Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 4.497 mal aufgerufen
 Tourenberichte
Seiten 1 | 2
TheBonnetPlume Offline



Beiträge: 20

07.03.2011 20:57
Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Eine etwas ungewöhnliche Kanutour bietet Esslingen am Neckar:
Mitten durch die Altstadt führt ein schmaler fahrbarer Kanal - vorbei an Fachwerkhäusern und Parkanlagen.

Ein günstiger Startpunkt ist beim Landratsamt:
http://www.google.de/maps?f=d&source=s_d...68&ie=UTF8&z=17

Die muntere Strömung treibt uns unter niederen Brücken hindurch bis in die Innenstadt hinein.
Schon kurz nach dem Start wartet das erste Hindernis: Ein Wehr muss überwunden werden. Entweder elegant zu Wasser über die spritzige Bootsrutsche in der Mitte, oder etwas mühsamer zu Land über den Spielplatz zur Linken.
Bald erreichen wir "Downtown" Esslingen und den Stadtpark mit einer eigenen kleinen Bootsanlegestelle auf der rechten Seite. Eine Pause mit Cappuccino drängt sich hier förmlich auf.
Frisch gestärkt locken anschließend Zuflüsse von rechts, die man ein kleines Stückchen gegen die kräftige Strömung hinauf paddeln kann.
Wieder geht es unter Brücken hindurch, vorbei an einem markanten Turm (Schelztorturm). Links verschwindet Wasser in einen gruseligen dunklen Tunnel, den wir natürlich großräumig meiden. Wir erreichen das zweite Wehr: Von dem Hauptkanal aus müssen wir links über die Wehrkrone in den nächsten Kanal einbiegen. Ein pfiffige Konstruktion versorgt die Bootsrutsche während der Benutzung mit etwas Wasser.
Ein kurzes Stück paddeln wir durch einen engen Canyon aus alten Betonfassaden, die sicher schon bessere Tage gesehen haben, doch dann wird es grüner. Viele Gärten und Hinterhöfe säumen das letzte Stück bis wir unter einer letzten Brücke hindurch den Neckar erreichen.

Das Schöne an dieser Bootstour ist, dass sie als Rundfahrt unternommen werden kann. Auf dem Neckar paddeln wir stromauf bis zur Schleuse. Auf der rechten Seite (also linkes Ufer) gibt es einen Bootswagen mit dem die Boote auf Schienen elegant an der Schleuse vorbei gezogen werden können. Oberhalb der Schleuse geht es noch ein ganz kleines Stückchen stromaufwärts, dann biegen wir am Neckarfreibad scharf links in einen Seitenarm ein. Jetzt sind wir schon fast am Ziel: Durch die Tore einer pittoresken Fachwerkbrücke hindurch gelangen wir mit der Strömung zum Ausgangspunkt unserer Rundfahrt zurück.

Die Tour lässt sich bequem in zwei Stunden absolvieren und wunderbar mit einem Stadtbummel kombinieren.
Das kommunale Kino in Esslingen (http://www.koki-es.de‎) ist sicher auch ein ganz heißer Tipp für den Ausklang eines etwas anderen Paddeltages.

Mein Video zur dieser Rundfahrt gibt es hier:
http://www.youtube.com/watch?v=1wv8ZzVaKUM
(aktualisiertes Video, mit Karte und Streckenführung)



Und hier noch ein paar Bilder zur Orientierung:
- Einfahrt in die Innenstadt
- Das erste Wehr gleich zu Beginn
- Schelztorturm ("La Torre")
- Das zweite Wehr
- Betonschluchten hinter dem zweiten Wehr
- Einfahrt vom Neckar zurück in die Kanäle (nach der Schleuse)


Infos nach besten Wissen, jedoch ohne Gewähr

Angefügte Bilder:
2006_37_D001_200.jpg   2007_54_D040_200.JPG   2006_37_D007_200.jpg   2007_54_D049_200.JPG   2006_37_D012_200.jpg   2006_37_D027_200.jpg  
Als Diashow anzeigen
welle Offline




Beiträge: 1.525

07.03.2011 21:10
#2 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

moin,
sehr schön - Abenteuer vor der Haustür - so sehen die Kids
ihre Heimat mit anderen Augen
Gruß
Albert

lej ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 21:28
#3 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Moin
Ich finde den Bericht auch gelungen. Schöne Gegend.
Gruß Jürgen

sputnik Offline




Beiträge: 2.007

07.03.2011 22:51
#4 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Zitat von lej
Schöne Gegend.


He du Exilschwabe, klar ist das eine schöne Gegend, da bin ich ja geboren und aufgewachsen .

Danke für den tollen Bericht und die schönen Bilder. "la Torre" ist der Schelztorturm.

Die Rundfahrt durch die Esslinger Kanäle steht schon seit Jahren auf meiner Tourenwunschliste.
Man sollte es nicht glauben, aber als Esslinger bin ich noch nie dazu gekommen. Und dann
paddelt da einfach ein Herrenberger und erklärt einem wo es langgeht.

Gruß, Stefan

Amateur Offline




Beiträge: 500

08.03.2011 08:01
#5 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Mir geht es ähnlich. Vor drei Jahren habe ich mich mal bei einem der beiden Esslinger Kanuklubs (es gibt zwei!) zu einer im Verbandsprogramm ausgeschriebenen Kanälefahrt angemeldet. Aus irgendeinem Grund ging das schief. Seitdem lauere ich auf eine Gelegenheit so eine Fahrt noch einmal zu machen - bevorzugt bei strahlendem Sonnenschein mit Café- oder Eispause. So eine Fahrt ist ja wenig Wasserstandaghängig. Ich merk mir das mal für die Sommerferien vor...

Vielen Dank für den inspirierenden Bericht.

Axel

P A D D E L B L O G

TheBonnetPlume Offline



Beiträge: 20

08.03.2011 16:51
#6 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Hallo Stefan,

danke für den Hinweis zu dem "markanten Turm".
So detaillierte Kenntnisse zu den historischen Bauten in Esslingen haben wir Herrenberger nun auch wieder nicht.

Jetzt ist die Beschreibung um den Schelztorturm bereichert.

Viele Grüsse
Thomas

bjoernen Offline




Beiträge: 417

08.03.2011 17:16
#7 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Vielen Dank für den Bericht. Wie Axel so schön schreibt, spricht auch mich der Gedanke an eine sommerliche Biergarten- oder Eisdielentour äußerst intensiv an.

Mir fallen noch mindestens fünf weitere Städte ein, die sich ähnlich attraktiv im Sommer befahren lassen sollten: Straßburg, Berlin, Leipzig, Hamburg sowie die zum Teil ebenfalls sehr attraktiven Außenbezirke Bremens.

Grüße

Björn

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an's Essen denkt)

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

08.03.2011 18:12
#8 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Ein Trend?
Nicht schlecht!
LG

Wolfgang Hölbling

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

08.03.2011 18:15
#9 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Zitat von bjoernen
(...) Mir fallen noch mindestens fünf weitere Städte ein, die sich ähnlich attraktiv im Sommer befahren lassen sollten: Straßburg, Berlin, Leipzig, Hamburg sowie die zum Teil ebenfalls sehr attraktiven Außenbezirke Bremens. (...)


Das Berliner Regierungsviertel musst Du allerdings auslassen oder portagieren, das ist für mit Muskelkraft betriebene Wasser-Kleinfahrzeuge gesperrt.

Gruß,
Markus

bjoernen Offline




Beiträge: 417

08.03.2011 18:51
#10 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

... Das ist aber schade und dennoch logisch:
Vorwärtskommen durch eigenes Können, Willen und Körperaktivität ist im Regierungsviertel der total falsche Ansatz. Selbst dogmatische Umweltpolitiker "mussten"sich den Gepflogenheiten anpassen... Und auf dem Wasser bewegen, ohne unterzugehen, ist schon mal garnicht drin. Unsere Politiker gehen ja sogar vom Schreibtischstuhl aus baden...


Grüße

Björn

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an's Essen denkt)

Spartaner Offline




Beiträge: 846

08.03.2011 20:08
#11 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Zitat von bjoernen
... Und auf dem Wasser bewegen, ohne unterzugehen, ist schon mal garnicht drin. Unsere Politiker gehen ja sogar vom Schreibtischstuhl aus baden...


... ja da warn die früher äscht anders drauf: http://www.reliefart.de/images/big/jesus_auf_dem_wasser.jpg

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

08.03.2011 20:39
#12 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Ist das der von der CCA?

Wolfgang Hölbling

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

08.03.2011 21:11
#13 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

@björnen: Ich denke, es geht mehr um die latente Terrorgefahr als um inhaltliche Animositäten.

Gruß,
Markus

bjoernen Offline




Beiträge: 417

08.03.2011 21:25
#14 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Zitat
es geht mehr um die latente Terrorgefahr als um inhaltliche Animositäten

OK Markus, Du hast gewonnen. Ich hatte einfach vergessen, dass wir mit dem Kanu deutlich schneller in Schussposition sind und danach auch wieder deutlich schneller flüchten können, als nicht Muskelgetriebene Wasserfahrzeuge. Außerdem kann ich mir gut vorstellen,dass der Überraschungsmoment eines Kanuten, der plötzlich aus dem Unterdeck seines Schiffes eine Maschinenkanone herausholt und damit zielsicher Garbe für Garbe in das Regierungsviertel abgibt, deutlich größer ist, als bei einem Motorboot oder gar Schubschiff, die bekanntlich bei solchen Manövern auch mal umkippen. Siehe dazu auch die einschlägigen Informationen gut informierter Medien.

Vergiss Alles hinter "OK".

... das Schöne am Bullshit ist nicht der Unsinn, sondern der Ernst, mit dem Menschen darauf reagieren ...

Grüße

Björn

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an's Essen denkt)

bjoernen Offline




Beiträge: 417

08.03.2011 21:30
#15 RE: Mit dem Kanu durch die Esslinger Innenstadt antworten

Zitat
Ist das der von der CCA?

Jetzt ist es raus! Das ist gar kein rotes Gewand! Der hatte zur Sicherheit einen Ally 13.7 dabei! PakCanoes gab es ja zu der Zeit noch nicht, da die Wikinger erst ein paar hundert Jahre später Amerika entdeckt haben .

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an's Essen denkt)

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule