Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.435 mal aufgerufen
 Kommerzielle Infos, News, Angebote, Termine
Seiten 1 | 2 | 3
AlexWien Offline




Beiträge: 375

28.03.2011 20:57
#16 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

so ein Holzsüllrand sieht schon sehr fein aus.

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

02.04.2011 16:07
#17 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

Zur Frage Kniebrettchen:
aus einer Anfragebeantwortung vor zwei Jahren:

Wolfgang Hölbling

Dateianlage:
KniejochEinbau.pdf
AlexWien Offline




Beiträge: 375

03.04.2011 16:27
#18 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

ist das nur für Canadian style geeignet?

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

03.04.2011 16:49
#19 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

Bitte alle, die ihr Kanu vom Heck aus paddeln weglesen, das Folgende kann Euch eigentlich nicht interessieren!

Hallo AlexWien:

Nein,
es ist grundsätzlich anzuraten, ein Tandem beim Solopaddeln zur Paddelseite anzukanten.
Man ist näher am Wasser, das Paddeln wird bequemer. Die Wasserlinie wird etwas schlanker, je nachdem wie starkt gekantet wird bei Bedarf auch deutlich kürzer. Das Unterwasserschiff ist runder (Chines ) als bei ebener Lage.

Fazit: Beim Solofahren wird das Kanu durch Ankanten beweglicher und schon allein durch die bootsnahe Paddelführung und den daraus resultierenden reduzierten Steuerschlägen, auch flotter.

Übergegriffene Schläge sind weitgehend Solobooten vorbehalten, im besprochenen Fall sollte man ohne auskommen.

Fröhliches Ausprobieren!

Ps. Eigentlich unglaublich, wieviel schon bei einem Einsteigerkurs ganz nebenbei geklärt wird. Von der völlig anderen Lernkurve ( es könnte auch ein Stiegl sein ) beim eigenen Erleben ganz zu schweigen!

Wolfgang Hölbling

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

04.04.2011 08:52
#20 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

@Wolfgang
>>> Solopaddeln zur Paddelseite anzukanten. ... Die Wasserlinie wird etwas schlanker, ...Unterwasserschiff ist runder (Chines ) ...

Danke, ich freue mich immer wenn sich zu einer Wirkung, auch noch eine Ursache findet, da bin ich doch Anhänger der klassischen Newton-Physik.

Wenn mich jetzt mal wieder ein "Klugschnacker", beim solotouren auf die schiefe Bootslage anspricht, dann weiß ich nicht nur, dass es besser ist, ich weiß dann sogar warum. Dann kann ich man einem entspannten Lächeln antworten: "Ich kanns nicht besser."

Gruß
Andreas

"Doch es ist mit dem Feuer ähnlich wie mit dem Schwimmen, mag kommen was will, man sollte es beherrschen." :Feuer, Andy Müller

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

04.04.2011 10:46
#21 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

Andreas,
wenn mich jemand auf dem Wasser wegen des Aufkantens anspricht, sage ich immer, ich habe die eine Hälfte des unterwasserschiffs frisch lackiert und fahrte sie gerade trocken..
Jörg Wagner
Canadian-Style-Instructor

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

04.04.2011 13:29
#22 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

Oder: Das Kanu ist erst zur Hälfte bezahlt!

Hallo Andreas: So verkürzt sich die Kiellinie um ein Drittel ... Phsysikalisch gesehen, wird man dabei leicht naß.

Und so spart Mark Zwei Drittel der Bootsmiete... Physikalisch: zum Streckenpaddeln ist dabei fast egal, in welcher Richtung das Kanu fährt, die Kiellinie ist so kürzer als die Bootsbreite, der gezeigte Schag ist der .... ???

Wolfgang Hölbling

Angefügte Bilder:
25.jpg   19.jpg  
Als Diashow anzeigen
maromaier Offline




Beiträge: 259

04.04.2011 19:01
#23 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

... der gezeigte Schag ist der .... ???

... ein schlampig ausgeführter statischer Bugziehschlag, der - in Kombination mit einem (stark) abgesenkten Bug und Ankanten zur Paddelseite - das ganze zu einem Axel macht. Im roten Boot bin ich - nach Überwindung der Ducht - noch unterwegs Richtung Deck und die Kantung ist auch noch nicht da. Die Sitzhaltung im blauen Boot kann man eigentlich nur als unelegant, unkomfortabel und überhaupt wenig nachahmenswert bezeichnen.

Gruß aus Holland,
Mark.

w w w . k r i n g e l f i e b e r . d e
w w w . f r e e s t y l e c a n o e i n g . n l

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

04.04.2011 21:14
#24 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

>>> und überhaupt wenig nachahmenswert bezeichnen.

Das hängt aber weniger mit dem wie Du es machst, als mit dem es überhaupt zu machen zusammen, lieber Mark.
Wenn ich doch nur halb so entspannt nach vorne käme, wäre ich schon recht glücklich.
Das (fast) halbe Boot zum Aussteigen auf den Steg zu lupfen geht ja gerade noch so (wenn das Boot breit genug ist), aber einen Axel* im Bug sitzend ... wow.

Gruß
Andreas


*edit: Vertippt, mit Amateur wäre das nicht passiert.

"Doch es ist mit dem Feuer ähnlich wie mit dem Schwimmen, mag kommen was will, man sollte es beherrschen." :Feuer, Andy Müller

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

04.04.2011 21:22
#25 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

Zitat
...das ganze zu einem Axel macht


Zitat
...einen Axel im Bug sitzend ...



Also ich versteh ja nicht wirklich was davon aber soweit ich weiß heißt das Manöver "Axle"

Axel (quasi in Selbstverteidigung)

P A D D E L B L O G
P O L I N G T R E F F E N 2011

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

04.04.2011 21:38
#26 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

Einen Axel im Bug, dieses Vergnügen (nicht ironisch gemeint!) hatte ich mal am Murner See.

Hoffe wir können das heuer am Faaker See mal wiederholen.

Liebe Grüße Günter

maromaier Offline




Beiträge: 259

04.04.2011 22:26
#27 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

Axel, hast du denn wirklich noch nie im Bug gesessen? Ach ja, du stehst ja meistens im Boot...

Aber ihr habt ja völlig Recht, ich habe den Axle unerlaubt eingedeutscht. Das liegt wohl daran, daß es beim Drachen-Trickfliegen ein Manöver gibt, das tatsächlich Axel heißt, auch auf Englisch. Nicht, daß ich es im entferntesten könnte, aber diese Disziplin fasziniert mich zur Zeit. Insbesondere das Fliegen mit Vierleiner-Drachen enthält Elemente, die es auch im Kanu-Freestyle gibt.

Gruß,
Mark.

w w w . k r i n g e l f i e b e r . d e
w w w . f r e e s t y l e c a n o e i n g . n l

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

05.04.2011 05:53
#28 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

Paddel, Polingstab und Segel war gestern: Freestyle Kite Canoeing - ich sehe Großes auf uns zukommen!
Mark, arbeitest Du daran?
Ein Axel, bei einem Axle! Da staunt selbst Axel!

Mark, Spaß beiseite: Wow, echt ... echt ... großartig!!! Das hat tatsächlich große Affinität zum Freestyle Canoeing: Ich freue mich auf`s Kringelfieber!

LG

Wolfgang Hölbling

welle Offline




Beiträge: 1.525

05.04.2011 08:32
#29 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

wg. Solofahren beim Tandemboot

habe ich mal bei Bill Riviere "Pole, Paddle & Portage" gelesen:

Solo canoeists are much like churchgoers; they tend to graviate to the
rear seats..."......

schönen Tag wüncht aus der Nordheide
Albert

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

05.04.2011 08:45
#30 RE: Swift Dumoine 16'4'' - mit Holzsüllrand antworten

Ich kann den guten Bill Riviere in diesem Punkt nicht bestätigen. Ich zanke mich mit Rolf immer um den Bugsitz. Und an die Fahrt mit Günter auf dem Murnersee kann ich mich auch gut erinnern. Wir durften dieses leckere Skin-on-Frame Boot benutzen und man sah durchd die transparente Bespannung wie der Bug durch das Wasser schnitt. Sehr schön sowas. Und auch im Wildwasser - die Position im Bugsitz rockt! Aber davon hatten wirs ja schon mal.

Axel

P A D D E L B L O G
P O L I N G T R E F F E N 2011

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule