Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 856 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
arnulf Offline



Beiträge: 99

01.04.2011 22:07
Verdon antworten

Hallo
suche infos für Tour auf der/dem Verdon.
Wer kennt den Fluss und die Schlucht?
danke

Panta Rhei Offline



Beiträge: 75

02.04.2011 01:11
#2 RE: Verdon antworten

Hallo,

meine Frau ist die Schlucht schon ein paarmal gepaddelt, allerdings mit dem Kajak. Mit dem Canadier haben wirs noch nicht geschafft. Problem ist die Wasserführung, die durch Kraftwerke reguliert wird und sich innerhalb weniger Stunden ändern kann (oft zuwenig, schnell zuviel), ansonsten ein wunderschöner Bach für wirklich versierte Kanadierfahrer. Das erstemal ist es sicherlich sinnvoll, das mit jemand zu machen, der den Bach gut kennt (Syphons etc.), wenn du nicht in der Schlucht biwakieren willst.

Gruß erstmal

T o m m y

arnulf Offline



Beiträge: 99

07.04.2011 10:44
#3 RE: Verdon antworten

hallo
kennt sich sonst niemend dort aus?

nasenfisch Offline



Beiträge: 51

07.04.2011 10:58
#4 RE: Verdon antworten

Tag,
schau mal hier:
http://www.kajaktour.de/verdon.htm
Gruß
Stephan

raftinthomas Offline




Beiträge: 555

07.04.2011 13:59
#5 RE: Verdon antworten

Die Schlucht mit dem Canadier? VERGISS ES!
Ich will nicht sagen, dass sei nicht machbar. Aber wenn das für dich möglich wäre, wüsstest Du das. Verdonschlucht ist knapp 30km WW IV ohne Ausstiegsmöglichkeit und gespickt mit Syphonen. Wer nicht genau weiss, was er tut, ist dort falsch. Abgesehen davon braucht es für die Strecke eine erfahrene und eingespielte Gruppe, so was fährt man nicht alleine oder mit Zufallsbekanntschaften.
Wasser gibt es nur Dienstags und manchmal Freitags.

grüsse vom westzipfel, thomas

Angefügte Bilder:
IMGP2476.jpg  
gangkofner Offline



Beiträge: 2

08.04.2011 19:26
#6 RE: Verdon antworten

Hallo Arnulf,

die grosse Verdonschlucht ist Wildwasser, bei viel Wasser wird's richtig schwer, bei wenig Wasser sehr unübersichtlich, manche Stellen sind nicht fahrbar da einfach zu. da heist's dann schnell anhalten und raus aus dem Boot.
Im Wildwasser C1 als sehr guter Fahrer machbar. Bin die Schlucht zwar schon öfters gefahren, aber einen Canadierfahrer hab ich drinnen noch nie gesehen.

Oberhalb der Schlucht gibt es allerdings sehr schöne Strecken, bis WW III die wir im Indio schon gefahren sind.
Diese Strecke mit den schwierigen Stellen ist allerdings von der Strasse aus schwer einsehbar, man sollte sie also schon kennen bevor man sich mit dem Canadier drauf wagt

Grüße und schönen Urlaub

PS: Man kann durch den oberen Teil der Schlucht sehr schön durchwandern und sich ein Bild von den Schwierigkeiten machen.

PAT_FR_04 Offline




Beiträge: 24

22.10.2011 07:45
#7 RE: Verdon antworten

vielen Dank Stephan, für den link : http://www.kajaktour.de/ ist eine sehr hilfreiche Seite mit sehr guten info's

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule