Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 637 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Barny Offline



Beiträge: 41

17.03.2011 10:52
GFK Kanu aufarbeiten antworten

Hallo Freunde des Wassersport's,
ich weis es gab schon mal so ein ähnliches Thema. Ich habe ein starl verwittertes GFK Kanu erworben und möchte es mit wenig Aufwand wieder herrichten. Also vorweg, das Boot ist dicht, hab es ausprobiert. Der Lack der z.ZT. darauf ist Insbesondere im Innenraum sieht aus wie in einer ausgetrockneten Savanne.
Außen, so la la. Siehe Bild. Ich weiß ich muß erst einmal viel schleifen. Wenn ich nun fertig bin mit dem Schleifen, wollte ich eine 2k Lack raufbringen. Nun suche ich......Epoxid, Acryl etc und preisgünstig soll das ganze auch noch sein. Also ich möchte hier keine Hochglanz - Sau sonder ein einigermaßen gestrichenes Kanu mit dem mann Spaß hat. Es werden dann mit der Zeit noch genügend Macken und andere Schadstellan rankommen.

Freue mich auf eure Anregungen und Tipps und Quellen

Barny

Angefügte Bilder:
Kanu4.jpg  
Amateur Offline




Beiträge: 500

17.03.2011 11:05
#2 RE: GFK Kanu aufarbeiten antworten

Wenn Du keinen Wert auf ein Hochglanzboot legst solltest Du das Boot nicht abschleifen sondern die alten Lackreste unter Zuhilfenahme rotierender Nylonbürsten (gibts als Vorsatz für die Bohrmaschine) ablösen. Damit vermeidest Du, dass Gewebefasern des Laminats ausfransen.

Axel

PS: Schade, dass das Bild so winzig ist. Da erkennt man nicht recht, in welchem Zustand das Boot wirklich ist. Die aktuelle Farbe finde ich gar nicht so übel...

P A D D E L B L O G

Barny Offline



Beiträge: 41

17.03.2011 11:18
#3 RE: GFK Kanu aufarbeiten antworten

Hallo, hier ein link/Verweis auf die anderen Bilder in diesem Forum:

topic-threaded.php?board=61606&forum=4&threaded=1&id=4089&message=9959780

hatte diese Thama schon mal , gab aber für mich keine befiedigenden Antworten. Vielleicht gibt es jetzt mehr Infos. Habe mir schon überlegt ob ich es doch mit 2K lack mache mit vorheriger Grundierung.

Gruß

Barny

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule