart 25% Sprit, gibt es seit dem 1.April um 40% billiger ;-)

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

04.04.2011 18:15
#6 RE: Canoebag - woher nehmen? antworten

Hi Alex,
sorry, der 1. April war schon. Deshalb hier
ein Beweisfoto.

Grüße Günter

Angefügte Bilder:
Luftpolsterfolie.jpg  
HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

04.04.2011 19:07
#7 RE: Canoebag - woher nehmen? antworten

Weihnachten kann soooo schön sein..

lg Heinz

Wer vom Weg abkommt lernt die Gegend kennen.

www.karteundkanu.at

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

04.04.2011 19:19
#8 RE: Canoebag - woher nehmen? antworten

Danke Günter, daß Du mich erinnerst, nur, das war natürlich die Verpackung von der Lieferung.

...wer solche Freunde hat----

Auch Du, mein Freund Heizi?

Wolfgang Hölbling

Led Lenser »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule